Thilo Wydra

 4.8 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor von Ingrid Bergman, Grace und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Thilo Wydra

Thilo Wydra, geboren 1968 in Wiesbaden, ist ein deutscher Autor und Journalist. An den Universitäten in Mainz und Dijon (Burgund) studierte Thilo Wydra Komparatistik, Germanistik, Kunstgeschichte und Filmwissenschaft, seit Mitte der 90er arbeitet er als freier Autor und Journalist. Er lebt heute in München. Seit 1996 ist er Mitglied im Verband der Deutschen Filmkritik e.V. und nimmt an FIPRESCI-Jurys auf internationalen Filmfestivals teil. Wydra publiziert u.a. in der Tageszeitung Der Tagesspiegel, der Filmzeitschrift Filmecho/Filmwoche und dem Online-Magazin www.BR-online.de/KinoKino des Bayerischen Rundfunks. Er hat zahlreiche Beiträge in Filmbüchern, Filmlexika und Festivalkatalogen verfasst. 1996 organisierte er in Wiesbaden eine erste Volker-Schlöndorff-Retrospektive mit, 2003 und 2004 war er für die Retrospektiven der Französischen Filmtage Tübingen-Stuttgart verantwortlich. Im November 2004 wurde Thilo Wydra zum deutschen Korrespondenten der Internationalen Filmfestspiele von Cannes berufen.

Alle Bücher von Thilo Wydra

Sortieren:
Buchformat:
Thilo WydraIngrid Bergman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ingrid Bergman
Ingrid Bergman
 (6)
Erschienen am 25.04.2017
Thilo WydraGrace
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Grace
Grace
 (6)
Erschienen am 01.08.2012
Thilo WydraAlfred Hitchcock
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Alfred Hitchcock
Alfred Hitchcock
 (0)
Erschienen am 15.03.2010
Thilo WydraBella Block
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bella Block
Bella Block
 (0)
Erschienen am 01.10.2005
Thilo WydraGrace: Die Biographie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Grace: Die Biographie
Grace: Die Biographie
 (0)
Erschienen am 13.08.2012
Thilo WydraRomy Schneider
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Romy Schneider
Romy Schneider
 (0)
Erschienen am 17.03.2008
Thilo WydraRomy Schneider
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Romy Schneider
Romy Schneider
 (0)
Erschienen am 01.09.2008
Thilo WydraVolker Schlöndorff und seine Filme
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Volker Schlöndorff und seine Filme
Volker Schlöndorff und seine Filme
 (0)
Erschienen am 01.09.1999

Neue Rezensionen zu Thilo Wydra

Neu
victoriaskramss avatar

Rezension zu "Ingrid Bergman" von Thilo Wydra

Tolles Buch über eine tolle Frau
victoriaskramsvor 4 Monaten


Kommentieren0
1
Teilen
PagesofPaddys avatar

Rezension zu "Ingrid Bergman" von Thilo Wydra

Tolles Buch, tolle Frau
PagesofPaddyvor einem Jahr

Heute ist der 29. August. Der Geburts- und Todestag von Ingrid Bergman. Ich habe vor kurzem diese Biografie von Thilo Wydra beendet und frage mich jetzt wie ich zu einer Biografie eine Rezension schreiben soll. Was hat mir gefallen, was hat mir nicht gefallen. Und wie verpacke ich das geschickt und leserlich. Bei Biografien ist das gar nicht mal so einfach. In Zeiten von Wikipedia kann ich mir die groben Infos auch einfach und schnell im Internet holen. Warum also eine dicke Biografie lesen? Auf die Frage kann ich keine gute Antwort geben. Für mich ist der Grund für dieses Buch aber ein ganz einfacher: Vor einigen Jahren habe ich zufällig „Casablanca“ gesehen und dieser Film ist bis heute einer der tollsten und beeindruckendsten Filme die ich kenne und definitiv mein Lieblingsfilm (Der wird mindestens einmal im Jahr geguckt). Seitdem bin ich immer daran interessiert mehr über die Figuren bzw. die Menschen im Hintergrund zu erfahren. Und als ich jetzt dieses Biografien entdeckt habe, hat mich das natürlich sofort interessiert.
Das Buch an sich zeichnet eine klares und gut verständliches Bild von einer der größten Hollywood Stars. Wydra schafft es, in mal langen, mal kurzen Kapiteln, Abschnitt für Abschnitt ihres Lebens zu beleuchten. Oftmals erzählt er anhand der gedrehten Filme ihre Geschichte. Was mir gefallen hat, war der Aspekt, dass Wydra sich die Zeit nimmt um die Filme gut zusammenzufassen, grob zu analysieren und die Entwicklungen bzw. die Bedeutungen für Ingrid Bergman zu extrahieren. Und so zeichnet Wydra nicht nur das Bild einer Frau, eines Weltstars, in ihren positiven Seiten. Er geht auch ausführlich auf ihre Schattenseiten ein (der frühe Verlust ihrer Eltern, die Trennung von ihrem Mann und der fast vollständige Kontaktabbruch zu ihrer ersten Tochter, der Druck der Medien während ihres Italienaufenthaltes, die Krankheit)
Alles in allem war es eine faszinierende Reise durch das Leben einer bemerkenswerten Frau. Was bleibt sind tolle Filme, eine beeindruckende Schauspielerin und die Erinnerung an einen faszinierenden, ambivalenten Menschen. Und so lässt mich dieses Buch bewegt und zufrieden zurück.

Kommentieren0
3
Teilen
AntjeDomenics avatar

Rezension zu "Ingrid Bergman" von Thilo Wydra

Beeindruckendes Leben einer wundervollen Schauspielerin
AntjeDomenicvor einem Jahr

"Ingrid Bergman - Ein Leben"
Thilo Wydra



Verlag: DVA
Format: Gebundene Ausgabe
Seitenzahl: 750
ISBN: 978-3-421-04673-4
Erstausgabe: 25. April 2017
Preis: 28,00 Euro
 

 
Klappentext:
Ingrid Bergman (1915-1982) zählt zu den wenigen weiblichen Weltstars des Kinos. Zu ihren bekanntesten Filmen gehören Klassiker wie Berüchtigt von Alfred Hitchcock, Casablanca oder Herbstsonate, und im Lauf ihrer fast fünfzugjährigen Karriere erhielt sie drei Oscars. Doch das glanzvolle Schauspielerleben hatte auch eine brüchige Seite.

Auf der Basis zahlreicher bisher unveröffentlichter Quellen sowie ausführlicher Gespräche mit der Familie und berühmten Weggefährten schildert Thilo Wydra in dieser ersten neuen Biographie seit vielen Jahren das beeindruckend vielfältige Schaffen und so leidenschaftliche wie selbstbestimmte Leben der großen Schauspielerin.

Gestaltung des Buches:
Das Buch ist schlicht und einfach gehalten. Ein so schönes Bild der Schauspielerin als Cover zu wählen war für mich sehr anziehbar als Leserin. Es zeigt eine freundlich Frau voller Wärme und Liebe. Das schwarz/weiß Foto mit roter Schrift ist ein wahrer Blickfang.


Meine Bewertung:

Es war meine erste Biographie die ich über Ingrid Bergman gelesen habe. Die berühmten Filme mit der Schauspielerin sind mir bekannt. Dieses Buch mit seinen 750 Seiten hat es insich, im positiven Sinne.
Man lernt die Schauspielerin näher kennen und auch den Menschen, der Sie war. Der Autor hat einen sehr sehr angenehmen Schreibstil und das Wissen beim Schreiben der Biographie macht es umso angenehmer.

Mit diesem Buch erhält man soviel mehr Kenntnisse über Frau Bergman und ist beeindruckt von dem Leben der Schauspielerin.
Man leider mit der Schauspielerin im Buch mit, aber man erfreut sich auch an vielen Dingen aus Ihrem Leben.
Der Autor hatte die Möglichkeit private Dinge über die Schauspielerin zu erfahren und zu lesen anhand der Notizbücher und bekam zudem auch Zugang zu den Nachlässen Frau Bergmans.
Für jeden Filmliebhaber und Fan von Frau Bergman kann ich dieses Buch absolut empfehlen.

Meine Bewertung:
5 von 5*

Vielen Dank an das Bloggerportal und den DVA Verlag für die Zusendung dieses wundervollen Buches!

 

 

Kommentare: 2
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks