Thomas Endl Dark

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dark“ von Thomas Endl

Ein Jahr kann Menschen völlig verändern. Fredo glaubt seinen Augen kaum, als er zu Weihnachten seinen Cousin Mark wiedertrifft. Dessen Seele scheint so finster wie sein Gothic-Outfit geworden zu sein. Unaufhaltsam schlittern die beiden Jungs in ein schauerliches Abenteuer, dessen Ursprung weit zurückliegt. Denn die Weihnachtskugeln, die ihre Großmutter in den 50er Jahren in New Yorks Chinatown erstanden hat und im Speicher ihrer alten Villa aufbewahrt, haben es in sich. Kurzgeschichte mit acht wilden Bildern.

Weihnachten mit Grusel und Grauen!

— mabuerele

Guter Schreibstil mit viel Fantasie die glaubwürdig ist.

— SaintGermain

Gargoyles, feuerspeiende Drachen und ein Weihnachtsfest der etwas anderen Art.

— angel1843

Stöbern in Jugendbücher

PS: Ich mag dich

Naja ich fand es war ganz nett aber die Charaktere sind nicht authentisch genug und die Geschichte eher oberflächlich gehalten.

DExTER

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Unterhaltung vom Anfang bis zum Ende!

perksofabookblogger

Auf ewig dein

Gut geschrieben, jedoch einfacher Aufbau der Fantasy-Welt.

Buchverrueggt

AMANI - Verräterin des Throns

Tolle Fortsetzung, allerdings mit ein paar Schwachstellen

federmaedchensfederland

Illuminae

Wird dem Hype absolut gerecht!

merle88

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Gelungene Fortsetzung

ConnyKathsBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dunkle Weihnachten

    Dark

    mabuerele

    Fredo und seine Familie verbringen die Weihnachtsfeiertage immer bei der Großmutter. Mit seinem Cousin Mark streitet er sich in der Regel um das Turmzimmer. Doch dieses Jahr ist plötzlich alles anders. Mark ist in den Gewölbekeller gezogen und trägt Gothic-Outfit. Onkel Paul ist nicht erschienen. Der Autor hat eine etwas andere Weihnachtsgeschichte geschrieben. Im Mittelpunkt stehen die Weihnachtsbaumkugeln, die Großmutter vor Jahren aus Chinatown mitgebracht hat. Zwei der Kugeln sind in der Vergangenheit zerbrochen. Das blieb jedes Mal nicht ohne Folgen. Auch in diesem Jahr soll der Baum damit geschmückt werden. Die Erzählung besticht durch ihren kurzen und prägnanten Schriftstil. Als ich das Buch begann, wusste ich nicht, dass es mich in Bereiche führen würde, die nicht zu meinem bevorzugten Genre gehören. Trotzdem musste ich feststellen, dass die dunkle Seite der Geschichte gut herausgearbeitet wird. Das Geschehen ist logisch nachvollziehbar und beinhaltet überraschende und spannende Effekte. Die leicht verfremdeten Bilder passen zur Geschichte. Das schwarze Cover mit der roten Kugel weckt Interesse. Für Freunde leichten Horrors gibt es von mir eine Leseempfehlung.

    Mehr
    • 7

    KruemelGizmo

    06. January 2016 um 22:07
    buchjunkie schreibt Könnte was für mich sein.

    Für mich auch.

  • Dunkel, magisch und geheimnisvoll

    Dark

    angel1843

    Fredo verbringt wie jedes Jahr Weihnachten bei seiner Großmutter. Dieses Jahr jedoch ist alles anders. Er merkt schnell, dass sein Cousin Mark sich im letzten Jahr stark verändert hat. Mark ist nicht mehr so fröhlich wie sonst, seit sein Vater sie verlassen hat. Schnell versucht er seinen Kummer mit anderen Dingen zu überspielen. Er zieht mit Fredo los und besucht im Dunkeln geheimnisvolle Orte auf. Jedoch lässt sich Fredo davon nicht ganz so überzeugen. Beim gemeinsamen suchen der Christbaumkugeln passiert dann das Ungewöhnliche. Beide geraten in eine Welt die nur den Toten gehört, und müssen nun gemeinsam gegen den Schöpfer der speziellen Weihnachtskugeln kämpfen… Der Autor Thomas Endl hat eine wunderbare dunkle Weihnachtsgeschichte über die Geheimnisse von verborgener Magie geschrieben. Sie fesselt nicht nur einen, sondern lässt einen auch zum Ende der Geschichte hoffen, dass es für die beiden Jungs gut aus geht.  Was mich leider ein wenig gestört hat, war, dass die Geschichte so kurz ist. Ich hätte mir gerne noch etwas mehr gewünscht, was einem noch mehr mit reißt und mitfiebern lässt. Also mehr Abenteuer und noch etwas mehr Spannung, dann wäre daraus doch eine bessere Weihnachtsgeschichte geworden.  Fazit: Eine tolle kurze Weihnachtsgeschichte mit dunklen Orten, geheimnisvollen Wesen und einer Portion Magie. Lesenswert für jeden der kurze dunkle Weihnachtsgeschichten mag.

    Mehr
    • 4

    thomas_endl

    02. January 2016 um 22:25
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer

    BlueSunset

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, sondern auch die Herausforderung suchen und zusätzliche Aufgaben bearbeiten. Neugierig? Es gibt keine Anmeldefrist und ihr könnt jederzeit einsteigen! Allerdings wird nur die aktuelle Monatsaufgabe bearbeitet. Ihr braucht euch nicht über das Bewerbungsformular hier anzumelden. Erstellt einfach einen Sammelbeitrag in dem zugehörigen Unterthema.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere Farbe im Zentrum. Lest ein Buch dessen Cover zu mehr als 2/3 aus dieser Farbe besteht. Es gibt zudem noch Jahresaufgaben: Für diese Aufgaben habt ihr das ganze Jahr Zeit. Diese Aufgaben können nur mit Büchern der Monatsfarbe gelöst werden. Pro Buch kann eine Jahresaufgabe bearbeitet werden. Jeder der 6 Aufgaben sollte EINMAL gelöst werden (mehrfach gibt keine Punkte).Dann gibt es auch noch die Herausforderung!Jeden Monat gibt es eine Herausforderung, die gelöst werden sollte. Die Aufgabe wird einen Monat vorher angekündigt, sodass ihr Zeit habt ein passendes Buch zu finden. Die Herausforderung kann nur im jeweiligen Monat erfüllt werden! Eine Besonderheit ist, dass ihr diese Aufgabe auch mit einem zusätzlichen Buch, das nicht der Monatsfarbe entspricht, lösen könnt. Bitte verlinkt in eurem Sammelbeitrag auch eure Rezension oder den Lesestatus (mit Kurzmeinung). Es besteht keine Rezensionspflicht, aber ich möchte gerne einen "Nachweis" sehen, dass ihr das Buch gelesen habt. Eine Kurzmeinung reicht da. Es dürfen alle Bücher gelesen werden: vom SuB, neu gekauft, ausgeliehen, eBook und auch Hörbücher. Allerdings sollten die Bücher eine Mindestlänge von 80 Seiten haben! Manga, Comic und Graphic Novels zählen nicht! Die Aufgaben Monatsfarben:Januar: SchwarzFebruar: BraunMärz: Gelb April: OrangeMai: RotJuni: Lila / Rosa / PinkJuli: BlauAugust: Metallic / Gold / Silbern / GlitzerSeptember: WeißOktober: TürkisNovember: GrünDezember: BuntJahresaufgaben (nur mit dem Buch der richtigen Farbe zu erfüllen! Und jeweils nur 1x)Lese ein Buch, ……des Genres Fantasy oder Historisch oder Krimi....des Genres Liebesroman oder Thriller oder Dystopie…von einem Debütautor…das verfilmt wurde…das weniger als 300 Seiten hat…das mehr als 500 Seiten hat.► Hinweis zu "Debütautor": Hierbei beziehen wir uns auf den Autor und nicht auf das Buch. Das heißt der Autor hat zu dem Zeitpunkt, wenn ihr das Buch lest, nur dieses eine Buch veröffentlicht. Es darf sich auch nicht um ein Pseudonym eines Autors handeln, der bereits Bücher veröffentlicht hat. Sollte ein weiteres Buch des Autor bereits angekündigt sein, so kann dieser trotzdem gezählt werden, solange ihr das Buch tatsächlich vor dem Erscheinungstermin seines zweiten Buches erscheint. ► Hinweis zu Verfilmungen: Es zählen alle Bücher, die bereits als Serie oder Film verfilmt wurden oder 2016 ausgestrahlt werden (also so wie z.B. "ein ganzes halbes Jahr", "Girl on the Train", "Die Bestimmung 3", ...) . Bitte das Erscheinungsdatum angeben!Hier werden nach und nach die Monatsaufgaben/Herausforderungen gepostet:Januar: Lese ein Buch mit einer Stadt oder einem Haus auf dem CoverFebruar: Lese ein Buch mit 4 oder mehr Wörtern im Titel. Untertitel zählen auch. März: Lese ein Buch mit Blumen oder Blüten auf dem Cover.April: Lese ein Buch, dessen Titel kursiv oder in GROßSCHRIFT ist. Mai: Lese ein Buch, dessen Handlung außerhalb Deutschlands, den USA und Großbritannien stattfindet.  Punkte Hast du ein Buch mit der Monatsfarbe gelesen? Ja =1 PunktHast du die Herausforderung erfüllt? Ja, mit dem gleichen Buch, wie die Farbe = 2 Punkte. Ja, aber ich habe ein anderes Buch dafür genommen = 1 PunktHast du eine Jahresaufgabe erfüllt? Ja = 1 Punkt(In manchen Monaten wird es möglich sein zusätzliche Punkte zu sammeln)Am Ende des Jahres wird ein/e Gewinner/in ermittelt.  Teilnehmer:  Neue Regel: Falls ihr in einem Monat die Aufgaben nicht geschafft habt, schreibt das bitte dazu. Sollte ich 2 Monate in Folge keine Änderung eures Beitrages sehen wird in dieser Liste >inaktiv< neben eurem Namen stehen und ich gucke nicht mehr in eure Listen. Solltet ihr trotzdem noch dabei sein, dann schreibt mir bitte eine PN und aktualisiert euren Beitrag. WICHTIG Ihr habt jeweils bis zum 3. des Folgemonats Zeit eure Bücher und Links einzutragen. Anschließend mache ich die Monatsauswertung und trage die Punkte in meine Tabelle ein. Alles was noch später eingetragen wird kann erst bei der nächsten Wertung berücksichtigt werden.  Wichtig bei der Rezension/Lesestatus (inkl. Kurzmeinung) ist mir, dass ich sehe, dass ihr das Buch wirklich gelesen habt, zusätzlich kann ich da sehen, wann das Buch gelesen wurde. Solltet ihr also einen Monat versäumt haben, eure Links einzutragen ist das nicht so wild, solange ich sehen kann, dass das Buch trotzdem im richtigen Monat gelesen wurde.  STAND: JuniAnendien ........................ 14 Annlu  .............................. 24 ban-aislingeach  ............. 18BlueSunset ....................  11BookW0nderland .......... 23Buchgespenst  ............... 21 _Buchliebhaberin_ ......... 12 {INAKTIV} christarira ......12 ChubbChubb  ................. 16Code-between-lines ...... 21 ConnyKathsBooks ......... 19 czytelniczka73 ................ 23 {INAKTIV}DasBuchmonster .....1dia78 ............................... 11 fairybooks ...................... 11 Igela ................................ 16 {INAKTIV}janaka ..............7jenvo82 ........................... 17JuliB ................................. 21LadySamira091062 ....... 16Lesebiene27 ................... 15 Lisa11 .............................. 21{INAKTIV} littlebanshee ... 4Luzi92 .............................. 22louella2209 ..................... 21mabuerele ...................... 15{INAKTIV} MalinaIda ........8mareike91 ....................... 18marpije ............................ 23MissSnorkfraeulein ....... 17Mrs_Nanny_Ogg ............. 17PMelittaM ........................ 20QueenSize ........................ 21rainbowly ......................... 16Sansol ............................... 22schafswolke ..................... 17{INAKTIV} sternblut ..........11SomeBody ....................... 17suggar .............................. 16sursulapitschi ................. 18Tatsu ................................ 11Thalathiel ......................... 13Vucha ................................ 22Wolly ................................. 12

    Mehr
    • 1392
  • Mysterie und Spannung pur

    Dark

    SaintGermain

    23. December 2015 um 12:10

    Ein Jahr kann Menschen völlig verändern. Fredo glaubt seinen Augen kaum, als er zu Weihnachten seinen Cousin Mark wiedertrifft. Dessen Seele scheint so finster wie sein Gothic-Outfit geworden zu sein. Unaufhaltsam schlittern die beiden Jungs in ein schauerliches Abenteuer, dessen Ursprung weit zurückliegt. Denn die Weihnachtskugeln, die ihre Großmutter in den 50er Jahren in New Yorks Chinatown erstanden hat und im Speicher ihrer alten Villa aufbewahrt, haben es in sich. Zum Cover: Total passend zu der Kurzgeschichte. Kann man kaum besser wählen. Zum Buch: Ich habe diese Kurzgeschichte verschlungen. Der Schreibstil ist total meiner und das mystische find ich echt gut. Die Bilder sind eher verstörend, aber das muss bei dieser Geschichte auch so sein.  Fazit: Mir hats gefallen, mal sehen was es für "ganze" Bücher es von dem Autor zu lesen gibt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks