Thomas Bernhard , Tankred Dorst Spectaculum 74

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spectaculum 74“ von Thomas Bernhard

Thomas Bernhard: "Über allen Wipfeln ist Ruh": Der berühmte Dichter Moritz Meister hat sein Opus magnum, seine Tetralogie, abgeschlossen. Mit seiner Frau und seinen Gästen erwartet er nun den Verleger, den bedeutendsten, den besten, den wir haben, der nur die Besten verlegt. Eine Komödie.

Tankred Dorst: "Kupsch": Der beliebte und erfolgreiche Kupsche neigt keineswegs zur Phantasterei und hat sein Leben ganz nach praktischen Gesichtspunkten geordnet. Nun auf einmal glaubt er, dass in ihm noch ein anderer sei.

Martin Heckmanns: "Schieß doch, Kaufhaus!" "Jetzt / Wo alle immer alles hören können / Wo jeder mit jedem reden kann / Könnte da nicht endlich entschieden werden: / Schluss." Ätz, Fetz, Klar, Kling und Knax, deren Namen gleichzeitig Zustandsbeschreibungen sind, zappen sich durch ihr Leben, auf der Suche nach Verbindlichkeit, nach einem echten Leben.

Henning Mankel: "Antilopen": Vierzehn Jahre hat der schwedische Entwicklungshelfer Lars mit seiner Frau in der afrikanischen Wildnis gearbeitet, ohne Erfolg. Von ihrer Motivation ist nichts mehr übrig, zynisch sind beide geworden. Am Vorabend ihrer Abreise eskaliert die Situation.

Einar Schleef: "Gertrud": "Meine Kindheit fiel ins Kaiserreich, der Sportplatz in die Weimaraner, die Eher auf Hitler unds Alter in die DDR. Wohin mein Kopp. Viermal Deutsches Reich, das 5. ist 2 Meter lang. Das 1000jährige Gottes erleb ich nimmer." Einar Schleef hat aus dem Prosatext "Gertrud", in dessen Zentrum seine Mutter steht, dieses Stück erarbeitet.

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks