Thomas Buomberger

Lebenslauf von Thomas Buomberger

Thomas Buomberger ist freischaffender Historiker und Journalist. Er hat Dokumentarfilme
realisiert und zahlreiche zeithistorische Publikationen verfasst, u.a.
«Raubkunst – Kunstraub» (1998), «Kampf gegen unerwünschte Feinde» (2004),
«Die Erb-Pleite» (2005) und «14/18 – Die Schweiz und der Grosse Krieg» (2014,
Hg.). Der Autor lebt in Winterthur und Berlin.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Thomas Buomberger

Keinen Eintrag gefunden.

Neue Rezensionen zu Thomas Buomberger

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks