Thomas Beck , Gernot Brauchle Handbuch der Krisenintervention

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Handbuch der Krisenintervention“ von Thomas Beck

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Handbuch der Krisenintervention" von Thomas Beck

    Handbuch der Krisenintervention
    sofar

    sofar

    08. December 2008 um 20:45

    Stellt die Grundlagen der Arbeit des Kriseninterventionsteams (KIT) des Roten Kreuzes vor. Hierbei geht es also um Interventionen die rasch nach den traumatischen Ereignissen stattfinden – oft noch vor Ort. Es richtet sich an SozialarbeiterInnen, TherapeutInnen, PädagogInnen, SanitäterInnen, MedizinerInnen, und TheologInnen. Das Buch ist einfach geschrieben, klar strukturiert und bietet erprobte Handlungsschritte in Akutsituationen sowie kurze anschauliche Fallbeispiele. Es beinhaltet einen BASIS-Kurs der Krisenintervention, den Umgang mit Trauer, einen kurzen Überblick über Traumatologie und Gesprächsführung in den akuten Krisensituationen (z.B.: auch das Überbringen schlechter Nachrichten, Umgang mit Überwältigung, Vermeidung, etc.). Im anschließenden Aufbaukurs geht es um das Einschätzen können von Suizidgefährdung und entsprechenden Interventionen, Krisenintervention bei Kindern und Jugendlichen (u. a. Trauer bei Kindern, wann ist professionelle Hilfe für Kinder angezeigt, wie spricht man mit Kindern über den Tod und nach Notfällen, Leitfaden „Psychische Erste Hilfe für Kinder“), Intervention bei plötzlichen Kindstod, Katastrophen und Großschadensereignissen. Auf jeden Fall empfehlendwert!!

    Mehr