Thomas Bornhauser

 3 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor*in von Alles Weichkäse, Tod eines Krimiautors und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Thomas Bornhauser, *1950, ist als Sohn eines Diplomaten in New York, Bordeaux und Bern aufgewachsen. Einer breiten Öffentlichkeit wurde er als Leiter Kommunikation und Kulturelles bei der Migros Aare bekannt. Nebst seinen Kriminalromanen – «Tod eines Krimiautors » ist sein zehnter und letzter – hat er für den Weber Verlag diverse Bücher über Käse geschrieben.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Tod eines Krimiautors (ISBN: 9783038185987)

Tod eines Krimiautors

Erscheint am 01.10.2024 als Taschenbuch bei Weber Verlag AG.

Alle Bücher von Thomas Bornhauser

Cover des Buches Alles Weichkäse (ISBN: 9783038181385)

Alles Weichkäse

 (1)
Erschienen am 13.09.2017
Cover des Buches Emmental (ISBN: 9783038185017)

Emmental

 (0)
Erschienen am 31.08.2023
Cover des Buches Fehlschuss (ISBN: 9783038181576)

Fehlschuss

 (0)
Erschienen am 01.09.2017
Cover des Buches Tod eines Krimiautors (ISBN: 9783038185987)

Tod eines Krimiautors

 (0)
Erscheint am 01.10.2024

Neue Rezensionen zu Thomas Bornhauser

Cover des Buches Alles Weichkäse (ISBN: 9783038181385)
peedees avatar

Rezension zu "Alles Weichkäse" von Thomas Bornhauser

Nette Werbung in Buchform
peedeevor 7 Jahren

Das ist doch alles Käse. Genau! Alles Weichkäse! Denn darum geht es in diesem Buch. Über 30 Rezepte mit Weichkäsen von bonCas in Dotzigen (Schweiz) sowie 25 Porträts von Menschen, die mit der Firma in Kontakt sind.

Erster Eindruck: Ein grossformatiges Buch mit vielen schönen Fotos und Rezepten; die Schrift ist eher klein.

Ich mag Käse sehr gerne, insbesondere auch Weichkäse. Die Firma bonCas ist in meiner Nachbarschaft ansässig und ich kenne auch einige ihrer Produkte. Ich war gespannt, mehr über den Weichkäse zu erfahren. Auf drei Seiten wird „die Geschichte von Weichkäsen in der Schweiz“ erzählt – das hat mir sehr gut gefallen.

Unter den Rezepten finden sich unterschiedliche, aussergewöhnliche Käse-Kombinationen, z.B.:
- Bärlauchgnocchi mit Bio Premium Cru Blanc und frischen Morcheln
- Buure Weichkäsli im Pankomantel mit Honig-Zitronen-Sauce und Portulak
- Gebratene Bielersee-Egli mit Weichkäsesauce, Premium-Riesling-x-Sylvaner-Beurre-blanc, Saubohnen mit Tomatenwürfeln und Petersilienwurzel
- Salzige Berner Bretzeli mit Spinat, getrockneten Tomaten und Bio-Premium-Chardonnay-Espuma

Es werden 25 Menschen porträtiert, die z.B. in der Firma arbeiten, Weichkäse verkaufen, eine geschäftliche Verbindung zur Firma haben. Darunter ist Caroline Hostettler: Sie hat Politologie und deutsche Literatur studiert, danach zum Journalismus gewechselt und dabei ihren Mann kennengelernt. Die beiden wandern nach Florida aus, wo sie nun Weichkäse aus der Schweiz importieren. Amüsant war diese Erzählung: „Und man stelle sich ihre Verwunderung vor, als eine mit Käsefondue noch wenig vertraute US-Runde vor vielen Jahren kurzerhand den Inhalt des ganzen Brotkörbchens der Einfachheit halber ins Caquelon leerte.“ Tja, warum nicht?

Das Buch war nett, die Rezepte schön präsentiert, die Geschichten gut. Aber ich hätte gerne noch mehr über das Geschäft mit dem Käse erfahren, sei es über den Alltag in einer Käserei, den Konkurrenzkampf, oder auch, wie lange die Entwicklung eines neuen Produktes dauert, bis es in die Regale der Verkaufsläden kommt. Für diese Firmenwerbung in Buchform gibt es von mir 3 Sterne.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks