Thomas Brinx Märchenprinz im Ferienstau

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(5)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Märchenprinz im Ferienstau“ von Thomas Brinx

So ein Mist, Ferienstau! Aber dann wird Sophie rechts von der Liebe überholt: Der Typ im Auto nebenan ist ja so was von süß! Mini-Broschurausgabe der Geschichte aus der Ferien-Anthologie „Sommer, Sonne, Ferienliebe“ im Format 83 x 125 mm. Reihen: „Freche Mädchen – freche Bücher“ / „Freche Mädchen – Freche Minis“. Ab 12 Jahren

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Absolutes Lieblingsbuch!

Paulikeks

Iron Flowers / Iron Flowers – Die Rebellinnen

Was für ein Cliffhanger! Ein sehr gutes Buch. Schade ist einzig und allein, dass man auf den zweiten Band bis zum Herbst 2018 warten muss!

LarryCoconarry

Children of Blood and Bone – Goldener Zorn

Rasant und spannend , wenn auch manchmal etwas zu viel des Guten

lesemaus1981

Mein Date mit den Sternen - Blaues Funkeln

Ein schöner Auftakt. Mit sehr liebevollen Charakteren. Am Ende sind noch viele Fragen offen. Ich freue mich auf Band 2

stebec

Secret Zero. Das Spiel beginnt ...

Ein fulminanter Start – ein eher ruhiger, geheimnisvoller Mittelteil und ein Plot, der alles verändert!

Mira20

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Auf jeden Fall fand ich es besser als Band 1 und ich mag die griechische Mythologie

Wiebke_K

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Märchenprinz im Ferienstau" von Thomas Brinx

    Märchenprinz im Ferienstau

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. September 2011 um 20:14

    Blase, der Märchenprinz * "Hella entdeckt dauernd irgendwelche schnuckeligen Kerlchen und eigentlich lohnt es sich nicht hinzusehen, aber ich werfe natürlich trotzdem einen Blick über Oma Hilde hinweg aus Hellas Fenster. Wir werden soeben von rechts überholt. Erster Fehler. Von einem dunklen, viel schnelleren BMW. Zweiter Fehler. Hintendrin sitzt ein unglaublich süßer Typ und macht eine riesige Kaugummiblase. Kein Fehler." * Jeden Sommer ist es der gleiche Wahnsinn, wenn Sophie mit ihren Eltern, ihrer Schwester Hella, Oma Hilde samt ihrem Hund Nachtleben und die Kanarienvögel Hinz und Kunz auf die Autobahn Richtung Österreich düsen. Doch diesmal wird alles anders, den Sophie entdeckt diesen süßen Kaugummi kauenden Typen - Blase... * "Märchenprinz im Ferienstau" von Anja Brinx und Thomas Kömmerling ist ein Mini-Buch aus der Reihe "Freche Mädchen - freche Bücher". * "Märchenprinz im Ferienstau" ist mein erstes Buch von dem Autorenduo Brinx & Kömmerling. Ihr Schreibstil ist flüssig, kurzweilig und angenehm zu lesen und natürlich der Zielgruppe angepasst - frech und jung. * Die Geschichte ist kurzweilig und humorvoll, wobei ich persönlich mehr über diese wahnsinnige Familie lächeln musste, als über die turbulente und doch zaghafte Freundschaft zwischen Sophie und Blase. Aber ich denke auch, dass es enorm schwierig ist eine komplexe Geschichte auf 75 Seiten im Mini-Format zu bringen. Der größte Teil der Geschichte spielt sich auf der Autobahn ab, wo Sophie Blase das erste Mal sieht, das erste Mal mit ihm spricht, streitet und wieder versöhnt, um ihn dann direkt wieder aus den Augen zu verlieren. * Die Charaktere bleiben ein wenig auf der Strecke, Blase zum Beispiel hat für mich nur diesen Namen, mehr nicht - und der ist nun ja, vielleicht ein wenig unglücklich gewählt. Bei Sophies Familie sieht es etwas anders aus. Diese Chaotentruppe kann man sich gut vorstellen und ihnen auch Eigenheiten und -arten zusprechen. Am besten gefällt mir Oma Hilde mit ihrem Hund Nachtleben. Sie wirkt so als wolle sie partout nicht alt werden, schaut jungen Männern hinterher - und die Pinkelpausen auf der Autobahn sind nur für Nachtleben. Ja, ja, schon klar. * Auf dem Cover sehen wir Blase und Sophie, wie sie im Stau miteinander sprechen. * Kurzweilige Unterhaltung, ohne große Emotionen. Durch das Mini-Format auch sehr für lesefaule junge Mädels geeignet

    Mehr
  • Rezension zu "Märchenprinz im Ferienstau" von Thomas Brinx

    Märchenprinz im Ferienstau

    buchlingAnna

    30. November 2008 um 12:14

    Echt süß, nur der name "Blase" ist irgendwie etwas unangebracht...

  • Rezension zu "Märchenprinz im Ferienstau" von Thomas Brinx

    Märchenprinz im Ferienstau

    Prinzessin

    27. August 2008 um 15:13

    Die Geschichte ist super süß!!!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.