Thomas Ballhausen

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(1)
(4)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Neue Lyrik aus Österreich Band 17

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Geschmack der Fremde

Bei diesen Partnern bestellen:

In dunklen Gegenden

Bei diesen Partnern bestellen:

Signaturen der Erinnerung

Bei diesen Partnern bestellen:

Lob der Brandstifterin

Bei diesen Partnern bestellen:

Wolken

Bei diesen Partnern bestellen:

Bewegungen des Schreckens

Bei diesen Partnern bestellen:

Film Fever

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Tatsachen der Seele

Bei diesen Partnern bestellen:

Bewegungsmelder

Bei diesen Partnern bestellen:

Listenweise

Bei diesen Partnern bestellen:

17 Jahre ohne Sex

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeichensetzung . Zeilensprünge

Bei diesen Partnern bestellen:

Schönheit und Schaudern

Bei diesen Partnern bestellen:

Geröll

Bei diesen Partnern bestellen:

Psyche im Kino

Bei diesen Partnern bestellen:

Kontext und Prozess

Bei diesen Partnern bestellen:

Delirium und Ekstase

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Unversöhnten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bewegungsmelder" von Thomas Ballhausen

    Bewegungsmelder
    StellaCometa

    StellaCometa

    11. April 2011 um 21:38 Rezension zu "Bewegungsmelder" von Thomas Ballhausen

    Man sollte wohl meinen, dass 104 Seiten schnell gelesen sind, dem jedoch ist nicht so, wenn Thomas Ballhausen die Zeilen verfasst hat. Ich bemühte mich, den Worten des Autors zu folgen, den Inhalt seiner Kurzgeschichten und Interventionen zu verstehen, leider muss ich zugeben, dass er meist nicht zu mir durchgedrungen ist. Die Figuren in Thomas Ballhausens Erzählungen flüchten – so heißt es, doch die Gründe dieser Fluchtversuche habe ich nur wage erahnen können. Zähflüssig und verwirrend war ein Großteil des Geschriebenen. Nur ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bewegungsmelder" von Thomas Ballhausen

    Bewegungsmelder
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. March 2011 um 13:19 Rezension zu "Bewegungsmelder" von Thomas Ballhausen

    Wenn sich jemand auf Sprache wirklich noch einlassen kann und mit ihr spielt, um Momentaufnahmen des Lebens festzuhalten, sie quasi aus der "Bewegung" herausholt und fixiert, muss und wird er damit rechnen, nicht von jedermann verstanden zu werden. Thomas Ballhausen scheint es nicht gekümmert zu haben, denn sonst hätte er uns seinen "Bewegungsmelder" sicherlich vorenthalten. Wenn andere eine "echte" Empfehlung (was immer dies auch sein möge) aussprechen, möchte ich nicht ganz so weit gehen, sondern vielmehr eine Empfehlung in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bewegungsmelder" von Thomas Ballhausen

    Bewegungsmelder
    gurke

    gurke

    06. February 2011 um 20:03 Rezension zu "Bewegungsmelder" von Thomas Ballhausen

    "Bewegungsmelder" von Thomas Ballhausen ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten Teil können wir sechs Kurzgeschichten lesen. Diese tragen den Oberbegriff "Fluchtversuche". Die Protagonisten in den mal kurzen, mal längeren Geschichten sind immer auf der Flucht. Nicht immer ist deutlich vor wem oder was sie fliehen. Manchmal haben die Personen einfach eine innere Unruhe. Es geht um Abschied und um Begegnungen. Der Schreibstil ist flüssig geschrieben und jede einzelne Geschichte regt zum Nachdenken an. Deswegen ist es kaum möglich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bewegungsmelder" von Thomas Ballhausen

    Bewegungsmelder
    sonjastevens

    sonjastevens

    13. October 2010 um 03:49 Rezension zu "Bewegungsmelder" von Thomas Ballhausen

    Ein ganz besonderes Buch… Das Buch „Bewegungsmelder“ zeichnet sich aus, durch die ständig wechselnden Erzählperspektiven. Das Buch ist in zwei Teile geteilt, welche wiederum in mehrere Kapitel unterteilt sind. Der erste Teil beginnt als eine Art Brief, der Protagonist schreibt seine Verflossene Liebe an um Dinge zu klären, vielleicht auch für sich selbst. Er scheint die Trennung und den Abschied dadurch zu verarbeiten. Ob er diesen Brief jemals abschicken wird, ist nicht klar. Dann erzählt der Protagonist aus der Ich Perspektive, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bewegungsmelder" von Thomas Ballhausen

    Bewegungsmelder
    Bücherwurm

    Bücherwurm

    27. September 2010 um 04:01 Rezension zu "Bewegungsmelder" von Thomas Ballhausen

    Ich war sehr gespannt auf ein Werk des Schriftstellers Thomas Ballhausen, dessen Werke ja u.a. ausgezeichnet wurden mit dem Reinhard-Priessnitz-Preis im Jahr 2006 und dem Holfeld-Tunzer-Preis im Jahr 2008. Da auch "Der Bewegungsmelder" für Preisvergaben vorgeschlagen wurde, wollte ich das Werk unbedingt lesen. Das Buch enthält im ersten Teil verschiedene Geschichten, die unter dem Oberbegriff "Fluchtversuche" zusammengefasst wurden. Ich las sehr flüssig geschriebene Erzählungen, die mal länger, mal kürzer von Mitmenschen ...

    Mehr