Thierry Serfaty

(55)

Lovelybooks Bewertung

  • 107 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 8 Rezensionen
(3)
(12)
(20)
(13)
(7)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • geht unter die Haut

    Phobie

    CoffeeToGo

    16. December 2015 um 12:30 Rezension zu "Phobie" von Thierry Serfaty

    Kommissar Flamand ermittelt in misteriösen Todesfällen, die alle wie Selbstmorde aussehen. Doch als die Polizei bei allen Fällen eine Verbindung zu einem Angsttherapeuten herstellt, ist man sich nichtmehr sicher, ob das wirklich Selbstmorde waren. Ein klasse Buch, super Schreibtstil, man verschlingt das Buch geradezu. Neu für mich war, dass das Buch in viele kurze (1-3 Seiten) Kapitel unterteilt war. Am Anfang wars etwas verwirrend, da ein Kapitel zuende geht, aber im nächsten die gleichen Personen wie im vorherigen agieren. Aber ...

    Mehr
  • Rezension zu "Phobie" von Thierry Serfaty

    Phobie

    Disturbia

    16. May 2011 um 09:07 Rezension zu "Phobie" von Thierry Serfaty

    Kurzbeschreibung Die Angst treibt sie in den Tod Eine Serie mysteriöser Todesfälle hält die Pariser Polizei in Atem: Innerhalb kurzer Zeit wird im Zoo ein junger Mann von Raubtieren zerrissen, ein Mädchen stürzt aus dem Fenster und eine Frau rast im Auto mit hoher Geschwindigkeit gegen eine Wand. Handelt sich bei allen Fällen wirklich um Selbstmorde oder haben es Kommissar Flamand und sein Team mit einer Reihe von Gewaltverbrechen zu tun? Dann findet der Kommissar heraus, dass alle Opfer Patienten eines Angsttherapeuten waren … ...

    Mehr
  • Rezension zu "Phobie" von Thierry Serfaty

    Phobie

    Zuckerwattenbaum

    26. April 2011 um 22:47 Rezension zu "Phobie" von Thierry Serfaty

    Sehr gutes Buch, wollte es gar nciht zu Seite legen!

  • Rezension zu "Phobie" von Thierry Serfaty

    Phobie

    Jeami

    28. September 2010 um 13:52 Rezension zu "Phobie" von Thierry Serfaty

    Ein Polizist (der selbst unter Höhenangst leidet), kommt einer Gruppe, deren Mitglieder alle an Phobien leiden und von einem geheimnisvollen Maitre geleitet werden auf die Spur. Die Krönung hier: Des Polizisten kleine Nichte ist in der Klinik in der alles seinen Anfang nahm ebenfalls in Behandlung (welch Zufall!). Altbekanntes Strickmuster für Massenware, sogenannte Hirnlosthriller die den Markt zur Zeit überschwemmen.

  • Rezension zu "Phobie" von Thierry Serfaty

    Phobie

    MrsCodyMcFadyen

    02. May 2010 um 18:54 Rezension zu "Phobie" von Thierry Serfaty

    ACHTUNG: Hier der Original Klappentext: Eine Serie mysteriöser Todesfälle hält die Pariser Polizei in Atem: Innerhalb kurzer Zeit wird im Zoo ein junger Mann von Raubtieren zerrissen, ein Mädchen stürzt aus dem Fenster und eine Frau rast im Auto mit hoher Geschwindigkeit gegen eine Wand. Handelt es sich bei allen Fällen wirklich um Selbstmorde oder haben es Kommissar Flamand und sein Team mit einer Reihe von Gewaltverbrechen zu tun? Dann findet der Kommissar heraus, dass alle Opfer Patienten eines Angsttherapeuten waren... Klingt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Todestraum" von Thierry Serfaty

    Todestraum

    Sevotharte

    19. July 2009 um 18:13 Rezension zu "Todestraum" von Thierry Serfaty

    Als ich den Klappentext gelesen hatte und in der Buchhandlung die ersten Seiten, war ich eigentlich sofort überzeugt gewesen. Gekauft, nach Hause gefahren und begonnen zu lesen und schon noch dreißig Seiten nahm meine Begeisterung stetig ab. Ich brauchte für dieses Buch einen Monat, um es durchzulesen, da ich es immer wieder weglegte und mich nicht dazu überwinden konnte, weiterzulesen. Hätte ich letzte Woche nicht Urlaub gehabt und auf dem Crosstrainer nichts zum Lesen gebraucht, hätte ich es wohl niemals zu Ende gelesen. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Todestraum" von Thierry Serfaty

    Todestraum

    SandraLu

    27. May 2009 um 22:40 Rezension zu "Todestraum" von Thierry Serfaty

    Ich empfehle es nicht weiter. Ich musste mich oft, ebenso wie die Hauptfiguren, zwingen, bei der Lektüre des Buches nicht einzuschlafen. Immerhin habe ich einiges über den Schlaf dazu gelernt, da dieser -als zentrales Thema der Story- sehr ausführlich erläutert wurde.

  • Rezension zu "Todestraum" von Thierry Serfaty

    Todestraum

    Shadowsphere

    24. June 2008 um 17:39 Rezension zu "Todestraum" von Thierry Serfaty

    Rel. gute Handlung aber die wissenschaftlichen Fakten über Träume werden zu oft wiederholt~

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.