Thomas Gifford Exitus

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(4)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Exitus“ von Thomas Gifford

Lee Tripper genießt das Leben und die Tantiemen, die ihm seit dem Tod seiner Bruders, eines Rockstars der 60er Jahre, zufließen. Bis zu dem Tag, da ihn ein alter Freund aufsucht, der davon überzeugt ist, dass Lees Bruder noch am Leben ist. Die Suche nach dem vermeintlich Verstorbenen wird für Lee zu einer Tour de force, die ihn von New York über Zürich und Marrakesch zu einer windgepeitschten Insel im Nordatlantik führt. Dort wird er nicht nur mit der Wahrheit über seinen Bruder konfrontiert - er muss auch erkennen, dass so manche Suche einen tödlichen Ausgang nehmen kann ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Kreidemann

Clever geschriebene, verworrene Geschichte, bei er das Entwirren wirklich Spaß macht!

misery3103

Post Mortem - Spur der Angst

Das Buch ist sehr gut, aber nicht so gut wie die anderen drei. Schema ist immer das Gleiche. Profikiller und Agentin treffen zusammen.

Seppel

Ich beobachte dich

Das kann Chevy Stevens besser, solide aber nicht herausragend!

Callso

Warum sie sterben musste

Ich hab keinen Zugang zum Buch gefunden

brauneye29

Madame le Commissaire und die tote Nonne

Ein Krimi mit typisch französischem Flair, einer gehörigen Portion laissez faire und einem verzwickten Todesfall!

Hennie

Kluftinger

Kluftingers Grab .

1Goldfisch49

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Exitus" von Thomas Gifford

    Exitus

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. August 2011 um 18:35

    Lee Tripper ist der Bruder eines verstorbenen Rockstars und lebt gut von dessen Tantiemen. Doch dann wird Lee von einem alten Freund besucht, der behauptet, dass Lees Bruder JC noch am Leben ist. Lee will das nicht wahrhaben, doch als er seine Bekannte, die Reporterin Sally Feinman, tot auffindet und auch noch ein dubioser Detektiv auftaucht, merkt Lee, dass etwas nicht stimmt. Er nimmt das Angebot an und macht sich auf die Suche nach den Antworten auf seine viele Fragen. Spannend ist das Buch, aber der Funke sprang bei mir dennoch nicht über. Es zog mich nicht so in seinen Bann und so brauchte ich doch eine geraume Weile, bis ich das Buch durch hatte und somit des Rätsels Lösung kannte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks