Thomas Christen

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(4)
(3)
(3)
(0)
(0)
Thomas Christen

Lebenslauf von Thomas Christen

Thomas Christen lebt in Düsseldorf und studierte Politikwissenschaften, Germanistik und Soziologie an der Universität Trier sowie später Agrarwissenschaften an der Universität Bonn. Nach zwanzig Jahren Tätigkeit in einer Heidelberger Klassikproduktion gründete er im Jahr 2000 das audio-visuelle Konzeptlabel tomtone music (www.tomtone-music.de). Er schrieb über zwanzig Jahre lang Texte für Künstler wie Udo Jürgens, Milva, Veronika Fischer oder das Bremer Ensemble Mellow Melange und verfasste zwei Drehbücher für Music-Features im Auftrag des ZDF. Er ist verheiratet und hat drei Kinder. Im Jahr 2012 wurde sein Debutroman "Der Abend vor der Nacht" im secession Verlag Zürich/Berlin veröffentlicht. Des Weiteren sind von ihm die beiden Lyrikbände "Ferngespräche" (2007) und "Windweit der Mensch" (2010) sowie die Romane "Winterfieber - oder die Überreizung einer Seele" (2013), "Die Privilegierten" (e-book, 2013) und der Erzählband "Im Schatten der Hundstage" (2014) erschienen. 2015 veröffentlichte der Hamburger acabus Verlag den Generationenroman "Die Abendgesellschaft der Quartiersleute". Aktuell erschienen der nur über die tomtone-Seite und nicht über den regulären Buchhandel zu beziehende Roman "Jenseits der Pforten", einer Geschichte, die vor dem Hintergrund der sogenannten Mellifont-Verschwörung im Irland der Jahre 1227 und 1228 spielt sowie die Novelle "Die verstörenden Auslassungen eines erhabenen Fremden".

Bekannteste Bücher

Im Schatten der Hundstage

Bei diesen Partnern bestellen:

Winterfieber

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Abend vor der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Windweit der Mensch

Bei diesen Partnern bestellen:

Ferngespräche

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Thomas Christen
  • gutes buch

    Der Abend vor der Nacht

    AnjaKoenig

    10. August 2017 um 14:04 Rezension zu "Der Abend vor der Nacht" von Thomas Christen

    ein wunderschönes buch, das mir sehr gut gefallen hat. der schreibstil ist wunderbar und die Beschreibung von will und seiner Demenz, sowie Steven sind in einer feinen art mit viel gefühl zu lesen. interessante und hochwertige Literatur für mich.

  • Buchverlosung zu "Der Abend vor der Nacht" von Thomas Christen

    Der Abend vor der Nacht

    ThomasChristen

    zu Buchtitel "Der Abend vor der Nacht" von Thomas Christen

    Liebe lovelybooks-Gemeinschaft,als Autor neu auf dieser Plattform möchte ich die Gelegenheit wahrnehmen und mit der Verlosung von 5 Exemplaren meines (etwas älteren, aber an dieser Stelle noch nicht besprochenen) Erstlings "Der Abend vor der Nacht" Hallo sagen.Die Verlosung endet am 2. Juli 2017. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt unmittelbar nach diesem Termin an dieser Stelle.Wer vorab an weiterführenden Informationen zum Inhalt des Buches sowie an einer Leseprobe interessiert ist, findet diese unter www.tomtone-music.de bzw. ...

    Mehr
    • 26
  • Tag-Dämmerung-Nacht

    Der Abend vor der Nacht

    Equida

    13. July 2017 um 15:04 Rezension zu "Der Abend vor der Nacht" von Thomas Christen

                                                   " Der Abend vor der Nacht" von Thomas Christen  war der erste Roman des Autors und erschien 2012  Secession-Verlag.Inhalt:Will Langhans ,ein ehemaliger Kunsthändler verbringt den Lebensabend mit seiner Frau Malin in England.Sie freunden sich mit ihrem Nachbarn Steven Blake und seiner Frau Helen an.Steven ist Autohändler,Oldtimerliebhaber und was niemand ahnt,ein Dieb aus Leidenschaft.Will ist an Demenz erkrankt und die Erzählung beginnt am Abend vor seinem Umzug in ein Heim für ...

    Mehr
  • Herzlichen Dank

    Der Abend vor der Nacht

    ThomasChristen

    03. July 2017 um 09:12 zu Buchtitel "Der Abend vor der Nacht" von Thomas Christen

    Liebe Bücherfreunde,vielen herzlichen Dank für euer reges Interesse an der Buchverlosung.Die Gewinner wurden heute Morgen ermittelt und informiert. Die entsprechenden Bücher gehen spätestens morgen (4.7.) in die Post.Ich wünsche viel Vergnügen bei der Lektüre und grüße alle herzlichThomas Christen

  • Buchverlosung zu "Die Abendgesellschaft der Quartiersleute: Hamburger Generationenroman" von Thomas Christen

    Die Abendgesellschaft der Quartiersleute

    acabus_verlag

    zu Buchtitel "Die Abendgesellschaft der Quartiersleute" von Thomas Christen

    „Die Abendgesellschaft der Quartiersleute“ ist ein Tableau miteinander verwobener Biographien rund um einen außergewöhnlichen und in seiner ursprünglichen Form ausgestorbenen Berufsstand vor dem Hintergrund die Stadt Hamburg prägender Geschichte. England 1896. Der Bergarbeiter John Buttger ahnt nicht, dass ihn ausgerechnet ein schweres Bergwerksunglück in Südwales zum Gründervater einer Hamburger Firma machen würde. Doch die Zeiten sind hart. Ganze fünf Generationen lang kämpft die Familie mit den wirtschaftlichen und politischen ...

    Mehr
    • 58
  • Geschichte Hamburgs

    Die Abendgesellschaft der Quartiersleute

    histeriker

    19. December 2015 um 19:45 Rezension zu "Die Abendgesellschaft der Quartiersleute" von Thomas Christen

    Inhalt: John Buttger entschied sich am Ende des 19. Jahrhunderts Wales zu verlassen und durch Zufall landet er in Hamburg und gründet eine Firma der Quartiersleute. Bewertung: Trotz der Tatsache, dass ich nicht weit weg von Hamburg wohne, weiss ich nur wenige über deren Geschichte. Da hat dieses Buch viele meiner Lücken gefüllt und war auch sehr unterhaltsam. Die Geschichte war sehr natürlich mit den Schicksalen der Charaktere verknüpft, und sehr gut lesbar. Dies gilt nicht für alle historischen Romane und daher vielen Dank dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Abendgesellschaft der Quartiersleute" von Thomas Christen

    Die Abendgesellschaft der Quartiersleute

    tigerbea

    28. June 2015 um 20:47 Rezension zu "Die Abendgesellschaft der Quartiersleute" von Thomas Christen

    Als es im Jahr 1896 in Wales zu einem schweren Bergwerksunglück kommt, beschließt der Arbeiter John Buttger seine Heimat zu verlassen. Der Zufall führt ihn nach Hamburg. Mit Fleiß und Beharrlichkeit, aber auch mit viel Glück wird er bald ein angesehenes Mitglied in der Hamburger Geschäftswelt. Er ahnt nicht, daß er damit der Gründer einer wohlhabenden Familie wird, die bis in die heutige Zeit bestehen wird. Das Buch ist wirklich ausgesprochen gut. Der Leser begleitet die Familie des John Buttger durch zwei Kriege und viele ...

    Mehr
  • Die Tradition im Wandel der Zeit.....

    Die Abendgesellschaft der Quartiersleute

    Antika18

    23. June 2015 um 13:02 Rezension zu "Die Abendgesellschaft der Quartiersleute" von Thomas Christen

    Klappentext: 1896: Der Bergarbeiter John Buttger ahnt nicht, dass ihn ausgerechnet ein schweres Bergwerksunglück in Südwales zum Gründervater einer Hamburger Firma machen würde. Doch die Zeiten sind hart. Ganze fünf Generationen lang kämpft die Familie mit den wirtschaftlichen und politischen Wirren ihrer Zeit und um den Erhalt der Traditionen und des Familienunternehmens. Die Zeiten ändern sich und zuletzt - im Jahr 2013 - ist da Malte, der Ururenkel des Unternehmensgründers von Boettger & Consorten, der ganz eigene Pläne für ...

    Mehr
  • Ein Generationenroman

    Die Abendgesellschaft der Quartiersleute

    Mrs. Dalloway

    21. June 2015 um 12:49 Rezension zu "Die Abendgesellschaft der Quartiersleute" von Thomas Christen

    Ein Roman, der die Hamburger Speicherstadt lebendig werden lässt. Alles beginnt im Jahr 1896. Der Bergarbeiter John Buttger erlebt ein schweres Bergwerksunglück in Südwales, was ihn Jahre später zum Gründervater einer Firma in Hamburg macht. Über Jahrzehnte kämpft die Familie mit den jeweiligen Wirren ihrer Zeit um den Erhalt des Familienunternehmens. Ich bin ein großer Fan von Familiensagen und Geschichten, die sich über Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte hinweg entspinnen. Jeder Leser, der sowas auch mag, wird von diesem Buch ...

    Mehr
  • In der Kürze liegt leider doch nicht immer die Würze

    Die Abendgesellschaft der Quartiersleute

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. May 2015 um 19:23 Rezension zu "Die Abendgesellschaft der Quartiersleute" von Thomas Christen

    Mein Leseeindruck: Die pure Neugierde ließ mich zu diesem Buch greifen, ich gebe es gerne zu. Wie wollte es der Autor schaffen, auf nur 350 Seiten die Geschichte von fünf Generationen unterzubringen?!  Thomas Christen kann hervorragend erzählen, wie ich finde. Seine Art des Schreibens hat mich wundervoll an die Hand genommen und durch den Roman geführt. Auch über die irgendwie merkwürdigen und mysteriösen „drei Herren“ bin ich nicht gestolpert, sondern habe sie mit einem breiten Schmunzeln zur Kenntnis genommen. Lustige Idee, ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks