Thomas Feibel BACK-UP - ein hacker-thriller

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(5)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „BACK-UP - ein hacker-thriller“ von Thomas Feibel

GoTo ist der unangefochtene König der Hacker. Seine Vision von einem intelligenten Programm, das die geheimen Gedanken seines Users speichert, ist greifbare Wirklichkeit. Joe fühlt sich geehrt, am Geheimprojekt BACK-UP mitarbeiten zu dürfen. Er weiß schon viel zu viel, als er entdeckt, dass jemand die Finger nach BACK-UP ausstreckt und selbst vor Mord nicht zurückschreckt!

Stöbern in Jugendbücher

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Wow. Ein unfassbar berührendes Buch.

LadyIceTea

Am Abgrund des Himmels

Leider fällt dieses Buch unter das Genre Romance, denn mit Fantasy hat das wenig zu tun.

BooksofFantasy

AMANI - Verräterin des Throns

Spannende Fortsetzung

buchgerede

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Toll toll toll toll 😍

kati_liebt_lesen

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Eine tolle Aussage, eine mal wirklich übergewichtige Protagonistin - leider kippt das Buch krass ins Kitschige.

CocuriRuby

Die 100 - Rebellion

Eine meiner Lieblingsserie!

Tamii1992

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Gedanken sihind frei...

    BACK-UP - ein hacker-thriller

    simonfun

    26. October 2016 um 16:42

    Joe, ein junger Hacker mit Doppelmoral, wird von der Geheim-Organisation Back-Up reingelegt und "ermuntert", bei einem Geheimprojekt mitzuarbeiten. GoTo, ein anderer Hacker, hat ein Programm geschrieben, mit dem man angeblich Gedanken lesen kann, aber er kommt nicht auf die finale Lösung. Joe soll ihm dabei helfen. Die Organisation macht natürlich mächtig Druck und GoTo merkt allmählich, dass das Ganze nicht gut ausgehen kann. Er spannt daraufhin den jungen Joe ein, ihm heimlich zu helfen, das Programm zum Laufen zu bringen, die Lösung aber nicht zu präsentieren. Die Oragnisation bekommt das allerdings mit und tötet aus Versehen GoTo. Jetzt kann nur noch Joe helfen. Und, tatsächlich, er findet eine Lösung. Aber ob es DIE Lösung ist, will ich hier nicht verraten. Guter Schreibstil hielten mich bei Laune, die Protagonisten sind recht gut erfasst, aber ohne PC-Grundkenntnisse, bzw. dessen Fachausdrücke, wird es schwierig, einigen Passagen zu folgen. Ich will nicht zu viel verraten, aber den Schluss sollte man zweimal lesen. Sehr interessant! Wie auch immer - für Genre-Fans lesenswert! 

    Mehr
  • Rezension zu "BACK-UP - ein hacker-thriller" von Thomas Feibel

    BACK-UP - ein hacker-thriller

    Leseratte von A - Z

    08. April 2009 um 19:22

    Ich weiß nicht, ob ich nur unaufmerksam gelesen habe, aber das Ende war nur noch verwirrend. Ich hatte das Buch für die Schule gelesen und konnte peinlicherweise das Ende nicht verständlich erklären... :-/

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks