Thomas Burow Vietnam auf den zweiten Blick

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vietnam auf den zweiten Blick“ von Thomas Burow

Nach der Wiedervereinigung bemühte man sich, die vietnamesischen Vertragsarbeiter als Relikt der DDR schnellstens abzuschieben. Da ich durch Zufall eine Vietnamesin kennengelernt und mit ihr einen liebenswerten Menschen gefunden hatte, beschlossen wir zu heiraten. Von dieser Eheschließung profitierten wir beide: Sie entging einer bereits aktenkundigen Abschiebung, und ich gewann einen Partner, den man sich besser nicht vorstellen konnte. Mehr als zehn Jahre waren wir verheiratet, als man bei meiner Frau ein fortgeschrittenes Bronchialkarzinom diagnostizierte. Es waren die Spätfolgen einer Dioxydvergiftung. Bei Aufräumarbeiten in abgestorbenen Wäldern von Laos war sie mit dem chemischen Kampfstoff »Agent Orange« kontaminiert worden. Agent Orange wurde von den USA während des Vietnam-Kieges als sogenanntes »Entlaubungsmittel« versprüht. Dieses hochtoxische Aerosolgemisch vernichtete jedoch nicht nur Pflanzen, es vergiftete auch Menschen und Tiere. Es wurde produziert von den Unternehmen Bayer AG und Monsanto. Bei meiner Frau löste es als Spätfolge einen Lungenkrebs aus, an welchem sie nach vierjährigem Kampf gegen diese heimtückische Krankheit verstarb.

Stöbern in Romane

Die Tänzerin von Paris

Lucias Geschichte hat mich sehr bewegt. Es war erschreckend mit zu verfolgen, wie aus einer talentierten Frau ein psychisches Wrack wird.

hasirasi2

Und es schmilzt

Eine großartige Geschichte, ohne dabei zu sein doch dabei, und wie sprachgewaltig - wow!

Daniel_Allertseder

Im Herzen der Gewalt

Ein wirklich dramatisches, aber auch faszinierendes Buch über den Mut eines Mannes, der belogen und betrogen wurde - ein Mutmacher!

Daniel_Allertseder

Der Brief

Gute Idee, oberflächliche Umsetzung

skaramel

Töte mich

Nicht zu empfehlen.

verruecktnachbuechern

Hotel Laguna

Eine literarische Familienreise in das schöne Mallorca. Gewürzt mit Kritik am Massentourismus

rallus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen