Thomas Härtrich

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Sehnsucht Norwegen, Highlights Hurtigruten und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Thomas Härtrich

Sehnsucht Norwegen

Sehnsucht Norwegen

 (1)
Erschienen am 25.10.2017
Highlights Hurtigruten

Highlights Hurtigruten

 (0)
Erschienen am 24.05.2016
Thüringen

Thüringen

 (0)
Erschienen am 07.10.2013

Neue Rezensionen zu Thomas Härtrich

Neu
M

Rezension zu "Sehnsucht Norwegen" von Thomas Härtrich

Teils wie aus der Zeit gefallen
michael_lehmann-papevor einem Jahr

Teils wie aus der Zeit gefallen

Unberührte Natur, soweit das Auge reicht (an vielen Stellen in Norwegen). Dünn besiedelt. Urtümliches Leben. Reich. Kantig. Kühl im Klima und warm in den Farben.

Vielfache Adjektive kann man finden, um die Wirkung dieses skandinavischen Landes auf sich zu beschreiben.

Von denen nicht wenige immer wieder in einem Bild alleine bereits Platz finden. So die großformatige Doppelseite kurz nach Beginn des Buches, in dem ein glasklarer und völlig unbewegter See wie die untere Kulisse für die gepflegten, farbenfrohen Holzhäuser dient, deren obere Kulisse einerseits das dichte baum grün im linken Bildrand oben und andererseits die mächtigen Berggipfel am rechte Rand darstellen.

Ein Bild, das in einem die Harmonie der Gegensätze in Landschaft und bewohntem Leben in sich fasst und damit gut als Eröffnung für den Bilderreigen des Bildbandes dient.

Bizarre Felslandschaften in menschenleerer Natur, auf dem eingeklemmten Felsbrocken wirken die Personen wie Spielfiguren. Und modernste Architektur daneben, wie das „Segelhotel“ in Molde oder der einsam gelegene Leuchtturm „im Anblick des endlosen Meeres“.

„Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß, was Norwegen ist“. Womit natürlich nicht jede Sehnsucht gemeint ist, vor allem nicht die nach lauter, metropolischer „Zerstreuung“. Sondern eben jene, die sich eins fühlen will mit der Natur. Die die Ruhe sucht und genießt und sich von den vielen Eindrücken „überwältigender Kontraste“ begeistern lassen will.

Wobei (nicht überall, aber doch vielfach) der Eingriff des Menschen (wie bei den Brücken des auf mehreren Inseln gelegenen Fischerortes Henningsvaer) es vielfach gelungen ist, diese Bauwerke „passend“ in die Natur mit einzuarbeiten. Um immer wieder auch Raum für Experimente von Stadtgestaltungen zu lassen, die von der inneren Freiheit der Norweger durchaus Zeugnis ablegen.

Vom Hüttenleben bis zu Glaspalästen, alles ist im Land, je an seinem Ort, zu finden und alles passt irgendwie.

Was die Autoren in zigfache, hochwertige fotografische Eindrücke bannen, die den verschiedenen Regionen und Landschaften Norwegens strukturiert gerecht werden und beim Leser immer wieder für ein staunendes Innehalten sorgen.

Ein breiter und differenzierter, vor allem bildlicher Eindruck eines ganz besonderen Landes, seiner Lebensweisen und der reichen Geschenke der Natur.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks