Thomas Endl Jetzt wird es aber Zeit: Phantastische Gute-Nacht-Geschichten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jetzt wird es aber Zeit: Phantastische Gute-Nacht-Geschichten“ von Thomas Endl

Was für eine Woche! Eines Sonntagabends taucht im Kinderzimmer von Katharina die quirlige Trubeljule auf. Und die entführt Katharina von nun an jeden Abend an unglaubliche Orte. In sieben phantastischen Reisen erleben die beiden die Wunderkammer von Ambras, die Geister von London, die Wasserspiele in Hellbrunn, einen Goldmacher in Prag, ein königliches Festmahl in München, und den ersten Ballonflug der Welt in Versailles. Im nächtlichen Venedig tanzt Katharina gar mit dem Mond! Da müssen das Bett und sogar Katharinas Teddy Edi Schmusebär erst einmal warten ... Gute-Nacht-Geschichten von Thomas Endl zum Vorlesen, ab 3 Die Erlebnisse von Katharina und der Trubeljule wurden im Kinderprogramm des Bayerischen Rundfunks eine Woche lang als Gute-Nacht-Geschichten gesendet. Bibliophiles E-Book mit 11 Bildern sowie Vor- und Nachsatzseiten

schöne Gute-Nacht-Geschichten für etwas größere Kids, auf Grund der vielen unbekannten Begriffe und Orte nicht für die jüngeren zu empfehlen

— Engel1974
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Jetzt wird es aber Zeit..."

    Jetzt wird es aber Zeit: Phantastische Gute-Nacht-Geschichten

    Engel1974

    "Jetzt wird es aber Zeit" ist ein Buch mit Gute-Nacht-Geschichten von Thomas Endl. Inhalt: Die kleine Katharina bekommt jeden Abend vor dem Schlafen gehen Besuch von der "Trubeljule". Sieben Abende lang machen sie gemeinsam eine Fantasiezeitreise und besuchen unter anderem den Karneval in Venedig, den Hof des bayrischen Herzogs vor 400 Jahren, begegnen Geistern in London und gelangen an viele andere unglaubliche Orte. Nach ihrer Reise werden dann dem Schmusebär Edi die fantastischsten Geschichten erzählt. Meinung: Die Idee für dieses Gute-Nacht-Geschichtenbuch ist gut. Empfehlen würde ich es auf Grund der vielen unbekannten Begriffe und Orte, die noch nicht zum Wortschatz der jüngsten Kinder gehören eher den Größeren so ab 7./8. Jahren. Für die kleineren ist es vom Sprachverständnis her schwer und es muss viel nachgefragt und erklärt werden. So ist es dann sehr schwer zur Ruhe zu kommen. Schreibstil: gekennzeichnet von vielen unbekannten Begriffen und Orten, die für Kleinere schwer verständlich sind Inhalt: wer Fantasyreisen mag wird dieses Buch mögen. Jeden Abend gibt es eine kurze abgeschlossene Geschichte. Die großen Kinder fandens toll. Fazit: schöne Gute-Nacht-Geschichten für etwas größere Kids, auf Grund der vielen unbekannten Begriffe und Orte nicht für die jüngeren zu empfehlen

    Mehr
    • 2

    thomas_endl

    13. January 2016 um 08:22
    Engel1974 schreibt Für die kleineren ist es vom Sprachverständnis her schwer und es muss viel nachgefragt und erklärt werden. So ist es dann sehr schwer zur Ruhe zu kommen. Schreibstil: gekennzeichnet von vielen ...

    Hab vielen Dank für die differenzierte und dadurch aufschlussreiche Besprechung. Schöne Grüße!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks