Thomas Fuchs Leben 2.0

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Leben 2.0“ von Thomas Fuchs

Zur falschen Zeit am falschen Ort ... Max bricht mit seinen Freunden zum jährlichen Oktoberfestbesuch auf. Alles ist in bester Ordnung, ein Tisch im Bierzelt reserviert. Doch plötzlich wird er von einem Betrunkenen attackiert und brutal zusammengeschlagen - ohne jeden Grund, einfach so, weil er da war. Max überlebt, doch er ist nicht mehr derselbe. Es gibt kein Zurück mehr, sein altes Leben ist zerstört. Max fällt in eine schwere Depression. Rebelliert. Wird selbst aggressiv. Teilt aus. Taucht ab. Sein bester Freund David hat Angst, dass es Max nicht gelingen wird, sich selbst wieder zusammenzusetzen. Bis völlig überraschend Lebenszeichen eintreffen - aus Rumänien, dem Iran und Turkmenistan ... Emotional und spannend erzählte Geschichte für Jugendliche ab 13 Jahren zu einem brandaktuellen Thema.

Wirklich schöne story, vorallem das überraschende Ende. <3

— SecretAngel
SecretAngel

Stöbern in Jugendbücher

Aquila

Sehr guter Psychothriller, spannend bis zum Schluss!

IrisBuecher

Ewig - Wenn Liebe erwacht

Gelungene Dornröschen - Adaption, die ganz anders verläuft als erwartet und mich vor allem in der zweiten Hälfte richtig begeistert hat.

ConnyKathsBooks

Fangirl

Das Buch hat keinen Anspruch und der Hype ist abfingt ungerechtfertigt. Weder der Schreibstil noch die Idee konnten überzeugen.

Leseprinzessin1991

Die Seele meiner Schwester

Berührend und mitreißend. Es bringt einen zum Nachdenken. Über eine schwere Thematik des Lebens.

zeilengefluester

PS: Ich mag dich

Wieder einmal eine wundbare Liebesgeschichte aus der Feder von Kasie West.

saras_bookwonderland

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Dieses Buch hatte keine Seite zu viel! Rhysand hat mein Herz im Sturm erobert! *-*

BloodyTodd

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Leben 2.0" von Thomas Fuchs

    Leben 2.0
    Lyd

    Lyd

    27. April 2009 um 22:04

    Ich war von der Autorenlesung so angestachelt, dass ichs mir gleich gekauft hab. Es ist total nah dran am Leben! Das Verhalten der Generation 2.0 ist genial getroffen.