Thomas Finn Das unendliche Licht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das unendliche Licht“ von Thomas Finn

Der 15-jährige Kai flüchtet aus dem Dorf an der Elbe. Zusammen mit dem Elfenjungen Fi und der immer-verhüllten Dystariel wird der Waise im Haus des berühmten Magiers Eulertin, einem Däumling, aufgenommen. Hier erfährt Kai von der Zauberkraft, die in ihm schlummert, doch unkontrolliert auszubrechen droht. Nach einer harten Lehrzeit erkennen Kai und seine Freunde unglaubliches: Kai ist der letzte lebende Feuermagier, der Träger des unendlichen Lichts! Nun beginnt sein Kampf gegen die dunklen Mächte Morgoyas, die sich das Land an der Elbe unterwerfen will. Der Schauspieler Gisbert-Peter Terhorst leiht finsteren Zauberern, lichten Elfen und anderen Fabelwesen seine Stimme und lässt das vorzeitliche Hammaburg lebendig werden. Das gleichnamige Buch ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Stöbern in Fantasy

Fehjan - Verbundene Seelen

Spannend aber auch machmal vorhersehbar. Trotzdem gut!

ButterflyEffekt24

Die Magie der Lüge

Eine detailreiche fantastische Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte.

jaylinn

Nevernight

Ab der Hälfte stand fest: Mein Jahreshighlight!

CallaHeart

Coldworth City

Eine neue Seite von Mona Kasten. Vielleicht etwas kurz, aber dennoch fesselnd.

Lrvtcb

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Der Schreibstil ist flüssig, es fehlt aber leider der Spannungsbogen. Ansonsten eine nette Geschichte.

SteffiVS

Spinnenfalle

Gin ist wie immer großartig

weinlachgummi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen