Thomas Ebelt Lichter über dem Meer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lichter über dem Meer“ von Thomas Ebelt

Überall an der Küste ragen Leuchttürme stolz in den Himmel und weisen den Weg – bei Nacht den Schiffen an Untiefen und Riffen vorbei, bei Tag den Spaziergängern als lohnendes Ausflugsziel.In der Tat gibt es wenig Bauwerke, die so oft fotografiert werden … wenngleich selten in der Meisterschaft von Thomas Ebelt, der – stets auf der Jagd nach besonderen Wettersituationen und Blickwinkeln – es schafft, selbst Altvertrautes neu und spannend zu inszenieren.Kurze Texte geben Informationen über die Besonderheit und Historie der einzelnen Türme. Infokästen ergänzen die wichtigsten Daten wie Position, Kennung und Tragweite. In einem großen europäischen Bogen werden Leuchttürme vom Ostseeraum (Polen, Estland, Schweden, Dänemark, Deutschland) über die Nordsee und den Nordatlantik (Island, Schottland) bis hin zum Mittelmeer (Portugal, Spanien, Frankreich) präsentiert.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen