Thomas Glavinic Das Leben der Wünsche

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Leben der Wünsche“ von Thomas Glavinic

Jonas ist 35 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Söhne. Als ein Fremder ihm das Angebot macht, seine Wünsche zu erfüllen, glaubt er an einen Scherz und wünscht sich, die Welt und den Sinn des Lebens und Sterbens zu verstehen, in Zukunft und Vergangenheit zu sehen. Doch will Jonas das wirklich? In seinem Leben geschehen fortan seltsame Dinge und dann liegt seine Frau tot in der Badewanne. Schauspieler Stephan Schad spricht die ungewöhnliche Geschichte eines ganz normalen Mittdreißigers, der eines Tages genau das bekommt, was er sich wünscht. Und noch ein bisschen mehr. Das gleichnamige Buch ist im Carl Hanser Verlag erschienen.

Stöbern in Romane

Kleine Fluchten

Für jeden Fan ein Muss und ein super ''Lückenfüller'' bis zum nächsten Buch :)

Faltine

Die Tänzerin von Paris

Mitreißend - Niederschmetternd- Großartig! (Leider sind Coverdesign & Titel der deutschen Ausgabe ein vollkommener Fehlgriff)

Absentha

Die Schlange von Essex

Außen hui und innen ... ? Der Einband hält im Inhalt leider nicht ganz, was er verspricht ... schade ..

engineerwife

Außer sich

2-5 Sterne, jederzeit. Kein "gefälliges" Buch. Russland, Deutschland, Türkei, Auswanderung, (sexuelle) Identität, ...zu viel???

StefanieFreigericht

Durch alle Zeiten

Starke Schilderung eines Frauenlebens jenseits der Komfortzonen in einer Bilderbuchlandschaft.

jamal_tuschick

Mirror, Mirror

Ein wirklich brillianter Debütroman, der von der ersten bis zur letzten Seite verschlungen werden will!

Luthien_Tinuviel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Leben der Wünsche" von Thomas Glavinic

    Das Leben der Wünsche

    elschummi

    09. December 2009 um 17:58

    Jonas bekommt die Möglichkeit, 3 Wünsche erfüllt zu bekommen, doch das was er sich wünscht erfüllt sich nicht. Es gibt nur Krankheit, Trennung und einige mehr größere oder kleinere Katastrophen. Eine Geschichte, die alltäglich, aber ohne die Möglichkeit Wünsche erfüllt zu bekommen, passiert. Mal mehr, mal mehr. Die Geschichte verliert aber überwiegend an Realität. Sie ist meistens nicht nachzuvollziehen und deshalb auch nicht unbedingt mein Fall. Es gibt kein Leben, in dem man sich unmögliches wünscht und dass dann ganz anders läuft. Ich glaube, das Schicksal eines jeden Menschen und das, was man aus seinem Leben macht, darauf kommt es an. Es gibt ein Sprichwort das meistens auch geschieht, jeder ist seines Glückes Schmied und das Leben ist wirklich kein Wunschkonzert. Nochmal würde ich dieses Buch nicht kaufen oder in mein Bücherregal stellen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks