Thomas Chorherr Das Angst-Dilemma

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Angst-Dilemma“ von Thomas Chorherr

Wir leben in einer Angstgesellschaft. Es ist nicht nur die Finanzkrise, die Panikanfälle verursacht, auch Klimawandel, Schweinegrippe und Meteoriten auf Kollisionskurs lassen uns befürchten, dass das Ende naht. Die Frage, von den Medien gestellt und von den Menschen bange wiederholt,lautet immer wieder: Wann kommt der nächste Untergang?§§Es gibt Urängste, seit es den Menschen gibt: vor Hunger, Krankheit, Naturgewalten. Gleichsam als Überangst lastet die Furcht auf den Menschen, die Existenz zu verlieren. Die Religionen drohen mit Hölle, Tod und Teufel. Und heute ist die Terrorangst allgegenwärtig.§§Aber hat die Angst nicht auch ihre guten Seiten? Ist sie nicht letztlich Triebfeder jeder menschlichen§Entwicklung und jedes Fortschritts? Motiviert uns nicht gerade Angst zu Höchstleistungen?§§Die Angstforscher haben Hochkonjunktur. Es gibt so viele Ängste, wie es Menschen gibt. Und§es gibt ebenso viele Mittel, die Angst zu bekämpfen.§§Dieses Buch soll Sie nicht die Angst lehren. Im Gegenteil. Angst kann eine positive Kraft in Ihrem Leben werden. Und vergessen wir eines nicht: Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen