Thomas Elbel

(210)

Lovelybooks Bewertung

  • 324 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 2 Leser
  • 127 Rezensionen
(95)
(73)
(31)
(10)
(1)

Lebenslauf von Thomas Elbel

Thomas Elbel, Jahrgang 1968, aufgewachsen hinter den beschaulichen Kulissen Hildesheims, studierte Rechtswissenschaften, die bekanntlich dunkelste aller dunklen Künste, in Deutschland und den USA. Anschließend erlitt er einen jahrelangen Anfall beruflicher Gestaltwandelei. Als Anwalt, Syndikus, Doktorand, Dozent und schließlich Ministerialreferent versuchte er sich an der Stiftung maximalen Unheils, nur um sich am Ende vor seinen Verfolgern mit knapper Not in eine Professur zu retten. Unheilvolle Zukunftsszenarien von Blade Runner bis Matrix faszinierten ihn schon seit früher Jugend. Nachdem sein Plan, die Welt an den Rand des Abgrunds zu bringen, vorerst gescheitert ist, zerstört er sie jetzt von seinem Wohnort Berlin aus zumindest literarisch. "Asylon" ist sein Romandebüt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Thomas Elbel
  • ...absolut spannend....

    Der Todesmeister

    Lesebegeisterte

    16. April 2018 um 12:13 Rezension zu "Der Todesmeister" von Thomas Elbel

    Eine Leiche von einem Mädchen wird gefunden. Die Tote weist Folterspuren auf. Zeitgleich tauchen im Internet Videos auf, wo Frauen zu Tode gequält werden. Der Ermittler Viktor steht vor einem Rätsel. "Der Todesmeister" ist ein sehr brutaler Thriller. Mit blutigen Details wird hier nicht gespart. Viktor liefert sich einen Wettlauf mit dem Mörder der sehr spannend und aufregend ist. Für Fans von diesem Thriller Genre, idealer Lesestoff. Zartbesaitete sollten lieber die Finger von diesem Buch lassen.

  • Spannend und unbedingt empfehlenswert

    Der Todesmeister

    Xanaka

    25. March 2018 um 16:25 Rezension zu "Der Todesmeister" von Thomas Elbel

    Der Leichenfund eines jungen Mädchens unweit der Oberbaumbrücke in Berlin schockt die Stadt. Ihr Körper ist durch grausame Folter- und Missbrauchsspuren gekennzeichnet. Noch brisanter wird der Fall als sich herausstellt, dass es sich beim dem Opfer um die Nichte des Berliner Justizsenators Max Stade handelt. Der Fall wird dem LKA übertragen. Hier ermitteln Kenji Tokugawa und Begüm Duran. Zusätzlich zum Team wird Victor von Puppe mit eingesetzt, der auf eigenen Wunsch vom BKA versetzt wurde. Dieses bunt gewürfelte Ermittlerteam ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1640
  • Willkommen im Grand Guignol...

    Der Todesmeister

    parden

    17. March 2018 um 14:54 Rezension zu "Der Todesmeister" von Thomas Elbel

    WILLKOMMEN IM GRAND GUIGNOL...Das Grand Guignol war von 1897 bis 1962 ein einzigartiges Theater in Paris, spezialisiert auf Horror. Als Vorläufer beispielsweise der Splatter-Filme der Moderne wurden dort auf der Bühne sehr realistisch inszenierte Gräueltaten aufgeführt, bei denen durchschnittlich jeden Abend zwei Zuschauer in Ohnmacht fielen. Das Grand Guignol dieses Thrillers jedoch ist anders. Sich an den alten Stücken orientierend, werden hier in Filmen grauenhafte Szenen nachgestellt - doch nicht als Schauspiel, nicht als ...

    Mehr
    • 6
  • Ein neues Team

    Der Todesmeister

    walli007

    01. March 2018 um 19:07 Rezension zu "Der Todesmeister" von Thomas Elbel

    Viktor Puppe (eigentlich von Puppe) bemüht sich um eine Abordnung an die Mordkommission. Sein neuer Chef ist misstrauisch, was will der Jurist bei den normalen Ermittlern. Allerdings herrscht Personalmangel und so weist er seinen neuen Mitarbeiter dem Team bestehend aus Kenji Tokugawa und Begüm Duran zu. Schon bald wird den dreien der Fall einer am Spreeufer angespülten Mädchenleiche übertragen. Es stellt sich heraus, dass es sich bei der Toten um die Nichte des Justizsenators handelt, was dem Fall einen besonderen Stellenwert ...

    Mehr
  • Gute Geschichte - unsympathische Charaktere

    Der Todesmeister

    Krimisofa_com

    20. February 2018 um 12:32 Rezension zu "Der Todesmeister" von Thomas Elbel

    Einzelbewertung:Plot: 4/5Atmosphäre: 3/5Charaktere: 2/5Spannung: 3/5Showdown: 3/5---Thomas Elbel ist Dichterjurist, der gelernter Jurist ist und sich später als Schriftsteller versuchte. Bei der Schriftstellerei versuchte er sich anfangs im Fantasy- und Science-Fiction-Genre, wo er durchaus erfolgreich war – später riet ihm sein Agent dazu, sich im Krimi-Genre zu probieren, was er mit „Der Todesmeister“ dann auch tat. Thomas Elbel hat übrigens weitläufig Verwandte mit Nachnamen Puppe. Georg Puppe hat im 19. Jahrhundert gelebt und ...

    Mehr
  • Eher ein Kriminalroman als ein Thriller.

    Der Todesmeister

    Lina_Marie_Arnold

    19. February 2018 um 12:24 Rezension zu "Der Todesmeister" von Thomas Elbel

    Hier hat mich der Klappentext angesprochen, der mir eine spannende Geschichte mit einem hohen Spannungsbogen und originellen Figuren versprochen hat. Leider wurde meine Erwartung nicht erfüllt.Zum ersten lag das tatsächlich daran, das sich die Spannung erst im letzten Drittel so richtig aufbaut, was für einen Thriller in meinen Augen ein No-Go ist.Die Einführung der Figuren in die Geschichte dauert einfach viel zu lange und die Ermittlungsarbeit steht im Vordergrund, für mich ist die Geschichte eher ein Krimi. Auch die Auflösung ...

    Mehr
  • Was ein toller Auftakt zu einer neuen Thrillerreihe um den frisch beim LKA arbeitenden Victor von Pu

    Der Todesmeister

    MellieJo

    28. January 2018 um 16:46 Rezension zu "Der Todesmeister" von Thomas Elbel

    Inhalt Er fängt sie. Er filmt sie. Er foltert sie. Er ist der Meister des Todes. An der Oberbaumbrücke wird die Leiche eines jungen Mädchens angespült. Der Körper weist grausame Folter- und Missbrauchsspuren auf. Es handelt sich um die Nichte des Berliner Justizsenators, und sie scheint nicht das einzige Opfer zu sein: Im Internet tauchen Videos auf, in denen junge Frauen auf perverse Weise zu Tode gequält werden. Viktor von Puppe, frisch aus dem Innenministerium zum Berliner LKA gewechselt, und seine Kollegen stehen unter Druck, ...

    Mehr
  • Großartiger Thriller mit unglaublich gut gezeichneten Charakteren

    Der Todesmeister

    Suse33

    14. January 2018 um 21:33 Rezension zu "Der Todesmeister" von Thomas Elbel

    Viktor Puppe ermittelt in seinem ersten Fall. In Berlin wird die grausam zugerichtete Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Hierbei handelt es sich um die Nichte des Justizsenatoren. Doch bevor die Ermittlungen erst so richtig in Schwung geraten, ist der vermeintliche Täter schon gefunden und der Fall ad acta gelegt. Wären da nicht die Filmaufnahmen, die Viktor Puppe und seine Kollegen in die Finger geraten. Die Videos zeigen weitere junge Frauen, nebst der Senatorennichte, die zu Tode gefoltert werden.Das Cover des Buches ist ...

    Mehr
  • Oft überzogen, aber auch spannend und eindringlich

    Der Todesmeister

    wampy

    14. January 2018 um 10:52 Rezension zu "Der Todesmeister" von Thomas Elbel

    Buchmeinung zu Thomas Elbel – Der Todesmeister„Der Todesmeister“ ist ein Thriller von Thomas Elbel, der 2017 im Blanvalet Taschenbuch Verlag erschienen ist. Dies ist der erste Fall für den Berliner Ermittler Viktor Puppe.Zum Autor:Thomas Elbel, geboren 1968 in Marburg, studierte Rechtswissenschaften in Göttingen, Hannover und den USA. Er arbeitete u.a. für eine amerikanische Anwaltskanzlei, das Bundesministerium des Innern und das Land Berlin. Seit 2011 bekleidet er eine Professur für Öffentliches Recht an der Hochschule ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks