Thomas Finn Über den Greifenpass

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Über den Greifenpass“ von Thomas Finn

Stöbern in Sachbuch

ANIMA

Ein wunderbarer Traum ist entstanden und präsentiert sich hier. Volle Empfehlung für dieses tolle Buch.

Sikal

Wandern. Radeln. Paddeln.

Ein sehr inspirierendes Buch mit netten Anekdoten, das Lust auf Reisen macht.

beyond_redemption

Vom Anfang bis heute

Weltgeschichte kurz und knackig erzählt, für jung und alt geeignet.

BirPet

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

Lass uns über Style reden

Ein sehr gelungenes Buch über sehr viele Arten von Stil, mit biographischen Anteil

Nikki-Naddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Über den Greifenpass" von Thomas Finn

    Über den Greifenpass

    Ofelia

    27. April 2012 um 21:39

    Ein Abenteuer, welches sowohl mit erfahrenen, wie unerfahrenen Helden gespielt werden kann. Zwar ist es, da es auch noch zu den älteren Abenteuern zählt noch sehr linear, doch es gibt zumindest an der ein oder anderen Stelle für die Helden etwas zu zweifeln. Das Abenteuer hat zudem alles, was ein klassisches Abenteuer braucht: Dungeon, Festung, Feenwelt, Magie, Hexen, harte Wanderungen und ordentliche Kämpfe, Dämonen, die Begegnung mit nicht ganz unbekannten Meisterpersonen etc. Doch genau das ist sogleich der Hinkefuß des Abenteuers. Anstatt sich auf einige wenige Elemente zu konzentrieren und diese richtig auszubauen, erleben die Helden das alles im Zeitraffer und gehen es Punkt für Punkt ab. Die durchaus mächtige Magierin Domaris von A'Tall ist hier nur Informationsträger, Dämonen entweder ungefährlich oder absolut tödlich. Zudem sind einige Hinweise zwar schwer zu deuten oder nur zu entdecken, dafür aber für das Abenteuer unabdingbar. Für eine klassische Heldengruppe, bestehend aus zwei Kämpfern, einem Magier und einem Dieb jedoch recht gut spielbar und kann durchaus zu einigen sehr schönen, wie auch komischen Szenen führen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.