Thomas Dirk Meyer

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(0)
(1)
(7)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Thomas Dirk Meyer
  • Die Karte

    Die Karte

    abetterway

    26. December 2014 um 10:32 Rezension zu "Die Karte" von Thomas Dirk Meyer

    Inhalt: "Der ansonsten harmlose Walter spielt gerne mal ein doppeltes Spiel. So gerät er 1977 ungewollt in die Fänge der Geheimdienste der beiden deutschen Staaten. Insbesondere die Behörden der Deutschen Demokratischen Republik jagen Walter wegen des Besitzes einer Ansichtskarte, dessen Hintergründe und Geheimnisse selbst Walter nicht kennt. 2008 gerät die Karte zufällig in die Hände von Dirk, Walters Neffen, der fortan versucht, die Hintergründe dieser Karte und Walters damit verbundenes Schicksal aufzuklären. Dirk kann nicht ...

    Mehr
  • Was eine Postkarte anrichten kann

    Die Karte

    buecherwurm1310

    10. November 2014 um 14:54 Rezension zu "Die Karte" von Thomas Dirk Meyer

    Der recht harmlose Walter hat 1977 als Kurier gewirkt, der Dinge über die deutsch-deutsche Grenze transportiert. Bald aber war man hinter ihm her und er hatte nicht einmal eine Ahnung warum. Sein Neffe Dirk kümmert sich ca. 30 Jahre später um den Onkel, weil dieser durch einen Schlaganfall beeinträchtigt ist. Als ihm dort eine Postkarte in die Hände fällt und er nachforscht, hat Dirk nun Verfolger auf den Fersen. Die Geschichte wird abwechseln auf zwei Zeitebenen erzählt. Anfangs erschließt sich nicht, wie eine einfache ...

    Mehr
  • Gute Idee, aber...

    Die Karte

    Mira123

    19. October 2014 um 09:50 Rezension zu "Die Karte" von Thomas Dirk Meyer

    Inhalt: Der ansonsten harmlose Walter spielt gerne mal ein doppeltes Spiel. So gerät er 1977 ungewollt in die Fänge der Geheimdienste der beiden deutschen Staaten. Insbesondere die Behörden der Deutschen Demokratischen Republik jagen Walter wegen des Besitzes einer Ansichtskarte, dessen Hintergründe und Geheimnisse selbst Walter nicht kennt. 2008 gerät die Karte zufällig in die Hände von Dirk, Walters Neffen, der fortan versucht, die Hintergründe dieser Karte und Walters damit verbundenes Schicksal aufzuklären. Dirk kann nicht ...

    Mehr
  • Eine Verfolgungsjagd quer durch Deutschland...

    Die Karte

    ChrissiH

    21. September 2014 um 11:20 Rezension zu "Die Karte" von Thomas Dirk Meyer

    **Kurzmeinung** Interessanter und spannender Ansatz, der leider durch Logik- und Rechtschreibfehler etwas getrübt wird. **Inhalt** Der naive und etwas durchtriebene Walter bekommt in den 70er Jahren eine verhängnisvolle Karte in seine Hände. Daraufhin sind hohe Mächte hinter ihm her. Viele Jahre später wird diese Karte durch seinen Neffen Dirk gefunden und auch er wird bald zur Zielscheibe der Personen von damals. Eine gefährliche Jagd quer durch Deutschland beginnt. **Meine Meinung** Das erste, was mir beim Durchblättern ...

    Mehr
  • Eine Postkarte mit Gefahrenpotenzial

    Die Karte

    thora01

    13. September 2014 um 18:00 Rezension zu "Die Karte" von Thomas Dirk Meyer

    Inhalt (Klappentext): Der ansonsten harmlose Walter spielt gerne mal ein doppeltes Spiel. So gerät er 1977 ungewollt in die Fänge der Geheimdienste der beiden deutschen Staaten. Insbesondere die Behörden der Deutschen Demokratischen Republik jagen Walter wegen des Besitzes einer Ansichtskarte, dessen Hintergründe und Geheimnisse selbst Walter nicht kennt. 2008 gerät die Karte zufällig in die Hände von Dirk, Walters Neffen, der fortan versucht, die Hintergründe dieser Karte und Walters damit verbundenes Schicksal aufzuklären. Dirk ...

    Mehr
  • Es hat mich nicht vom Hocker gehauen

    Die Karte

    winterdream

    12. September 2014 um 14:31 Rezension zu "Die Karte" von Thomas Dirk Meyer

    Inhalt: In dem Buch geht es um eine Karte bzw. ein Foto. Es fängt an mit Walter, der 1977 als Bote für Ost- und Westdeutschland diente. Er wusste teilweise nicht, was er als Bote erledigen musste. Doch eines Tages wollte er wieder hinüber nach Westdeutschland und dies gelang ihm nicht, weil man ihn töten wollte. Mit Hilfe von anderen Personen, hat er es so gerade geschafft, doch im Krankenhaus wurde ihm etwas gespritzt, so dass angenommen wurde, dass er einen Schlaganfall erlitten hatte. Die Frau, die ihm helfen wollte, ist im ...

    Mehr
  • satirischer Polit-Thriller mit kleinen Fehlern

    Die Karte

    robberta

    09. September 2014 um 14:00 Rezension zu "Die Karte" von Thomas Dirk Meyer

    Die Karte Der ansonsten harmlose Walter spielt gerne mal ein doppeltes Spiel. So gerät er 1977 ungewollt in die Fänge der Geheimdienste der beiden deutschen Staaten. Insbesondere die Behörden der Deutschen Demokratischen Republik jagen Walter wegen des Besitzes einer Ansichtskarte, dessen Hintergründe und Geheimnisse selbst Walter nicht kennt. 2008 gerät die Karte zufällig in die Hände von Dirk, Walters Neffen, der fortan versucht, die Hintergründe dieser Karte und Walters damit verbundenes Schicksal aufzuklären. Dirk kann ...

    Mehr
  • Grenzübergreifender Skandal

    Die Karte

    Sporchie

    07. September 2014 um 15:31 Rezension zu "Die Karte" von Thomas Dirk Meyer

    Eine harmlose Ansichtskarte bringt Walter in höchste Gefahr. Er befindet sich plötzlich im Visier rücksichtsloser Verfolger, die alles daran setzen diese an sich zu bringen. Sein Onkel erlitt vor 30 Jahren einen Schlaganfall und ist seitdem ein Pflegefall und kann sie nicht mehr mitteilen. Walter findet nun bei einer Aufräumaktion diese besagte alte Postkarte und bringt dadurch unwissentlich eine Lawine ins rollen. Plötzlich schwebt er und jeder der sich in seinem Umfeld befindet in Lebensgefahr. Warum dies so ist erfährt der ...

    Mehr
  • Ein fiktiver Politkrimi, der wunderbar spannend aber leider auch fehlerbehaftet ist

    Die Karte

    Krimine

    04. September 2014 um 17:03 Rezension zu "Die Karte" von Thomas Dirk Meyer

    Der in Essen lebende Unternehmensberater Dirk hat ein ganz besonderes Verhältnis zu seinem Onkel Walter, der durch einen Schlaganfall gesundheitlich stark beeinträchtigt ist. Ein Zustand, der bereits seit 30 Jahren währt und ihn nicht daran hindert, regelmäßig nach Walter zu sehen. Doch bei einem dieser Besuche fällt ihm eine Postkarte in die Hände, deren plötzlicher Besitz gefährlich ist und dafür sorgt, dass Dirk von nun an um sein Leben bangen muss. In der Zeit des Kalten Krieges ist der Hilfsarbeiter Walter als geheimer ...

    Mehr
  • "Die Karte" von Thomas Dirk Meyer

    Die Karte

    schidan20

    02. September 2014 um 13:26 Rezension zu "Die Karte" von Thomas Dirk Meyer

    Inhalt (Buchrückentext): Der ansonsten harmose Walter spielt gerne mal ein doppeltes Spiel. So gerät er 1977 ungewollt in die Fänge der Geheimdienste der beiden deutschen Staaten. Insbesondere die Behörden der DDR jagen Walter wegen des Besitzes einer Ansichtskarte, dessen Hintergründe und Geheimnisse selbst Walter nicht kennt. 2008 gerät die Karte zufällig in die Hände von Dirk, Walters Neffen, der fortan versucht, die Hintergründe dieser Karte und Walters damit verbundenes Schicksal aufzuklären. Dirk kann nicht ahnen, dass er ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks