Thilo , Franziska Harvey Wie die Geburtstagsfeier in Gefahr geriet

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie die Geburtstagsfeier in Gefahr geriet“ von Thilo

Ein Sortiergnom aus der Feenwelt sorgt bei den Menschen für mächtig Chaos. Er ordnet alles nach Farben, packt zum Beispiel das künstliche Gebiss in die Zuckerdose. Als eine Geburtstagsfeier in Gefahr gerät, greifen Amanda und ihre Freundinnen ein.

Wunderschönes Kinderbuch!

— Sternenstaubfee
Sternenstaubfee

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein neues Abenteuer für Amanda

    Wie die Geburtstagsfeier in Gefahr geriet
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    07. January 2015 um 01:12

    Die neunjährige Amanda besucht seit einigen Wochen das Feeninternat Rosentau. Sie fühlt sich dort sehr wohl, vermisst aber ihre beste Freundin Emma, die mit ihren Eltern nach Neuseeland ausgewandert ist. Doch dann ist Emma plötzlich wieder da, denn ihr Opa feiert seinen 70. Geburtstag. Amanda bricht gleich mehrere Regeln, als sie Emma mit ins Feeninternat nimmt und ihr alles zeigt. Das kann natürlich nicht gutgehen. Mein Leseeindruck: Ich mag diese Kinderbuchreihe sehr gerne. Sie ist fantasievoll, abenteuerlich und auch humorvoll. Die Gestaltung ist ebenfalls sehr ansprechend mit schönen Illustrationen von Franziska Harvey. Da die Protagonistinnen in diesem Band ausschließlich Mädchen sind und es um Feen geht, denke ich, dass sich auch eher junge Mädchen von dem Buch angesprochen fühlen werden. Es ist ein sehr schönes Kinderbuch, in dem es unter anderem auch um das Thema Freundschaft geht, und ich freue mich schon auf den nächsten Band.

    Mehr