Thomas Höding Megastau in der City

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Megastau in der City“ von Thomas Höding

Ein hoher Senatsbeamter fällt einem Anschlag zum Opfer. Auslöser für die Aufdeckung eines wirren Knäuels aus Vetternwirtschaft und Korruption durch die Kriminalisten um Hauptkommissar Stephan Krohn. Auf der Toilette eines vornehmen Tangoclubs im Berliner Südwesten wird der schöne Carlos erschossen und um den Bülowbogen herum folgen die Geschäfte der Unterwelt einem hundert Jahre alten Ritual. In Adlershof betritt man nach Einbruch der Dunkelheit besser nicht mehr die Straße. In acht spannenden Kriminalerzählungen zeichnet der Autor mit Sachkenntnis und Blick fürs Detail ein Bild der deutschen Hauptstadt wenige Jahre nach der Jahrtausendwende. So unterschiedlich Personen und Schauplätze auch einherkommen, alle Erzählungen zeigen die einzigartige Atmosphäre der Großstadt Berlin und „einen Schuss“ Sympathie für die handelnden Personen, seien sie nun Staatsdiener oder tolpatschige Ganoven.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Kinder

Kein typischer Wulf Dorn... interessante Grundstory, aber nur wenig packend :(

Inibini

Freier Fall

Mittelmässig spannend. Konnte mich nicht wirklich überzeugen.

antonmaria

Totenstarre

Eine tolle und interessante Idee der Autorin, wenngleich man doch einige Seiten hätte streichen können.

ChattysBuecherblog

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Leider ziemlich enttäuschend.

reading_madness

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Very, very british feeling! Gelungener Krimi!

skyprincess

In tiefen Schluchten

Leider für mich weit weg vom Krimi, dafür viel spannendes und interessante für die Hugenotten

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen