Thomas Eisele Ich, Sternchen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich, Sternchen“ von Thomas Eisele

Dies sind die Geschichten des Mädchens Alexandra, das durch einen schlimmen Schicksalsschlag die Wahl hatte zu sterben oder eine Elfe zu werden. Sie lernt auf der Elfenschule, dass Elfen nicht mit rosa Brille und Zauberstab herumflattern, um die Welt zu retten, sondern Aufgaben und Regeln haben. Außerdem muss sie immer auf der Hut sein, denn Elfen sind weder unverletzbar, noch unsterblich. Schon bald integriert sie sich fest in die Gemeinschaft der filigranen Naturwesen. Worte wie Loyalität, wahre Liebe und Zusammenhalt, Ehrlichkeit, Wahrheit und Klarheit werden zum festen Bestandteil ihrer Gesinnung. Doch nicht nur Arbeit und Alltag bestimmen ihr Dasein, sondern auch Spaß und Spiel. Das Größte für eine Elfe ist es, gemeinsam mit ihren Elfenschwestern Abenteuer zu erleben, um sie abends am Lagerfeuer erzählen zu können. Ob mit traurigem, heiterem oder zum Nachdenken anregenden Ausgang, die Geschichten sind immer ergreifend. Ein einzigartiger Sammelband mit über dreißig Geschichten, incl. unveröffentlichten.

Stöbern in Science-Fiction

Superior

Ich liebe dieses Buch mit seinen Wendungen - ein super Auftakt und ein klasse Verlag!

Claire20

Scythe – Die Hüter des Todes

Sehr spannend, wahnsinnig gut.

IrisBuecher

Spin - Die Trilogie

Sehr langes, aber tolles Buch mit tiefgreifend, umfassender Geschichte. Für SciFi-Fans sehr zu empfehlen.

gynu

Weltasche

Von Seite 1 bis zum Schluss Liebe für jede Zeile <3

vk_tairen

SUBLEVEL 1: Zwischen Liebe und Leid

Hier erwarten den Leser definitiv überraschende Wendungen und keine vorhersehbare Handlung

Meine_Magische_Buchwelt

Rat der Neun - Gezeichnet

Für Fans sicherlich solide Kost. Mir fehlte das originelle, spannende.

PagesofPaddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen