Thomas Bergner Schein oder Sein?

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schein oder Sein?“ von Thomas Bergner

Ein Titel aus der Reihe Wissen & Leben Herausgegeben von Wulf Bertram Ich bin ich selbst - und nur darum geht es Dem heutigen Menschen scheint ein Zugang zu sich selbst immer schwerer möglich. So gibt es unzählige Verlockungen wie technische Geräte oder Reisen in entlegene Regionen, welche uns von uns selbst ablenken. Und es existiert ein unüberschaubares Spektrum an scheinbaren Zwängen wie dem, jung bleiben oder erfolgreich sein zu müssen. Uns umgibt eine Art Gemischtwarenladen, in dem wir uns scheinbar frei bedienen können, der uns jedoch immer mehr von uns selbst entfremdet und uns unzufrieden zurücklässt, wie die steigende Zahl seelisch Belasteter zeigt. Der renommierte Autor Thomas Bergner schaut in diesem Werk hinter die modernen Kulissen des Menschseins: - In welcher Welt leben wir eigentlich? - Welche Bedeutung haben die drei großen Prinzipien - das Leben, die Zeit und der Geist - für uns? - Warum immer ich: Nutzen Krisen uns wirklich? - Wie schaffen wir es, mehr bei uns zu sein und ein selbstbestimmtes Leben zu leben? - Führt das Schauspiel, das scheinbar für uns aufgeführt wird, zu einem besseren Leben? Oder steckt eine Strategie der Entmündigung dahinter? - Welche Macht haben wir als Mensch? Oder sind wir eigentlich ohnmächtig? - Was bedeutet es denn wirklich, Mensch zu sein? Bergner räumt in seinem Buch mit vielen Vorstellungen und Vorurteilen auf und ermöglicht einen klaren Blick auf die Welt, in der wir sind. Eine Welt voller Vorgaben, aber auch eine voller Chancen. So wird der Blick offen für neue Möglichkeiten, in dieser Welt selbstbestimmt vorangehen und agieren zu können. Besuchen Sie uns auf http://www.schattauer.de/de/news/presse/multimedia/archiv-multimedia/videopodcasts/bergner.html und lassen Sie sich direkt von unseren Autoren wertvolle Hintergründe zu ihrem Werk und Themen unserer Zeit schildern.

Stöbern in Sachbuch

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Nur wenn du allein kommst

Eine mutige Frau lässt uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und wirft zeitgemäßige Fragen auf.

leucoryx

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

Hygge

Ein tolles Buch zum verschenken

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • „Ich bin ich selbst. Ich habe mich selbst erkannt.“

    Schein oder Sein?

    WinfriedStanzick

    31. October 2013 um 12:40

        Das Ziel allen Menschseins, davon geht der Autor des vorliegenden Buches, Thomas Bergner, aus, ist es, irgendwann sagen zu können:  „Ich bin ich selbst. Ich habe mich selbst erkannt.“   War der Weg zu dieser Erkenntnis schon immer für die meisten Menschen schwer und viele haben ihn vermieden oder unterwegs abgebrochen, ist es in der heutigen Zeit noch schwerer geworden, einen Zugang zu selbst zu finden. Es gibt einfach zu vieles, was den Menschen ablenkt von sich selbst, seien es die neuen Medien oder die fast unbegrenzten Möglichkeiten der globalen Mobilität. Und es kommt hinzu: der Zwang, jung sein und bleiben zu müssen, hält die Menschen vom Reifwerden ab. Sie werden nicht erwachsen. Jeder kann alles tun oder kaufen und entfremdet sich so immer weiter von sich selbst. Mit der Folge, dass die Zahl der Menschen immer mehr zunimmt, die, meist zunächst unbewusst, darunter leiden und krank werden an ihrer Seele.   Das vorliegende Buch „Schein oder Sein?“ ist eine Art Zusammenfassung des umfangreichen Werkes von Thomas Bergner und will eine umfassende Darstellung des Menschseins beschreiben. Dabei geht es unter anderem um Themen wie:   * In welcher Welt leben wir eigentlich? * Welche Bedeutung haben die drei großen Prinzipien - das Leben,   die Zeit und der Geist – für uns? * Warum immer ich: Nutzen Krisen uns wirklich? * Wie schaffen wir es, mehr bei uns zu sein und ein selbstbestimmtes   Leben zu führen? * Führt das Schauspiel, das scheinbar für uns aufgeführt wird, zu einem    besseren Leben? Oder steckt eine Strategie der Entfremdung    dahinter? *  Welche Macht haben wir als Mensch? Oder sind wir eigentlich ohn-    mächtig? *  Was bedeutet es denn wirklich, Mensch zu sein?   Das meist leicht zu lesende und immer verständliche Buch ist mehr als ein herkömmlicher Ratgeber für mehr Lebenserfüllung und Lebensqualität. Es erfordert Arbeit und Selbstkritik. Denn: „Wenn wir uns intensiv mit den Anteilen unseres Selbst , die uns zugängig sind, befassen, wird das wahrscheinlich nicht immer ein reines Vergnügen sein. Die Selbstkenntnis ist der Beginn eines solchen Prozesses, das Ziel jedoch ist die Selbsterkenntnis. Ein Ziel des menschlichen Wesens ist es, Erkenntnis über sich selbst zu gewinnen; ich meine, es ist sogar da Hauptziel: Die Erkenntnis, im Großen als das verbindende Glied zwischen Wissen und Spiritualität beschrieben, auf sich selbst anzuwenden. Das Wissen um mein Selbst und um die Welt zu erlangen und dieses Wissen dann mir gemäß ins Tun zu bringen, ist der Sinn des Lebens.“   Selten  habe ich so kompakt zusammengefasst beschrieben gesehen, was ich seit vielen Jahren in meinen Vertretungspredigten als den biblisch überlieferten Sinn des Lebens verkündige.         

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks