Thomas Demand National Galerie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „National Galerie“ von Thomas Demand

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "National Galerie" von Thomas Demand

    National Galerie

    Buecherkai

    06. February 2010 um 09:39

    Ein enges Badezimmer, ein halb zugezogener Vorhang über der gefüllten Wanne, eine leicht verrutschte Badematte. Etwas fehlt. Ein Raum, die Fenster zersborsten, der Tisch, das Interieur zerstört am Boden, eine einstürzende Decke. Etwas fehlt. Thomas Demand ist ohne Zweifel der Rekonstrukteur von Geschichte, spielt mit dem Bild als Ikone, ist Meister der Andeutungen und Großmeister der Ironie. Seine riesigen Bilder spiegeln die entmenschlichte Wirklichkeit und doch ist es immer der Mensch den wir beim Betrachten denken. Wir denken uns Uwe Barschel, Adolf Hitler etc. Wir sehen den Wald, die Umkleide, das Archiv, die Küche, den Bundestag. Alles ist aus Pappe, aufwendig, zeitintensiv gedacht und gebaut, dann fotografiert und zerstört. So arbeitet Thomas Demand, dessen Bilder in diesem Katalog zur Ausstellung in der Neuen Nationalgalerie, mit Texten von Botho Strauß, einen würdigen Rahmen gefunden haben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks