Merlin, 5 Bde.

von Thomas A. Barron 
4,0 Sterne bei8 Bewertungen
Merlin, 5 Bde.
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Merlin, 5 Bde."

Ein Junge wird an die Küste von Wales gespült, ohne Erinnerungen und Namen, an der Seite einer Frau mit saphirblauen Augen, die behauptet seine Mutter zu sein. Branwen, so nennt sie sich, und Emrys, so nennt sie den Jungen, finden Unterschlupf in einer kärglichen Hütte, weit ab vom Dorf, wo man Branwen für eine Hexe hält. In aller Zurückgezogenheit lehrt Branwen ihrem Sohn die Sagen der Griechen und das Wissen der keltischen Druiden ... doch über seine eigene Vergangenheit schweigt sie. Als Emrys an seinem Namen zu zweifeln beginnt und nach und nach seine übernatürlichen Fähigkeiten und deren dunkle Seite entdeckt, läuft er davon, um seine Wurzeln und das Geheimnis seiner magischen Kräfte zu ergründen. "Ich will wissen, wer ich wirklich bin."§Abermals überlässt er sich den Wellen und gelangt so an einen nebligen Ort in der "Zwischenwelt": "Fincayra. Ein Ort vieler Wunder, von Barden vieler Zungen besungen. Sie sagen, es liegt auf halbem Weg zwischen unserer Welt und der Welt des Geist es - nicht ganz auf der Erde und nicht ganz im Himmel, sondern als eine Brücke, die beide verbindet."§Berauscht taucht Emrys ein in die faszinierende Duft- und Farbenwelt Fincayras. Doch bald muss er entdecken, dass die geheimnisvolle Schönheit der Insel mit all ihren Fabelwesen von den bösen Mächten des Königs Stangmar bedroht wird. Und es scheint, als halte er, Emrys, den Schlüssel zur Rettung Fincayras in Händen!§Farbenreich, poetisch und mit überbordender Fantasie schildert Thomas A. Barron die Jugend des weisen Zauberers und Lehrers Merlin. Tastend lässt er den Jungen seine Gedanken und Gefühle schildern, seine Haltlosigkeit und Verlorenheit, die staunende Freude über seine magischen Kräften und die Zweifel, sie umsichtig gebrauchen zu können . . .

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423590648
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:DTV

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Kinderbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks