Der Bär im Kaninchenfell

von Thomas Antonic und Janne Ratia
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der Bär im Kaninchenfell
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Bär im Kaninchenfell"

Der Rockstar Thomas A. J. Ratia wurde über Nacht berühmt und versucht seither, den Status der „lebenden Legende“ wieder los zu werden. In seiner Autobiografie schreibt er über seine etwas problematische Freundschaft mit dem Regisseur David Lynch, über Begegnungen mit Whitney Houston, seine Reisen rund um den Erdball und die Arbeit als Musiker. Der Journalist Saul Hudson, der Ratia in einem abgelegenen Café zum Interview trifft, erzählt ebenfalls vom Leben des Stars. Im Laufe der Zeit tauchen jedoch immer mehr Widersprüche auf ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783902498847
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Edition Atelier
Erscheinungsdatum:01.09.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    EditionAteliers avatar
    EditionAteliervor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    „Die Geschichte ist flott geschrieben und ironisiert das Stargehabe und die Mythenbildung in den Biografien der Stars in der Musik- und Kulturszene. Das Buch macht trotz oder wegen seiner verwegenen Hacken, die ‚Der Bär im Kaninchenfell zurücklegt‘, viel Spaß.“
    – Ulrich Koch, ekz Bibliotheksnachrichten

    „Es ist Fiktion mit Soundtrack, mit Illustrationskunst und gespeist von der Liebe zur Film- und Literaturgeschichte.“
    – Martin Thomas Pesl, Wiener

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks