Thomas Finn

(908)

Lovelybooks Bewertung

  • 1061 Bibliotheken
  • 32 Follower
  • 16 Leser
  • 202 Rezensionen
(433)
(324)
(116)
(28)
(7)

Buchreihe "Die Wächter von Astaria" von Thomas Finn in folgender Reihenfolge

Die Wächter von Astaria 1: Der letzte Paladin
NR 1

Die Wächter von Astaria 1: Der letzte Paladin

(39)

Erscheinungsdatum: 19.08.2008

Unheilvolle Omen erschrecken die Bewohner von Astaria. Gestirne erlöschen und Sternenvampire gelangen auf die Erde. Aber sie sind nur Vorboten ihres Meisters: Der gefallene Erzstellar Astronos plant den Ausbruch aus seinem Sternenkerker. Der Einzige, der ihm Einhalt gebieten könnte, ist der Knappe Fabio, Mitglied eines Paladin-Ordens. Auf der Burg eines mächtigen Barons begegnet er der Sternendeuterin Celeste. Sie erweist sich als seine wertvollste Verbündete im Kampf gegen die Mächte der...

Die Wächter von Astaria 2: Die flüsternde Stadt
NR 2

Die Wächter von Astaria 2: Die flüsternde Stadt

(22)

Erscheinungsdatum: 02.03.2009

Düstere Schatten liegen über Astaria: Der böse Astronos droht mit seinen Goblins das ganze Land zu erobern. Ritter Fabio und die Sternendeuterin Celeste setzen all ihre Hoffnungen in das Meteoreisenschwert. Die Suche nach der Waffe führt Fabio und Celeste zur versunkenen Stadt Napuli. Tief unten am Meeresgrund, in den Ruinen der alten Sternenbasilika, stoßen sie auf einen mächtigen Zauber. Aber hier haust auch ein namenloses Grauen ...

Die Wächter von Astaria 3: Der brennende Berg
NR 3

Die Wächter von Astaria 3: Der brennende Berg

(19)

Erscheinungsdatum: 14.09.2009

Heerscharen von Goblins erobern das Königreich Astaria, während immer mehr Sternenvampire auf die Erde gelangen. Ritter Fabio und seine Gefährten müssen Sternendeuterin Celeste aus den Verliesen der Höhlenstadt Zagrab befreien, seiner einzigen Verbündeten gegen die Mächte der Finsternis. Wird es Fabio gelingen, das Geheimnis um die letzte magische Waffe zu lüften? Nur mit ihr kann sein Todfeind Astronos endgültig besiegt werden ...

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks