Der Todesmeister

von Thomas Elbel 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Der Todesmeister
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

chumas avatar

Überraschend guter Thriller, der zwar hier und da ein wenig vorhersehbar war aber insgesamt gut unterhalten hat.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Todesmeister"

Er fängt sie. Er filmt sie. Er foltert sie. Er ist der Meister des Todes.

An der Oberbaumbrücke wird die Leiche eines jungen Mädchens angespült. Der Körper weist grausame Folter- und Missbrauchsspuren auf. Es handelt sich um die Nichte des Berliner Justizsenators, und sie scheint nicht das einzige Opfer zu sein: Im Internet tauchen Videos auf, in denen junge Frauen auf perverse Weise zu Tode gequält werden. Viktor von Puppe, frisch aus dem Innenministerium zum Berliner LKA gewechselt, und seine Kollegen stehen unter Druck, doch in höheren Kreisen scheint nicht jeder an einer Aufklärung interessiert zu sein …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783837140866
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:Random House Audio
Erscheinungsdatum:20.11.2017
Das aktuelle Buch ist am 20.11.2017 bei Blanvalet erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sternenstaubfees avatar
    Sternenstaubfeevor 3 Monaten
    Der Todesmeister

    In Berlin scheint ein Serientäter sein Unwesen zu treiben. Nachdem die Leiche der ermordeten 17-jährigen Nichte des Justizsenators aus der Spree geborgen wurde, tauchen Gewaltvideos auf, in denen weitere junge Frauen und Mädchen grausig zu Tode gequält werden. Die Zeit drängt. Der oder die Täter müssen gefasst werden, bevor es noch weitere Tote geben wird. Der Ermittler Viktor von Puppe ist erst kürzlich vom Innenministerium zum Berliner Landeskriminalamt gewechselt. Gemeinsam mit seinen neuen Kollegen setzt er alles daran, die Mordfälle aufzuklären.

    Meine Meinung:

    Dieses Hörbuch hat mich von Anfang an fesseln können. Kein einziger Abschnitt hat mich gelangweilt. Im Gegenteil hätte ich das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch gehört. Dabei ist der eigentliche Kriminalfall gar nicht mal vordergründig. Auch den ermittelnden Kommissaren wird im Buch viel Platz eingeräumt.

    Ich muss sagen, dass ich von den Ermittlern eigentlich niemanden mochte außer Viktor von Puppe. Die anderen waren mir alle mehr oder weniger unsympathisch, was mich aber seltsamerweise gar nicht gestört hat. Der Fall an sich war einfach viel zu spannend, als dass mich die derbe Sprache der Charaktere sehr gestört hätte.

    Es gibt mehrere verschiedene Perspektiven bzw. Handlungsstränge. So schauen wir meistens den Ermittlern über die Schulter, aber wir erfahren auch einiges aus Sicht des Täters und der Opfer. Das hat mir sehr gut gefallen. Es war abwechslungsreich und hat die Spannung noch erhöht.

    Ich hoffe, dass es weitere Fälle für Viktor von Puppe geben wird. Ich würde sie auf jeden Fall lesen oder auch hören!   

    Kommentieren0
    35
    Teilen
    chumas avatar
    chumavor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Überraschend guter Thriller, der zwar hier und da ein wenig vorhersehbar war aber insgesamt gut unterhalten hat.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks