Thomas Beller Der Übernachtungskünstler

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Übernachtungskünstler“ von Thomas Beller

Alex Fader ist einsam wie viele New Yorker. Sein Vater ist früh verstorben, und seine Lieblingstante ist an Alzheimer erkrankt. Spätestens seit ihrem tragischen Tod ist Alex auf der Suche nach Liebe, doch fündig werden will er nicht so recht. Immer wieder übernachtet er bei Frauen, für die er sich eigentlich nicht interessiert, und sie sich nicht für ihn. Gleichwohl geht Alex, der in der Filmbranche jobbt, ein ums andere Mal wieder intensive, aber sehr kurze Liebesbeziehungen ein. Und jedesmal steht er wieder vor der gleichen Frage: Warum nur ist die intime Zweisamkeit ein so intensives und aufregendes Erlebnis, die Zeit dazwischen aber fast von Gleichgültigkeit für die andere Person geprägt? In London erlebt der Übernachtungskünstler dann seine ultimative "Übernachtung": Er lernt die wohlhabende und bereits etwas reifere Katrina kennen und führt ein Jahr eine Fernbeziehung über den Atlantik, die auch nicht von Dauer sein soll, die Fernbeziehung war nur eine Flucht vor sich se lbst. Als Single kehrt er zurück in sein Elternhaus am Riverside Drive, allein, jedoch um wichtige Einsichten reicher.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Sklaverei, eines der grausamsten Kapitel der amerikanischren Geschichte, großartig erzählt

ulrikerabe

Die Verschwörung von Shanghai

Keine leichte Lektüre für zwischendurch......

voeglein

Und morgen das Glück

Bewegende Geschichte über neue Anfang, großartig geschrieben !!!

marpije

Das Mädchen aus Brooklyn

Mein vierter und letzter Musso – Enttäuschung pur! (**)

Insider2199

Der Frauenchor von Chilbury

Vielleicht weniger an Männer gerichtet, aber ein tolles Buch für Frauen!

Sigismund

Das Ministerium des äußersten Glücks

Meins war's nicht.

BiancaBerlin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen