Thomas Finn Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

(162)

Lovelybooks Bewertung

  • 190 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 19 Rezensionen
(76)
(66)
(14)
(5)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht“ von Thomas Finn

Geisterpiraten zerstören das Dorf des jungen Irrlichtfängers Kai. Nachdem er alles verloren hat, folgt Kai dem Elfenjungen Fi nach Hammaburg, der sagenhaften Stadt der Windfänger und Magier an der Elbe. Der berühmte Däumlingszauberer Thadäus Eulertin nimmt ihn als Schüler auf. Nach einer harten Lehrzeit enthüllt sich bei seiner Weihe zum Zauberer, dass Kai der letzte Feuermagier ist. Er allein kann die böse Schattenkönigin Morgoya besiegen.

Hätte etwas mehr passieren können, aber auch beim 2. Mal lesen liebe ich es einfach nur !! Die Charas und der Schreibstil sind so magisch

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt

Tolles Buch und klasse Charaktere. Das Showdown war einfach nur genial und ich habe das Buch einfach nur genossen...

— Leseratte2007

Das beste Buch überhaupt! Ich bin selbst Autorin und mit diesem Buch hat vor einigen Jahren meine Liebe zum Schreiben begonnen! <3

— LJPyka

schöner Auftakt, aber irgendwas hat mir gefehlt.

— kattii

Muss es wohl demnächst nochmal lesen... Kann mich nur noch erinnern, dass es mich damals seeeehr fesselte ;)

— Seara96

Stöbern in Fantasy

Gwendys Wunschkasten

Eine ganz nette Geschichte, aber kein großes Highlight.

TamiraS

Rosen & Knochen

"Ein düsteres Märchen mit einem Klecks Liebe."

Lexy_Koch

Animant Crumbs Staubchronik

Ein genialer historischer Roman, der mich sentimental gemacht hat und ich vergöttere ihn.

travelsandbooks

Fallen Queen

Die Idee fand ich nicht schlecht, jedoch hat sich die Story in meinen Augen unheimlich gezogen. Und das Ende war leider so gar nicht meins

Brine

Fremder Himmel

Tolles Abenteuer in einer magischen Welt!

Blintschik

Göttin der Dunkelheit

Eine Idee mit Potential, die mich dennoch nicht begeistern konnte

Lilala

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Etwas Besonderes ♥

    Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    21. June 2017 um 19:47

    Titel: Das unendliche LichtAutor: Thomas FinnReihe: Die Chroniken der Nebelkriege #1Verlag: Ravensburger BuchverlagGenre: Fantasy|MagieSeitenanzahl: 445"Nein!" Kai stampfte wütend mit dem Fuß auf. "Hört bitte auf, mich wie ein Kind zu behandeln. Wenn Ihr mein Leben schon gefährdet, will ich, dass Ihr mir das vorher sagt. Ihr könnt mich nicht beschützen, indem Ihr mich ständig im Ungewissen lasst. Ihr hattet versprochen, das nicht mehr zu tun."Eulertin schwebte von seiner Schulter ins Licht der Laterne und sah Kai ernst an. "Gut du hast recht. Es tut mir Leid. Es dauert eben eine Weile, bis man alte Gewohnheiten ablegt."....//S.317//Klappentext:Geisterpiraten zerstören das Dorf des jungen Irrlichtfängers Kai. Nachdem er alles verloren hat, folgt Kai dem Elfenjungen Fi nach Hammaburg, der sagenhaften Stadt der Windfänger und Magier an der Elbe. Der berühmte Däumlingszauberer Thadäus Eulertin nimmt ihn als Schüler auf. Nach einer harten Lehrzeit enthüllt sich bei seiner Weihe zum Zauberer, dass Kai der letzte Feuermagier ist. Er allein kann die böse Schattenkönigin Morgoya besiegen.Meine Meinung:Dieses Buch ist ein ganz Besonderes für mich, da es mich an eine der schönsten Zeiten meines Lebens erinnert & als ich es zum 2. Mal gelesen habe, fühlte ich mich echt wieder wie mit 17 und wie soll ich es sagen...ich habe mich echt gut gefühlt !Und das ist eben das Schöne an dieser Reihe...man fühlt sich einfach wohl beim Lesen und kann sich voll und ganz auf das Geschehen fallen lassen.Keine dumme Dreiecksgeschichte, keine überzogenen Dramen oder krude Wendungen."Das unendliche Licht" ist ein kleiner Schatz in all den Unmengen von Fantasybüchern, weil es ruhig & dennoch spannend ist und seine Figuren mehr als sympatisch sind ♥Die Geschichte selbst ist etwas gemählich und ab und zu hätte ich mir doch mehr Tempo gewünscht. Allerdings kann man als Leser in Thomas Finns Welt Hammaburg viele wunderschöne und magische Dinge entdecken, sodass man gar nicht merkt, wie die Zeit verfliegt.Man spürt auch viel von seiner Wahlheimat Hamburg an die ja auch der Stadtname Hammaburg angelehnt ist.Sei es dieser Küstenflair oder die Großstadt.Die Charaktere sind wie schon gesagt super sympatisch & einfach wunderbar. Ich finde zudem, dass sie einfach sehr kindgerecht sind....irgendwie haben sie mich an meine Helden aus meiner Kindheit erinnert.Finn ist ein sehr neugieriger und zugleich schüchtener Jugendlicher, der nach dem Tod seiner Großmutter so viel neues lernen muss.Dabei lässt er sich nicht unterkriegen und wird sogar kämpferisch.Ich mag ihn wirklich sehr gern.Auch Eulertin ist ein Charakter, den man sofort ins Herz schließt. Anfangs leicht ruppig, entdeckt man bei ihm nach und nach immer mehr Herz bei ihm. Er hat durch sein Wesen als Däumling doch schon recht zu kämpfen, aber dafür weiß er umso mehr, wie er sich behaupten muss.Fi & Dystariel sind noch am Geheimnisvollsten. Ihr Wesen entdeckt man erst nach und nach in der Triologie. Zu Beginn sind beide vor allem aufeinander nicht gut aufeinander zu sprechen.Zumal ich Fi manchmal einfach zu ruppig fand....aber im Großen und Ganzen konnte ich sie auch sehr gut leiden.Die Bösewichte sind einfach zu niedlich....ja ich sagte niedlich. Irgendwie konnte ich diese Geisterpiraten nicht ernst nehmen :DAber sie passten echt gut in die Story...vor allem Kruul...Der Schreibstil ist sehr fantasievoll und schön zu lesen....einfach nur schön ♥Fortsetzung? : Jo...schon allesamt auch zum 2. Mal gelesen :)Bewertung:Ein wunderschönes Fantasyabenteuer für Groß & Klein. Thomas Finn erschafft eine sehr fantasievolle Welt, die einen staunen lässt.Von mir gibt es: 5 von 5 Sterne

    Mehr
  • Irrlichtfänger und der letzte Feuermagier Kai

    Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

    Leseratte2007

    20. November 2016 um 11:00

    Darum geht es (Klappentext):Geisterpiraten zerstören das Dorf des jungen Irrlichtfängers Kai. Nachdem er alles verloren hat, folgt Kai dem Elfenjungen Fi nach Hammaburg, der sagenhaften Stadt der Windfänger und Magier an der Elbe. Der berühmte Däumlingszauberer Thadäus Eulertin nimmt ihn als Schüler auf. Nach einer harten Lehrzeit enthüllt sich bei seiner Weihe zum Zauberer, dass Kai der letzte Feuermagier ist. Er allein kann die böse Schattenkönigin Morgoya besiegen.Meine Meinung:Das Buch war sehr interessant und auch die Thematik habe ich so noch nicht gelesen. Irrlichter finde ich sehr interessant und anfangs war das sehr faszinierend. Kai war am Anfang ein wenig arrogant, zu sehr von sich selbstüberzeugt und naiv, doch im Laufe des Buches lernt er immer mehr dazu und findet sich selber. Kai war ein toller Protagonist, der mich teils sehr beeindruckt hat und nie aufgegeben hat. Thadäus Eulertin war an manchen Stellen sehr witzig und ein wenig grummelig, aber umso mehr konnte ich auch lachen.Die Handlung war spannend und abwechslungsreich und das Ende hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Insgesamt kann man also sagen, dass das Buch sehr spannend zu lesen war, die Handlung vorne und hinten gestimmt hat und dass Kai ein wundervoller Protagonist hat, der mir immer mal wieder ein Schmunzeln abgerungen hat...

    Mehr
  • Mein absolutes Lieblingsbuch!

    Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

    LJPyka

    12. June 2016 um 14:36

    Ich liebe dieses Buch so sehr! Ich bin selbst Autorin und mit diesem Buch hat vor einigen Jahren meine Liebe zum Schreiben begonnen. Die Geschichte um Kai ist großartig. Sein Verlust ist furchtbar, aber dann beginnt für ihn eine Reise, die er niemals vergessen wird. Großartig!

  • Vorsicht: Suchtgefahr!

    Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

    Sonique

    09. November 2015 um 01:26

    Dieses Buch habe ich ganze 3 mal hintereinander verschlungen. "Das unendliche Licht" entführt Dich in eine ganz neue Welt mit ungewöhnlichen, mysteriösen Kreaturen. Ein Buch zum Verlieben!

  • Schöner Auftakt

    Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

    kattii

    Thomas Finn entführt uns in eine Magische Welt, die unserer gar nicht so unähnlich ist. Einerseits hat es mir gut gefallen, dass der Autor durch Namen der Städte und ihren Beschreibungen klar zeigt. welche uns bekannte Stadt oder Region er wohl im Kopf hatte (Hamaburg/Hamburg, Harzenen Berge/ Harz, Fryburg/Freiburg ....) aber irgendwie hat es mich auch immer wieder stolpern lassen.  Die Figuren aus dem Buch haben mir gut gefallen und auch die Datstellung derer. Man bekommt zu ihnen einen guten Bezug und kann sich in ihr Denken und Handeln gut reinversetzen.  Auch die Handlung ist durchaus spannend und gut erzählt. Jedoch hat mir irgendwas an dem Buch gefehlt, um es als für mich als "Pageturner" zu sehen. Richtig gefesselt war ich nicht und auch ich merkte auch, dass meine Gedanken beim Lesen öfters abdrifteten, obwohl ich nicht genau begründen kann wieso.  Auf jeden Fall werde ich weiteres von dem Autor lesen und diese Reihe auch zuende bringen. 

    Mehr
    • 3
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.

    stebec

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders. Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach. Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten Aufgaben auch nachholen.  Wir stellen euch jeden Monat zwei Aufgaben, die einem Tier des chinesischen Tierkreiszeichens passen. Die Aufgaben werden immer frühzeitig veröffentlicht, damit ihr genug Zeit habt, um euch eure Bücher herauszusuchen. Zusätzlich könnt ihr jeden Monat Elementaufgaben erfüllen, die Zusatzpunkte einbringen. Hier solltest ihr allerdings auf ein Gleichgewicht zwischen den Elementen sorgen. d.h. das jedes Element nur 6 mal verwendet werden darf. Die Elementaufgaben sind immer gleich. Natürlich müsst ihr auch darauf achten Yin&Yang im Gleichgewicht zu halten. D.h. das jedes Yin oder Yang nur 16 mal verwendet werden darf. Auch die Yin&Yang Aufgaben bleiben gleich. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, den wir verlinken können und in dem ihr eure Punkte aktuell haltet. Das hilft uns die Übersicht nicht zu verlieren.  Haltet euch hierbei bitte an das Beispiel, was wir unten erstellt haben. Die Aufgaben: Jeden Monat gibt es zwei Hauptaufgaben für euch, die von kattii im Monat vorher veröffentlicht werden. Eine zu einer schlechten und eine zu einer guten Eigenschaft des Tieres. Es geht sich also also darum für jeden Monat zwei Bücher zu lesen.  Die Elementzusätze können mit den Hautpaufgaben vereinbart werden. Die Elementzusätze sind keine Pflicht. als Beispiel: Ich lese ein Buch zu einer Hauptaufgabe, das über 450 Seiten hat und kann mir Wasserpunkte auf mein Konto schreiben. Feuer, heiß, leidenschaftlich und zerstörerisch. Um die Feuerpunkte zu bekommen, müsst ein Buch aus dem Genre Liebesroman, Thriller oder Dystopie lesen Wasser, 71% der Erde sind mit Wasser bedeckt. Das ist ganz schön viel. Deswegen müsst ihr für die Wasserpunkte ein Buch lesen, dass über 450 Seiten hat.  Luft, bedeutet Leichtigkeit. Man ist losgelöst von allem, deswegen lest ein Buch aus dem Genre: Fantasy, historischer Roman oder etwas humorvolles . Erde, ist ein sehr festes Element. Für die Erdenpunkte müsst ihr ein Hardcover lesen. Metall, steht für Fortschritt und deswegen müsst ihr für die Metalpunkte ein Buch lesen, dass nicht vor 2015 erschienen ist. Die Yin&Yang-Aufgaben sind simpel. Auch hier gilt, dass diese mit den Hauptaufgaben vereinbart werden können.  Yin => Ein helles Cover Yang => Ein dunkles Cover Ihr könnt euch hier entscheiden, ob ihr nur die Hauptaufgaben erfüllt oder die Zusätze auch abarbeiten möchtet.  Pro Buch könnt ihr eine Hauptaufgabe, einen Elementzusatz und einmal Yin oder Yang anrechnen. als Beispiel: Wenn ich ein Buch für eine Hauptaufgabe lesen, das über 450 Seiten hat und ein helles Cover besitzt, dann habe ich alle möglichen Aufgaben erfüllt. Sollte ich die Hauptaufgabe im Monat des Aufgabenstellung erfüllen, habe ich die höchstmögliche Punktzahl erreicht.  Die Punkte: Pro erfüllte Tieraufgabe gibt es 1 Punkt Pro erfülltes Element gibt es 1 Punkt Pro erfülltem Yin/Yang gibt es 1 Punkt Wenn ihr im Jahr des aktuellen Tieres geboren wurden seit:  Punktzahl mal 2 Wenn ihr die Aufgabe im Monat lest, in dem sie gestellt wurde: 1 Zusatzpunkt pro Aufgabe. Als Beispiel: Richtige Aufgabe + Element + Yin/Yang = 3 Punkte Ihr könnt also im Monat, wenn ihr beide Aufgaben und Zusatzaufgaben erfüllt habt 6 Punkte sammeln. Bei richtigem Geburtsjahr verdoppeln sich die Punkte auf 12. Und wenn ihr die Aufgabe im richtigen Monat lest gibt noch jeweils 1 Punkt pro Aufgabe dazu. Ihr könnt also bei richtigem Geburtsmonat 14 Punkte sammeln. Und in den anderen Monaten 8 Punkte. Am Ende der Challenge bekommt ihr noch einmal ein paar Bonuspunkte, wenn ihr fürs Gleichgewicht gesorgt habt. Punkte werden im folgenden Verhältnis verteilt. Yin&Yang: Jedes Yin&Yang mindest 8mal: 4 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 10mal: 8 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 12mal: 12 Punkte Elemente: Jedes Element mindestens 3mal: 8 Punkte Jedes Element mindestens 4mal: 12 Punkte Bonus für die Katzenaufgabe: 12 Punkte Am Ende des Jahres könnt ihr somit maximal 138 Punkte erreichen. Wenn wir euch jetzt mit unseren Regeln und Aufgaben nicht total durcheinandergebracht haben, freuen wir uns, wenn ihr uns ein Jahr lang auf dem Weg des chinesischen Kalenders begleitet. Selbstverständlich stehen wir euch immer mit Rat und Tat zur Seite.  Teilnehmer: 123sarah321 [inaktiv?] AberRush AnnaWaffel Anruba ban-aislingeach Bellastella BlueSunset Buchgeborene [inaktiv?] Buchgespenst clary999 DasBuchmonster DieBerta fabulanta [inaktiv?] Federzauber Galina86 hannelore259 Hikari Honeygirl96 [inaktiv?] janaka Jecke JuliB kattii Kitayscha Krimine LadySamira091062 Lavieenverre louella2209 lunaclamor [inaktiv?] mabuerele MiHa_Lore MiniMixi  mrsapplejuiice monana88 [inaktiv?] Niob Paulamybooksandme raphael-edward Regina99 samea Sandra251 scarlett59 Sick stebec sursulapitischi [inaktiv?] Tatsu Tiana_Loreen TigorA weinlachgummi Willia Wolfhound zazzles

    Mehr
    • 2100
  • Unbedingt lesen!

    Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. April 2014 um 14:49

    Cover: Mir gefällt das Cover sehr, sehr gut. Vor allem ist der Schutzumschlag reflektierend, sodass die Färbung je nach Lichteinfall immer einen anderen Farbton erhält.  Meinung: Kai lebt gemeinsam mit seiner Großmutter in Lychtermoor und wird zum Irrlichtjäger ausgebildet. Eines Abends überfallen aber Geisterpiraten das Dorf und Kai muss mit Hilfe von Fi, einem Elf, fliehen. So gelangt er nach Hammaburg, wo er von Magister Eulertin als Zaubererlehrling aufgenommen wird. Doch nach und nach häufen sich die seltsamen Erlebnisse und Kai merkt, dass sich da etwas ganz Fieses zusammenbraut… Mir hat der Einstieg in das Buch so gut gefallen, dass ich es kaum beiseitelegen wollte. Die Beschreibungen von Lychtermoor, den Irrlichtern und Kais Leben waren so gemütlich und bildreich beschrieben, dass ich mich sofort wohl gefühlt habe. Der Schreibstil hat auch sehr dazu beigetragen, der, weil es sich hierbei auch um ein Kinderbuch handelt, nicht gezwungen mittelalterlich-fantastisch ist, sondern leicht und locker und doch auf seine Art passend zur Handlung. Es dauert nicht lange, bis die Konflikte anfangen, das Dorf von den Geisterpiraten überfallen wird und man die Wesen dieser Welt kennenlernen kann. Hier hat es Thomas Finn in meinen Augen geschafft, sehr gruselige Wesen zu erschaffen und sie mit allem auszustatten, was man nicht besonders angenehm empfindet. Zwar empfand ich diese als nicht wahnsinnig gruselig, aber ich könnte mir vorstellen, dass Kinder diese doch ziemlich schauererregend finden könnten. Die Welt, die Thomas Finn erschaffen hat, fand ich wirklich toll. Sie lehnt sich an deutsche Städte und Orte an, was ich im ersten Moment mehr als ungewöhnlich fand, mich dann aber überzeugen konnte. Deutsche Fantasy, die sich an deutsche Orte orientiert, das hatte ich bisher noch nie und das fand ich super. Die Figuren haben mir alle ohne Vorbehalte zugesagt. Kai ist ein überaus sympathischer Protagonist, mit dem ich sehr gern Zeit verbracht habe. Teilweise fand ich ihn etwas zu neugierig und zu naseweis, weil es klar ist, dass er sich dadurch in Gefahr begibt, aber das gehört für mich zu einem Fantasyroman fast dazu, deswegen hat mich das nicht allzu sehr gestört. Gefallen hat mir aber, wie authentisch er war. Vielen Figuren merkt man an, dass sie so handeln müssen, um ein bestimmtes Handlungskonstrukt zu erfüllen. Das war hier bei keiner Figur so, was mir sehr, sehr gut gefallen hat, weil ich so das Gefühl hatte, dass die Handlung nicht vorbestimmt ist, sondern sich aus den Figuren entwickelt und sie wirklich leben. Innovativ fand ich, dass hier einige kuriose Elemente eingebracht wurden, die mich zuerst etwas misstrauisch gemacht haben, weil ich nicht wusste, worauf es hinauslaufen sollte und inwieweit das zu dem Rest der Handlung passt, aber am Ende fühlte es sich vollständig normal an, dass Kais Lehrmeister Eulertin ein Däumling ist, der Poltergeist Quiiiitsss heißt und einige andere kuriose Dinge passieren, die ich am Anfang so nicht vermutet habe. Das Ende empfand ich als sehr gut gelungen, nur glaube ich, dass dieses für Kinder doch sehr brutal ist. Für mich war es aber genau richtig und ich bin schon total hibbelig, wie es nun weitergehen wird und welche Dinge, die sich im ersten Teil angedeutet haben, in den weiteren Bänden fortsetzen werden. Fazit: Wer einen Fantasyroman lesen will, in dem eine völlig neuartige, gemütliche und zum Wohlfühlen einladende Welt entworfen wird, in der authentische und sympathische Charaktere agieren, der sollte unbedingt zu dem Buch greifen. Es ist spannend, lustig und vollständig überzeugend.

    Mehr
  • Rezension zu das Unendliche Licht von Thomas Finn, dem Buch meiner fantastischen Kindheit!

    Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

    Alphacentaury

    16. August 2013 um 22:28

    Als ich neun Jahre alt war, lieh meine Mutter dieses Buch für mich aus und ich verschlang es förmlich! Jahrelang hab ich immer wieder an dieses Buch gedacht, dass mich als Kind so fasziniert hatte. Ich konnte mich allerdings nicht mehr an den Buchtitel oder den Autor erinnern, ich wusste nur noch grob den Inhalt und das es irgendwas mit Irrlichtern und Elementen zu tun hatte und den Namen der Elfe. Mit 15 suchte ich wiedermal auf Amazon nach Büchern und plötzlich fand ich das Buch meiner Kindheit! Ich habe es mir diesmal gekauft und es wieder gelesen. Thomas Finn führt uns in eine fantastische bunte (deutsche) Fantasywelt. Was will man als Herr der Ringe und Eragon Fan mehr!? Das Buch ist so schön geschrieben. Mit so viel Liebe zum Detail, dass Kinder und auch junge Erwachsene träumen können.

    Mehr
  • Der erste Teil der Chroniken der Nebelkriege: Das unendliche Licht

    Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

    thiefladyXmysteriousKatha

    27. March 2013 um 11:52

    Das unendliche Licht Mein erstes Buch von Thomas Finn. Ich bin begeistert und werde diese Reihe auf jeden Fall fortsetzen. Klappentext Geisterpiraten zerstören das Dorf des jungen Irrlichtfängers Kai. Nachdem er alles verloren hat, folgt Kai dem Elfenjungen Fi nach Hammaburg, der sagenhaften Stadt der Windfänger und Magier an der Elbe. Der berühmte Däumlingszauberer Thadäus Eulertin nimmt ihn als Schüler auf. Nach einer harten Lehrzeit enthüllt sich bei seiner Weihe zum Zauberer, dass Kai der letzte Feuermagier ist. Er allein kann die böse Schattenkönigin Morgoya besiegen. Inhalt Kai lebt ein ruhiges Leben in Lychtermoor, seiner Heimat, zusammen mit seiner Großmutter. Die beiden sind Irrlichtjäger und verdienen so ihren Lebensunterhalt. Kai ist allerdings nicht sehr beliebt im Dorf, da er anders aussieht als die anderen. Als Kai eines Nachts ein Irrlicht fängt, das doppelt so groß ist wie jedes, dass er je gesehen hat warnt ihn seine Großmutter: Kai darf es niemandem zeigen. Es erwachen auch plötzlich Gefühle in Kai, die er nicht versteht. Manchmal ist er unheimlich wütend und kann diese Wut nicht kontrollieren, dann hat er enorme Hungerattacken. Kai merkt schnell, etwas stimmt nicht mit ihm. Doch er hört nicht auf seine Großmutter und zeigt im Dorf beim Lichterfest sein großes Irrlicht. Daraufhin taucht der böse Geisterpirat Mort Eisenhand auf um ihn zu töten, denn Mort hat es auf alle Irrlichter abgesehen. Kai wird von dem Elf Fi und der Gargyle Dystariel gerettet und nach Hammaburg gebracht, zu Magister Thadäus Eulertin. Er wird zum Zauberlehrling des Magisters und muss an seine Grenzen gehen um die Kunst der Magie zu erlernen. Es fällt ihm schwer die Wut und seinen Hunger zu kontrollieren. Doch Kai muss stark sein, denn er ist der letzte Feuermagier und die einzige Hoffnung gegen die böse Nebelkönigin Morgoya. Zusammen mit seinen Freunden beginnt ein riskantes Abenteuer. Cover Das Cover ist meiner Meinung nach wunderschön. Das Lila funkelt im Licht und Hammaburg wurde gut dargestellt. Auch das unendliche Licht sieht man in der Ferne. Das Cover passt also sehr gut zum Inhalt. Ich bin froh diese gebundene Ausgabe zu besitzen, denn sie ist mittlerweile leider vom Markt und vergriffen. Meinung Eine etwas andere aber gute Fantasy-Geschichte! Dieser erste Band der Chroniken der Nebelkriege lag 4 Jahre lang auf meinem SUB bevor ich es endlich angefangen habe. In dieser Zeit wurden die anderen 2 Bände der Reihe leider vom Markt genommen und den dritten Teil bekommt man nur noch für viel Geld. Ich werde ihn als E-book lesen, auch wenn ich eigentlich keine E-books mag. Im Februar 2013 ist auch ein vierter Teil erschienen. Warum man nach 6 Jahren nochmal einen neuen Band schreibt frage ich mich zwar, aber ich freue mich, dass die Reihe noch weiter geht. Als ich mit diesem Buch begonnen habe war ich leider gar nicht in der Stimmung für Fantasygeschichten und wollte es abbrechen. Doch nach der Hälfte war ich plötzlich total gefesselt und hatte mich an die seltsame Welt gewöhnt. In Thomas Finns Büchern gibt es neue Gestalten neben den bekannten Elfen und Feen. Die Gargylen fand ich sehr interessant. Außerdem fand ich es toll, dass die Städtenamen den deutschen großen Städten ähneln: Fryburg = Freiburg, Hammaburg = Hamburg, Halla= Halle. Außerdem gibt es auch die Elbe in Thomas Finns Welt. Das letzte Drittel des Buches war so spannend, dass ich nicht aufhören wollte und nun bin ich großer Fan der Reihe. Ich freue mich auf Teil 2 und vergebe 4 Sterne.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht" von Thomas Finn

    Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. September 2012 um 09:23

    Bin durch die Onleihe zufällig auf das Buch gestoßen und ich fand es richtig gut. Musste sofort die beiden weiteren Titel vormerken weil ich wissen will wie es weitergeht. Auch mit den Irrlichtjagen ist eine super Idee, da das von den typischen Magier Autoren Büchern die man schon kennt noch nicht ausgelutsch wurde.

  • Rezension zu "Das unendliche Licht" von Thomas Finn

    Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

    Lilasan

    10. August 2012 um 17:51

    Das unendliche Licht von Thomas Finn . Ein empfehlenswertes Fantasyabenteuer. . Kai ist ein Irrlichtfänger, doch eines Abends verändert sich sein Leben komplett, er erfährt das er Zauberkraft in sich hat, die zu beherrschen er lernen muss oder sie frisst ihn von Ihnen heraus auf und er würde unweigerlich auf die böse Seite wechseln. Kai steht im Mittelpunkt einer Prophezeiung welche den Ausgang der Nebelkriege entscheiden wird, doch lernt er schnell genug mit seinem Inneren umzugehen und die Macht in ihm zu beherrschen, um die Angriffe auf Hammaburg zu überstehen. . Irrlichter, Gargyle, Däumlinge, Kraken, Elfen und Zauberer, die Geschichte strotzt nur so von fantastischen Wesen und schönen Einfällen des Autors, der eine schöne Fantasywelt erschafft. Es ist ein zauberhaft geschriebenes Abenteuer, dem man sich gerne hingibt. Kai ist ein Hauptdarsteller dem man gerne durch dieses Abenteuer folgt, vieles bleibt ihm und uns anfangs verschloßen, so wird lange vorenthalten was das Titelgebende unendliche Licht ist und doch spielt es eine so wichtige Rolle in der Geschichte von Kai und seinen neuen Freunden und Feinden. Die Geschichte kommt zwar nicht ohne altbekannte Klischees aus, wie der Waisenjunge der dazu auserwählt ist den alles entscheidenen Kampf zu gewinnen. Aber trotzdem findet ich das Buch schön, es gibt schließlich kaum ein Buch das völlig frei von Klischees ist. Ich habe die Geschichte um Kai gerne gelesen und ihn gerne auf seinem Weg begleitet und werde es auch weiterhin tun. . Zur Info: Das Buch ist im Ravensburger Buchverlag erschienen. Das unendliche Licht ist der erste Teil Der Chroniken der Nebelkriege, die beiden anderen Teile heißen Der eisige Schatten und Die letzte Flamme.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht" von Thomas Finn

    Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

    Nora1411

    12. August 2010 um 19:54

    besser als gedacht

  • Rezension zu "Das unendliche Licht" von Thomas Finn

    Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

    koeniginvonsaba

    09. August 2010 um 12:45

    Schönes Jugend-/Kinderbuch. Waren einige Schmunzler für mich dabei, hatte mir aber mehr erhofft nachdem es mir so lange empfohlen wurde. - Vielleicht hätte ich es gleich lesen sollen, als ich das erste Mal von dem Buch gehört hatte & nicht erst vier Jahre später :). - Ingesamt war das Buch jedoch schön geschrieben, das Ende jedoch war ziehmlich ersichtlich & knapp für meinen Geschmack. Plus wiederrum machen die letzten Sätze, die die Spannung auf das nächste Buch nochmal aufflackern lassen.. Werde mir trotz des nicht gewünschten Anspruchs (wie gesagt Jugend-/Kinderbuch) das nächste & wie ich mich kenne auch das dritte Buch der Trilogie kaufen & lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht" von Thomas Finn

    Die Chroniken der Nebelkriege 1: Das unendliche Licht

    dreamer

    15. March 2010 um 13:37

    Den Beginn nimmt die Geschichte in einem kleinen Dorf in der Nähe Hammerburgs. Kai und seine Großmutter ziehen im Vollmond in den Moor um Irrlichter zu fangen. Der junge Bursche ist voller Tatendrang und versucht die Flammenmännchen mit seiner selbst geschnitzten Flöte zu verführen doch das misslingt. Da probiert er in seiner Wut etwas Neues aus -- und entfacht dabei einen wahren Feuersturm, bei dem ihm gleich vier Irrlichte in die Laterne gehen. Kein Irrlichtjäger zuvor hat je so etwas vollbringen können. Doch er denkt sich nichts dabei, bis sein Dorf plötzlich von einer Schar Ratten und untoten Piraten angegriffen wird. Die weit mehr als nur Irrlichter rauben…. An jenem Tag begegnet er Dysteriel, einem Steinwesen, und Fi, einem Elf…sie bringen ihn nach einem gewaltigen Ausbruch von magischer Energie und einer schlimmen Tragödie nach Hammerburg um ihn bei Magister Eulertin abzuliefern. Dieser erkennt schnell die wahre Natur von Kai…er ist ein Feuermagier, um genau zu sein der letzte... Die letzte Flamme...Jener der die Welt von der diabolischen Nebelkönigin Morgaya retten soll …oder etwa nicht ….? -----FAZIT ----- Wunderbare Geschichte in die man anfangs leicht reinfindet und mit vielen magischen Wesen und verdammt vielen Geheimnissen gespickt ist ;D die eine oder andere Seite mag vlt ein wenig irritieren doch im großen und ganzen ein super start in eine trilogie.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks