Thomas Harris

 4.1 Sterne bei 2.385 Bewertungen
Autor von Das Schweigen der Lämmer, Roter Drache und weiteren Büchern.
Buchverlosung30 x gewinnenendet in 7 TagenJetzt mitmachen

Lebenslauf von Thomas Harris

Thomas Harris beginnt seine Karriere schon während der Schulzeit als Journalist in Rich, wo er aufwächst, da sein Vater Farmer ist. Er studierte an der Universität von Waco in Texas, hier lernt er Harriet kennen und heiratet sie. Gemeinsam haben sie eine Tochter Anne. Die Ehe der beiden hält nicht sehr lange. Nach seinem Abschluss bereist er zunächst eine zeitlang Europa. Anschließend arbeitet er als Kriminalreporter für Associated Press in New York und schreibt hauptsächlich über Gewaltkriminalität in den USA und Mexiko. Nebenbei schreibt er immer wieder grausame Kurzgeschichten, die auch veröffentlicht werden, bereits hier zeigt sich seine Liebe zum Detail. 1973 veröffentlicht er seinen ersten Roman "Black Sunday". Noch im selben Jahr erscheint dieser auf Deutsch. Ursprünglich hatte er "schwarzer Sonntag" mit 2 Journalistenkollegen begonnen, brachte das Werk jedoch allein zu Ende. Sein größter Erfolg wird 1988 das Buch "Das Schweigen der Lämmer", das wochenlang die Bestsellerliste der New York Times anführt. Die Verfilmung des Werks mit Anthony Hopkins 1991 erhält zudem einen Oscar als bester Film, insgesamt aber 5 Oscars. Alle seine Bücher wurden bisher verfilmt.

Neue Bücher

Hannibal Rising

Erscheint am 13.05.2019 als Taschenbuch bei Heyne.

Roter Drache

Erscheint am 13.05.2019 als Taschenbuch bei Heyne.

Hannibal

Erscheint am 13.05.2019 als Taschenbuch bei Heyne.

Das Schweigen der Lämmer

Erscheint am 13.05.2019 als Taschenbuch bei Heyne.

Alle Bücher von Thomas Harris

Sortieren:
Buchformat:
Das Schweigen der Lämmer

Das Schweigen der Lämmer

 (820)
Erschienen am 06.06.2006
Roter Drache

Roter Drache

 (512)
Erschienen am 08.07.2013
Hannibal

Hannibal

 (417)
Erschienen am 08.07.2013
Hannibal Rising

Hannibal Rising

 (327)
Erschienen am 08.07.2013
Die Hannibal Lecter Romane

Die Hannibal Lecter Romane

 (67)
Erschienen am 01.04.2008
Hannibal: Roman (Hannibal Lecter 4)

Hannibal: Roman (Hannibal Lecter 4)

 (6)
Erschienen am 28.04.2016
THOMAS HARRIS: Schwarzer Sonntag

THOMAS HARRIS: Schwarzer Sonntag

 (1)
Erschienen am 01.01.1975

Neue Rezensionen zu Thomas Harris

Neu

Rezension zu "Das Schweigen der Lämmer" von Thomas Harris

Nostalgie pur!
lievke14vor 2 Tagen

"Das Schweigen der Lämmer" war vor etwa 25 Jahren einer meiner ersten Thriller, die ich gelesen habe. Ich kann mich noch gut an die gruseligen Schauer erinnern, die mir damals über den Rücken gekrochen sind. Jetzt hatte ich wieder mal Lust auf den alten Schinken.

Die Geschichte ist ja hinlänglich bekannt.

Die junge FBI-Agentin in Ausbildung Clarice Starling jagt einen geisteskranken Frauenmörder und bekommt Hilfestellung von dem  psychopathischen wie genialen Hannibal Lecter.

Dieses Buch wurde bereits 1988 geschrieben und war zu diesem Zeitpunkt ein absoluter Knaller. Thomas Harris lässt den Leser in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele blicken und sorgt mit zahlreichen Details zu den Mordopfern für Gänsehautstimmung.

Grausame und abnorme Darstellungen gibt es zu Hauf in Krimis oder Thrillern. Aber eine Story von solcher Güte ist meiner Meinung nach Mangelware.

„Das Schweigen der Lämmer“ ist auf jeden Fall derart intelligent und raffiniert aufgebaut, dass es dem Leser auf unheilvolle Art schaudert aber auch verblüfft. Diese Wirkung haben generell nicht viele Thriller.

Mittlerweile gibt es in der neueren Literatur einige sehr gute Beispiele, die in Punktum Spannung, Tiefgang und gute Unterhaltung durchaus mithalten können. „Das Schweigen der Lämmer“ war jedoch zum Zeitpunkt des Erscheinens mit großer Wahrscheinlichkeit ein Meilenstein seines Genres und damit einzigartig. Dies beweist auch seine allzeit große Beliebtheit sowohl als Buch als auch als Film.

Und damit kommen wir auch zu der großen Stärke des Buches: Die Geschichte wird eindeutig von seinen Figuren getragen, allen voran Clarice Starling. Mit dem Titel des Buches/ Filmes assoziiert man in der Regel sofort die Namen Hannibal Lecter UND Clarice Starling. Im Buch wird jedoch deutlich, dass ausschließlich Starling die Protagonistin ist. Denn es ist ihre Geschichte….ihre Ermittlung….ihre Entwicklung, die der Leser verfolgt. Dass Lecter ihr dabei die Show stiehlt, ist unbestreitbar. Er ist aber lediglich eine Nebenfigur….allerdings was für eine! Ich habe selten einen solchen Schurken erlebt, bei dem Wahnsinn und Genialität so nahe beieinander liegen. Die schauspielerische Leistung von Anthony Hopkins im Film ist für mich nach wie vor grandios und wird der Beschreibung im Buch voll und ganz gerecht.

Der Leser erfährt zudem sehr detailliert von der Ermittlungsarbeit des FBI. Diese Szenen haben bei mir öfters ein Schmunzeln hervorgelockt. Die Technik der 90er Jahre wirkt teilweise doch recht antiquiert. Da kann man wieder mal sehen, wie rasant sich die technischen Möglichkeiten, insbesondere auch die der Kriminaltechnologie weiterentwickelt haben.

Einziger Minuspunkt ist für mich die etwas holprige Schreibweise.

Alles in allem: „Das Schweigen der Lämmer“ ist ein einzigartiger, zeitloser Thriller, den man immer wieder gerne lesen und/oder sehen kann!

Kommentieren0
38
Teilen

Rezension zu "Hannibal" von Thomas Harris

3. Teil der Hannibal Lecter Reihe
Knusperflockevor 5 Monaten

Inhalt:

Clarice Starling steckt in einer Krise, seit sie eine Drogendealerin erschossen hat. Doch dann wird sie wieder auf Hannibal Lecter angesetzt, der vor sieben Jahren aus dem Hochsicherheitstrakt entflohen ist. Währenddessen träumt sein großer Gegenspieler Mason Verger von Rache und benutzt Clarice als menschlichen Köder, um an Hannibal Lecter heranzukommen.

Ich war sehr enttäuscht vom dritten Teil. Dr. Lecter ist in Italien untergetaucht, wo er als Kurator arbeitet. Es wird viel über Kunst, Literatur und delikates Essen geschrieben, wo ich einfach viel beim Lesen übersprungen habe. Um einen weiteren Serienmörder, wie in den anderen zwei Büchern geht es dieses Mal nicht. Aber die FBI Agentin Clarice Starling ist wieder dabei. Das FBI versucht sie rauszuschmeißen, da sie als Frau zu viel erfolg bei der Jagd nach dem Serienkillern hatte, was einigen beim FBI nicht passt. 
Das ganze Buch über geht es um das hin und her mit dem FBI und die "halbherzige" Jagd nach Dr. Lecter. 

Hier sind sehr viele langweilige Passagen, die in den ersten Büchern zum Glück ausblieben. Schade eigentlich. Der dritte Teil ist nicht so gut gelungen. 

Kommentieren0
11
Teilen

Rezension zu "Das Schweigen der Lämmer" von Thomas Harris

spannend
Nala73vor 6 Monaten

Nur ein Mann kann dem FBI noch helfen, den geistesgestörten Frauenmörder „Buffalo Bill“ zu finden: Dr. Hannibal Lecter, der wegen einer Reihe von Verbrechen in der geschlossenen Abteilung einer psychiatrischen Klinik verwahrt wird. Die junge FBI-Agentin Clarice Starling soll ihn verhören

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Fesselnde Spannung beim Sound der Bücher

Im April wird es mit Krimi- und Thriller-Highlights von Random House Audio, Der Audio Verlag und der Hörverlag so richtig spannend beim Sound der Bücher. Hier bekommst du Nervenkitzel auf die Ohren, bei dem du garantiert immer weiter hören willst!

In "Cari Mora", dem neuen Thriller von Thomas Harris, bekommt Hannibal Lecter einen erbarmungslosen Nachfolger. Von Andreas Gruber erwartet dich die ungekürzte Hörspiel-Version seines Bestsellers "Herzgrab". Und in "Mörder mögen keine Matjes" - dem neuen Fall in Krischan Kochs Küstenkrimi-Reihe - werden Thies Detlefsen & Nicole Stappenbek von einem unerwarteten Wattfund vor ein Rätsel gestellt.

Wenn du eins der Hörbücher gewinnen möchtest, fülle bis einschließlich 1.5.2019 unser Bewerbungsformular aus und verrate uns folgendes:

Krimi oder Thriller als Hörbuch - was gefällt dir besser und wieso? Gib' außerdem an, welches der 3 Hörbücher du gern gewinnen möchtest!


Ich bin schon gespannt auf die Antworten und drücke fest die Daumen! 

Mehr zu "Cari Mora"
Mix it Thomas Harris ist zurück und schickt einen Killer ins Rennen, der erneut für schlaflose Nächte sorgt! Die Schreie einer Frau sind Musik in seinen Ohren. Er ist groß, blass, haarlos und wie ein Reptil liebt er die Wärme. Menschen begegnen ihm mit Angst und Ekel. Er ist daran gewöhnt. Doch wenn sie das Monster in ihm erkennen, ist es meist zu spät. Dann betteln sie um einen schnellen Tod und er genießt den Schmerz in ihren Gesichtern.

Unheimlich spannend gelesen von Achim Buch
(6 CDs, gekürzte Lesung, Laufzeit: ca. 6h 45 min) 
>> Hörprobe   

Mehr zu "Herzgrab"
Mix it Die junge Wiener Privatdetektivin Elena Gerink hat den Ruf, jede vermisste Person zu finden. Doch die Suche nach dem weltbekannten Maler Salvatore De Vecchio gestaltet sich schwieriger als gedacht. Sein letztes Gemälde weist ihr den Weg in die drückende Schwüle der Toskana, und auf einmal sieht sie sich mit Familien-Intrigen und der Mafia konfrontiert. In Florenz trifft sie auf ihren Ex-Mann Peter Gerink, der als Spezialist des BKA nach einer in Italien verschwundenen Österreicherin sucht. Schon bald erkennen die beiden, dass die Fälle zusammenhängen – auf eine derart perfide Art, dass Elena und Peter den Fall nur gemeinsam lösen können.

Hörspiel mit Thomas Vogt, Thomas Balou Martin, Mayke Dähn, Volker Niederfahrenhorst, Bernd Reheuser, Katrin Hess
(2 mp3-CDs, Laufzeit: 10h 23, ungekürzt)
>> Hörprobe

Mehr zu "Mörder mögen keine Matjes"
Mix it Es ist Herbst in Fredenbüll, und in der Hidden Kist wird ein Ausflug nach Hamburg geplant. Denn dort hat Piet Paulsen gerade ein neues Knie bekommen, und Kneipenwirtin Antje will ihrem Stammgast wenigstens ein Lunchpaket vorbeibringen. Polizeiobermeister Thies Detlefsen hat unterdessen einen neuen Fall: An der Küste sind mehrere Container mit Salzwiesenlamm, Labskaus und vor allem mit Elektroschrott angespült worden. Inmitten des Kabelsalats liegt eine Leiche! Als Thies die Frachtplakette einer Hamburger Reederei entdeckt, ist klar: Der Tatort muss Hamburg sein. Und schon geht’s für ganz Fredenbüll ab in die große Stadt!

(5 CDs, Laufzeit: ca. 5h 59 min, ungekürzte Autorenlesung)
>> Hörprobe


Spielregeln:
Für eure Bewerbung erhaltet ihr 10 Hörminuten gutgeschrieben. Für eure Rezension gibt es 20 Hörminuten. 
Beiträge: 24endet in 7 Tagen
Teilen
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Thomas Harris wurde am 11. April 1940 in Jackson, Mississippi (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Thomas Harris im Netz:

Community-Statistik

in 2.305 Bibliotheken

auf 173 Wunschlisten

von 36 Lesern aktuell gelesen

von 37 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks