Die Nacht ist aus Tinte gemacht

4,3 Sterne bei 12 Bewertungen

Cover des Buches Die Nacht ist aus Tinte gemacht (ISBN: 9783932513886)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

pardens avatar
parden
vor 2 Jahren

Sehr persönliche Einblicke in Kindheit und Jugend der Literaturnobelpreisträgerin - die Feinfühligkeit, die Liebe zur Sprache, die Angst...

Akanthas avatar
Akantha
vor 2 Jahren

Interessante und teilweise sogar unterhaltsame Einblicke in das Leben von Herta Müller - von ihr selbst im Interviewstil erzählt.

Alle 12 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Nacht ist aus Tinte gemacht"

In "Die Nacht ist aus Tinte gemacht" erzählt die Berliner Schriftstellerin Herta Müller ihre Kindheit im rumänischen Banat. Aus dem Gespräch heraus, ohne Manuskriptvorlage, erzeugt ihre behutsam sich vorantastende Stimme eine dichte, spannungsreiche Atmosphäre, in der vor dem Ohr des Hörers eine Welt zum Leben erweckt wird, die nur noch in der Erinnerung existiert.Das Leben der Banater Schwaben in Nitzkydorf ist geprägt von bäuerlichen Bräuchen und harter Arbeit. Die Abgeschlossenheit dieses kleinen Kosmos bekommt durch den Schulbesuch erste Risse: Im ständigen Wechsel zwischen Dialekt, Hochdeutsch und Rumänisch entdeckt das Kind, dass die Sprachen ganz unterschiedliche Augen haben, mit denen je andere Dinge wahrgenommen werden können. Durch die Risse wird aber auch die Gewalt deutlicher erkennbar, die in den Körpern sitzt, derer sich die politischen Regime brutal ermächtigen. Für die 1953 Geborene sind die Folgen von Krieg, Deportation der Mutter in ein stalinistisches Straflager, Alkoholismus des Vaters und Enteignung der Familie alltäglich spürbar. So beschreibt Herta Müller ihre Kindheitsängste im Rückblick - als sie auf die Nachstellungen und Drangsalierungen durch den gefürchteten Geheimdienst Securitate zu sprechen kommt als Einübung in die spätere "Angst aus politischen Gründen". Angst, die in der Diktatur Ceausescus bewusst zum Machterhalt eingesetzt wurde.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783932513886
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Hörbuch
Verlag:supposé
Erscheinungsdatum:01.09.2009

Rezensionen und Bewertungen

4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783932513886
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Hörbuch
    Verlag:supposé
    Erscheinungsdatum:01.09.2009

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks