Thomas Härry

 4.6 Sterne bei 31 Bewertungen

Alle Bücher von Thomas Härry

Von der Kunst, sich selbst zu führen

Von der Kunst, sich selbst zu führen

 (11)
Erschienen am 05.01.2015
Die Kunst des reifen Handelns

Die Kunst des reifen Handelns

 (5)
Erschienen am 31.01.2018
Von der Kunst, andere zu führen

Von der Kunst, andere zu führen

 (5)
Erschienen am 01.09.2015
Voll vertrauen

Voll vertrauen

 (5)
Erschienen am 16.09.2011
Echt und stark

Echt und stark

 (1)
Erschienen am 12.01.2012

Neue Rezensionen zu Thomas Härry

Neu
Traeumerin109s avatar

Rezension zu "Die Kunst des reifen Handelns" von Thomas Härry

Eine Gratwanderung
Traeumerin109vor 3 Monaten

Wie werden wir zu Persönlichkeiten, die reif und der jeweiligen Situation angemessen handeln können? Thomas Härry beschäftigt sich mit genau dieser Frage und beschäftigt sich dabei zunächst damit, was eine reife Persönlichkeit überhaupt ausmacht. Anschließend vertieft er das Thema anhand von verschiedenen Verhaltensweisen, die scheinbar im Gegensatz zueinander stehen, aber alle für ein wirklich reifes Handeln erforderlich sein können.

Nach einem eher unscheinbaren Äußeren war ich bei diesem Buch mal wieder sehr positiv überrascht vom Inhalt. Der Autor geht sehr strukturiert vor und schafft es so, dem Leser ein äußerst spannendes und vielschichtiges Thema behutsam näherzubringen. Ausgangspunkt ist eine Frage, die wohl jeder sich stellt: Wie schafft der oder die andere es, mit einer bestimmten Situation so gelassen umzugehen? Was genau bewundern wir eigentlich daran? Es sind meistens nicht bestimmte Fähigkeiten, sondern eine Art Grundeinstellung, die sich laut dem Autor durch zwei Eigenschaften besonders auszeichnet: Eine gefestigte, reife Persönlichkeit ist beziehungsfähig und eigenständig. Das bedeutet, klarer formuliert, sie kann mit Menschen in Beziehung treten, aber ihre eigenen Meinungen auch klar zum Ausdruck bringen. Das bedeutet fast immer eine Gratwanderung zwischen beiden Seiten, wie im zweiten Teil des Buches deutlich wird. Hier wählt Thomas Härry nur ein paar Beispiele aus, wie das im Alltag aussehen kann. Stärke zeigen – verletzlich sein, Probleme lösen – Ungelöstes aushalten, Menschen ermutigen – Menschen konfrontieren, usw. All dies ist alles andere als einfach und es gibt keine Patentlösung dafür. Das behauptet der Autor auch nicht, sondern er geht meiner Meinung nach genau richtig an die Sache heran. Indem er versucht, aufzuzeigen, was wir brauchen und wie andere Menschen es vielleicht geschafft haben, lässt er uns als Leser viel Freiraum, selbst zu entdecken, wie es bei uns aussieht. Und genau den brauchen wir auch, denn jeder hat ja andere Stärken und Schwächen, auch in dieser Hinsicht.

Kurz und gut: Ein sehr gut geschriebenes, sehr lohnendes Buch, das ich nur empfehlen kann. Es beschäftigt sich mit einem schwierigen Thema, schafft es dabei dabei, den Leser mitzunehmen und unterwegs nicht zu langweilen. Auch, trotz des doch teilweise recht psychologischen Inhalts, überhaupt nicht kompliziert, sondern einfach und klar geschrieben. Das hat mir sehr gut gefallen. Zudem bietet das Buch viel Stoff zum Nach- und Weiterdenken und einige gute Ideen für den Alltag. Eine möchte ich hier nur nennen: der Autor berichtet von seinem sogenannten Jahresgebet. Hierbei handelt es sich um ein kurzes Gebet, im Laufe eines Jahres immer wieder wiederholt, in welchem er Gott bittet, ihm bei einer persönlichen Schwäche, an der er arbeiten möchte, zu helfen.

Fazit: Ein Buch, welches ihr nicht bereuen werdet, in die Hand genommen zu haben!

Kommentieren0
3
Teilen
J

Rezension zu "Von der Kunst, andere zu führen" von Thomas Härry

Super Leitfaden für Menschen in Führungspositionen
Jary_Dittmannvor 4 Monaten

Ich liebe diesen Typen einfach. Er schreibt klar, direkt, praktisch. Das ist extrem hilfreich, ein überragender Mentor in Buchform. Und das alles ohne großes Brimborium und den Drang, sich selbst zu glorifizieren. Härry überzeugt mich nicht, weil er großartiges geleistet hat – sondern weil ich das, was er schreibt, so gut anwenden kann.

Take-Away: Leiterschaft ist eine Gabe, die trainiert und entwickelnt werden muss. Ein Buch für: Leiter, in Beruf, Gemeinde, Familie. Also: Chefs, Eltern, Ehrenamtliche, Pfarrer, Trainer, …

Vor eineinhalb Jahren beendete ich Härrys Buch Von der Kunst, sich selbst zu führen. Ein großartiges Buch, das ich inzwischen bereits ein zweites Mal durchgearbeitet habe. Es lag nur nahe, das zweite Buch in der Reihe zu lesen. Irgendwann folgt natürlich noch Die Kunst des reifen Handelns, das vor einem halben Jahr erschien.

Nun, der Name sagt es: das Buch richtet sich an Menschen mit Führungsverantwortung. Und Härry meint in erster Linie Menschen, die im Reich Gottes Führungsaufgaben übernehmen. Sehr leicht lassen sich die Inhalte auf Führungsaufgaben in weltlichen Organisationen übertragen. Etwas schwieriger wirds mit der Familie. Die vier Themenbereiche, in die er seinen Ratgeber gliedert, finden sich aber überall:

Selbst-bewusst führen Menschenfreundlich führen Wirkungsvoll führen Gott-gelassen führen

Es ist nicht unbedingt notwendig, die Kunst, sich selbst zu führen zuerst gelesen zu haben. Aber Härry greift selbst immer wieder darauf zurück. Einfach, weil ein guter Leiter in der Lage sein sollte, sich selbst zu führen – bzw. von Jesus führen zu lassen. Und so richtet sich der Blick im ersten Teil des Buches auf mich als Leiter selbst – was eine fast nahtlose Fortsetzung des Selbstführungsbuches von Härry ist.

Der Stoff ist in 32 Kapitel untergliedert, jedes zwischen drei und elf Seiten lang. Lässt sich wunderbar am Stück durcharbeiten. Es folgen ein paar Fragen, anhand derer man seine eigene Situation reflektieren kann oder die man in der Gruppe besprechen kann. Das dauert dann etwas länger. Aber gut, wer ein Buch einfach nur durchliest, wird ohnehin relativ wenig vom Inhalt behalten und umsetzen können. Es ist also ein Arbeitsbuch. Und zwar eines, das sein volles Potenzial wohl erst dann entfaltet, wenn man es mehrfach durcharbeitet. Und genau dafür ist der Vorgänger besser geeignet. Dort standen die Fragen am Ende des Buches, sodass man beim zweiten Durcharbeiten einfach direkt die Fragen beantwortet und nur bei Bedarf noch einmal ins Kapitel hineinliest. Hier sind die Fragen am Ende des jeweiligen Kapitels.

Viele Themen kann Härry natürlich nur anreißen. Klar, über Themen wie Konfliktmanagement, Strategieentwicklung oder Teambuilding lassen sich eigene Bücher füllen. Und so unterbrach ich das Buch an spannenden Stellen, ließ mich in die Tiefe führen und las ein anderes Buch speziell zum jeweiligen Thema. Hier hätte ich mir spezifische Buchtipps zum jeweiligen Thema gewünscht und nicht nur die ungegliederte Literatur- und Anmerkungen-Sammlung am Ende des Buches.

Härry schreibt praxisbezogen, zitiert zahlreiche Größen aus der Industrie, Psychologie und Literatur, natürlich auch die Bibel. Er baut Bibelarbeiten zum Leben Jesu und zum Psalm 23 ein. Er arbeitet mit Fettungen, gut gesetzten Absätzen und Aufzählungspunkten. So lässt sich das Buch wunderbar lesen. Auch die Aufmachung ist relativ locker, mit Kontrastfarbe gedruckt und mit einzelnen hervorgehobenen Buchzitaten.

Kommentieren0
1
Teilen
Hopeandlives avatar

Rezension zu "Die Kunst des reifen Handelns" von Thomas Härry

Was uns hilft, in unserer Persönlichkeit zu reifen!
Hopeandlivevor 7 Monaten

WAS BEWUNDERN WIR AN ANDEREN MENSCHEN?
Ihr Äußeres?
Ihre Gaben und Fähigkeiten?

Wahrscheinlich schon, doch das ist noch lange nicht alles. Meistens sind wir tief beeindruckt , wenn wir Menschen begegnen, die tief in sich ruhen, mit anderen liebevoll und fair umgehen und dennoch klare Vorstellungen und Ziele haben.
Einen klaren Fokus in ihrem Leben. Das macht eine gefestigte und reife Persönlichkeit aus.

Wir wünschen uns alle , in diesem Reifungsprozess weiter zu kommen und begegnen auch oft Menschen , die diesen Prozess nicht durchlaufen möchten, können, wie auch immer.
Das bringt uns oft an unsere Grenzen und lässt, wenn wir es zulassen unsere Persönlichkeit reifen und wachsen.

Thomas Härry, Dozent und Referent für Theologie, Autor und geistlicher Begleiter von Führungskräften, zeigt uns in seinem neuen Buch "Die Kunst des reifen Handelns" einen einfühlsamen, biblisch fundierten und praxisnahen Weg auf.
Er beschreibt an vielen authentisch geschilderten Beispielen, untermalt von vielen Bibelstellen, wie eine reife Persönlichkeit wachsen kann, die schlussendlich in den verschiedensten Situationen des Alltags, Familie, Beruf, Freizeit sich bewegen kann und schlussendlich reifes Handeln leben kann.

Wie können wir Stärke zeigen, aber verletzlich bleiben?
Einen Plan verfolgen, aber gleichzeitig flexibel bleiben?
Verfügbar sein, uns aber auch abgrenzen?

Keine leichten Fragen und es gibt auch nicht einfach Tricks und Tipps von Thomas Härry, sondern er versteht es sehr gut einen weitsichtigeren Weg in seinem Buch zu beschreiben.
Reife braucht Zeit und das vermittelt er auf eine sehr ehrliche, symphatische, teilweise auch herausfordernde Art, jedoch nie moralisierend.

" ....dass am Ende die Persönlichkeit eines Menschen mehr zählt als ideale Umstände. Mehr sogar als die eigene Kompetenz."
Das ist nur eines der vielen Zitate und Formulierungen, die mich in diesem Buch angesprochen haben.

Das Buch ist in zwei Teile aufgeteilt und enthält 16 Kapitel. Sie sind sehr übersichtlich gestaltet mit Diagrammen und Grafiken teilweise ergänzt und jedes Kapitel ist mit einem Vertiefungsteil ausgestattet, der Fragen zum Thema und auch persönliche Fragen beinhaltet.
Ein Buch , das in einem arbeitet und mit dem ich arbeite. So konnte ich es auch nicht einfach runterlesen und musste es immer mal neben hin legen um das Gelesene "sacken" zu lassen.

Ich bin dem Verlag sehr dankbar, der mir großzügigerweise das Buch zur Verfügung gestellt hat und kann nur jedem empfehlen, der mit Menschen zusammen lebt oder arbeitet, also jedem, das Buch zu lesen und sich herausfordern zu lassen  in seiner Persönlichkeit zu wachsen. Bei mir ist noch viel Entwicklungspotential und ich bin da sicher nicht allein.

Empehlung: Unbedingt lesen!

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Die Kunst des reifen Handelns ist das neue Buch von Thomas Härry. Ich bedanke mich beim SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Die Kunst des reifen Handelns




Zum Inhalt:


Was wir an Menschen bewundern, ist in der Regel nicht ihr Äußeres, und es sind auch nur bedingt ihre Gaben und Fähigkeiten. Tief beeindruckt sind wir, wenn jemand in sich ruht, mit anderen liebevoll und fair umgeht, dennoch klare Vorstellungen und Ziele hat … kurz: von einer gefestigten, reifen Persönlichkeit. Wie man selbst eine solche entwickelt - das zeigt Thomas Härry gewohnt einfühlsam, fundiert und praxisnah. Dabei geht er auch auf Zwickmühlen ein, in die wir immer wieder geraten: Wie können wir Stärke zeigen, aber verletzlich bleiben? Einen Plan verfolgen, aber gleichzeitig flexibel sein? Die weisen Gedanken und Einsichten des Schweizer Bestsellerautors sind unerlässliche Hilfen auf dem Weg zu einer gefestigten Persönlichkeit, die reif handelt.



Hier gibt es eine Leseprobe:

https://www.scm-brockhaus.de/die-kunst-des-reifen-handelns.html



Infos zum Autor:


Thomas Härry, Jahrgang 1965, wohnt mit seiner Frau und 3 Töchtern im schweizerischen Aarau. Nach mehrjähriger Tätigkeit als leitender Pastor einer evangelischen Kirche arbeitet er heute als Autor und Redakteur für die Zeitschrift "Aufatmen" , als Fachdozent für Neues Testament und Gemeindearbeit am Theologisch-Diakonischen Seminar Aarau und als freier Referent.




Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 28. Februar 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!







Zur Leserunde
Sonnenblume1988s avatar

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der Verlag SCM-Brockhaus stellt drei Exemplare des Buches "Von der Kunst, andere zu führen" von Thomas Härry und Ulrich Eggers zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde!

Zum Inhalt:

"Gute Führung ist in jedem Lebensbereich ein ausschlaggebendes Element! Und doch fehlen in beinahe allen Institutionen, auch in Kirchen, gute Führungskräfte. Doch kann man Führen überhaupt lernen? Thomas Härry ist überzeugt: Ja! Nachdem sein letztes Buch "Von der Kunst, sich selbst zu führen" viele Menschen dafür begeistert hat, sich mit dem Thema "Selbstführung" auseinanderzusetzen, beleuchtet der beliebte Autor nun, wie man auf gute Weise andere leiten und auf sie fördernden Einfluss nehmen kann. Er geht Fragen nach wie: Wie kann man seine eigene Wirksamkeit entwickeln und steigern? Welches sind wichtige Führungsgrundsätze? Wie kann man dabei mitwirken, dass Menschen ihr Bestes geben? Und wie sieht jesusgemäße Führung aus? Ein unverzichtbarer Begleiter für alle, die Leitungsverantwortung haben."

Bitte bewerbt euch bis zum 26. November hier im Thread und beantwortet, ob ihr schon mal in einer Führungsposition gewesen seid.

Hier könnt ihr eine Leseprobe herunterladen.

Wir bitten euch, vor eurer Bewerbung folgende Punkte zu berücksichtigen: 

- Der Gewinner verpflichtet sich dazu, sich innerhalb von ca. 4 Wochen mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben.

- Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, deren Profil öffentlich ist und die mindestens eine Rezension in ihrem Profil haben.

- Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun. Das Buch könnt ihr unter www.scm-brockhaus.de für 17,95 € (Buchpreis)  bestellen.Dort könnt ihr auch sehr gerne eure Rezension hinterlassen.
Zur Leserunde
Arwen10s avatar

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer weiteren Neuerscheinung einladen.

Der Verlag SCM Brockhaus stellt vier Exemplare des Buches "Von der Kunst sich selbst zu führen“ von Thomas Härry  zur Verfügung.


Bitte gebt in eurem Kommentar/Beitrag an, ob ihr euch um die 2 Print-Exemplare, oder aber um die 2 E-Books im epub-Format bewerbt.

Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde!





Zum Inhalt:



Thomas Härry ("Echt und stark", "Das Geheimnis deiner Stärke", "Voll vertrauen") zeigt, wie Selbstführung in Alltag, Beruf und Familie gelingen kann und welche vier Bereiche dazugehören:
Selbstverantwortung: Gott gibt mir Gestaltungsfreiraum.
Selbstklärung: Ich bin wertvoll und begabt.
Selbstfürsorge: Ich lebe aus den Kraftquellen des Glaubens und guter Beziehungen.
Selbststeuerung: Ich mache das Beste aus Beruf, Familie, Umständen und Beziehungen.

Anhand praktischer Anregungen sowie vieler persönlicher Beispiele macht der beliebte Autor engagierten Menschen Mut, sich auf Gott auszurichten und das eigene Leben gelassen, aber entschieden zu gestalten.

"Ich habe viele Menschen vor Augen, die dieses Buch unbedingt lesen sollten. Ich kenne kein anderes Buch, das im Blick auf ein weise geführtes Leben so umfassend ist - und gleichzeitig in die Tiefe geht, praktisch ist und persönlich am eigenen Erleben Anteil gibt. Es ist motivierend, wahrhaftig, klar, biblisch verankert und fachlich fundiert."
Birgit Schilling, Supervisorin, Coach und Autorin von "Fest im Glauben - stark im Leben"


Hier findet ihr eine Leseprobe:

http://www.scm-brockhaus.de/fileadmin/mediafiles/scm_shopproduct/PDF/226591000_Leseprobe.pdf


Bewerbt euch bis zum 25.02.2015 mit einem Eindruck der Leseprobe


Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:


Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca. 4 Wochen zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern in allen Leseabschnitten sowie zur Veröffentlichung einer Rezension (möglichst auch auf anderen Plattformen).

Bewerber mit privatem Profil, ohne Rezensionen , sowie Bewerber, die ihren Verpflichtungen in der Vergangenheit nicht nachgekommen sind , werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Die Gewinner werden in der LR bekanntgegeben, es erfolgt keine Benachrichtigung per PN. Erfolgt innerhalb von 48 Stunden keine selbständige Übermittlung der Versandadresse per PN, wird neu ausgelost. Fehlende Adressen werden nicht per PN eingefordert.

Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen.


Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.







Zur Leserunde

Community-Statistik

in 34 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks