Spectaculum 56

Cover des Buches Spectaculum 569783518405659
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Spectaculum 56"

Thomas Brasch: LIEBE MACHT TODDas alte englische Sittendrama von Romeo und Julia hat Thomas Brasch auf die Gegenwart umgeschrieben.Elfriede Jelinek: TotenaubergEinst waren sie ein Paar, Hannah Arendt und Martin Heidegger, die Studentin und ihr Professor. Was haben sie sich heute zu sagen, der Philosoph, der sich mit den Nazis eingelassen hatte, und die jüdische Emigrantin, die dem Terror nur knapp entronnen ist. In einem grenzenlosen Alpenpanorama, mitten unter Touristen, halten sie Rückblick auf die Gegenwart.Tony Kushner: Engel m AmerikaDas Stück spielt 1985 in New York und erzählt in drei oft gegeneinander geschnittenen Strängen von Anwälten und Lobbyisten, einem Mormonenehepaar und dem Schwulenpaar, die im Zeitalter von Aids in dem Sündenbabel New York zwischen Hoffnung und Enttäuschung leben. Dieses Stück gibt einen tiefen Einblick in das soziale und moralische Dilemma der amerikanischen Gesellschaft.Heidi von Plato: Der elektrische ReiterIn eine verlassene Fabrikhalle, die von der Aussteigerin Judith bewohnt wird, kommt der junge Obdachlose, der sich »der Verlorene« nennt. Hier lernt er die Minderjährige Ork und den schlagkräftigen faschistischen Bomber kennen. Sie belauern sich bald gegenseitig auf engstem Raum, und es entstehen Situationen, die zwischen Liebe, Aggression und Gewalt hin- und herwechseln.Patrick Süskmd: Der KontrabaßWenn der beamtete Kontrabassist über Glanz und Elend seines Instrumentes redet, ist offensichtlich, daß damit der Glanz und das Elend seines eigenen Lebens gemeint ist. Zwar rühmt er die Unentbehrlichkeit seines Instrumentes, zugleich beklagt er aber die Häßlichkeit und die Beschränktheit desselben. Schon seine Liebe zu einer Sopranistin ist durch den Kontrabaß zum Scheitern verurteilt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518405659
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:318 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:02.11.1993

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks