Thomas Bremer Architektur in Italien

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Architektur in Italien“ von Thomas Bremer

«Architektur in Italien», das mag sich für Viele eher auf Barock und Renaissance und sehr viel weniger auf die Gegenwart beziehen, auch weil im öffentlichen Bewusstsein italienische Stararchitekten wie Renzo Piano über lange Zeit eher mit dem Centre Pompidou in Paris oder dem Potsdamer Platz in Berlin in Verbindung standen als mit Bauten in Italien. Erst in den letzten Jahren ändert sich dies langsam, wenn auch in zunehmendem Maße. Mit diesem Heft versucht Zibaldone, die Architektur in Italien in den letzten 120 Jahren in den Blick zu nehmen, von den Repräsentationsbauten des jungen Nationalstaats über die Architektur des Faschismus, die «großen Namen» der Nachkriegszeit bis zu den jüngsten Entwicklungen in der Urbanistik und in der experimentellen Reflexion eines zunehmend multiethnischen Stadtzusammenhangs, wie er in den Großstädten Italiens längst Realität geworden ist.

Aus dem Inhalt:

* Thomas Bremer: Das Denkmal des jungen Nationalstaats. Zu Architektur, Programmatik und Restaurierung des «Vittoriano» in Rom
* Joseph Imorde: Brescia, Piazza della Vittoria. Die Umwandlung eines mittelalterlichen Platzes in eine Bühne des Faschismus
* Vittorio Magnago Lampugnani: Von der E42 zur EUR: eine Idealstadt des italienischen Faschismus
* Daniel Reimann: Der Kubus in der Ebene. Die Architektur von Aldo Rossi und die Photographie von Luigi Ghirri
* Aldo Rossi: Per Luigi Ghirri
* Roman Hollenstein: Verwandlung eines Wahrzeichens. Bottas vieldiskutierter Umbau des Teatro alla Scala in Mailand
* Thomas Bremer: Renzo Piano – Die ersten vierzig Jahre
* Luca Molinari: Die Metamorphose Italiens. Zur Architektur der neunziger Jahre
* Paolo Scattoni: Die Urbanistik in Italien oder Der Verlust des Gedächtnisses
* Iacopo Gallico: Stalkering Stalker
* Notizbuch
Roman Hollenstein über Mario Bottas Sakralbauten in einer Ausstellung in Florenz – Elisabeth Wynhoff über den Barock im Vatikan, zu den Ausstellungen in Bonn und Berlin – Johannes Hösle zum Tod von Cesare Cases – Titus Heydenreich zum Tod von Hans Hinterhäuser
* Rezensionen

Stöbern in Sachbuch

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks