Thomas Harris Schwarzer Sonntag

(88)

Lovelybooks Bewertung

  • 149 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(14)
(35)
(28)
(7)
(4)

Inhaltsangabe zu „Schwarzer Sonntag“ von Thomas Harris

The Final Touchdown. Von unerbittlichem Hass getrieben, plant eine arabische Terroristeneinheit, ganz Amerika zu bestrafen: Während die Nation an den Fernsehern die Entscheidung im Super Bowl verfolgt, soll eine Explosion ein schreckliches Blutbad unter den 80.000 Zuschauern anrichten. Mossad und FBI haben Hinweise über einen kurz bevorstehenden Anschlag, doch wann und wo soll dieser erfolgen? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt … (Quelle:'Flexibler Einband/09.12.2013')

Eine gute und spannende Geschichte, die leider den Vergleich mit "Schweigen der Lämmer" nicht standhalten kann

— kfir
kfir

Stöbern in Krimi & Thriller

Kreuzschnitt

Toller Krimi mit sympathischem Ermittler

Lieschen87

Die Kinder

Kein typischer Wulf Dorn... interessante Grundstory, aber nur wenig packend :(

Inibini

Freier Fall

Mittelmässig spannend. Konnte mich nicht wirklich überzeugen.

antonmaria

Totenstarre

Eine tolle und interessante Idee der Autorin, wenngleich man doch einige Seiten hätte streichen können.

ChattysBuecherblog

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Leider ziemlich enttäuschend.

reading_madness

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Very, very british feeling! Gelungener Krimi!

skyprincess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schwarzer Sonntag" von Thomas Harris

    Schwarzer Sonntag
    Moviefan

    Moviefan

    11. September 2011 um 15:58

    Auch wenn es vielleicht nicht sehr angebracht ist einen Roman über Terroranschläge auf die USA heute, am 11 September, zu bewerten, ist hier trotzdem jetzt mal meine kurze Meinung zum Buch: Der Roman steigert sich enorm zum Ende hin. Anfangs noch recht langweilig wird man mit Namen und Fakten überhäuft, damit man bloß jedes Detail über die Charaktere herausfindet. Nach der knappen Hälfte wird das Buch aber dann prompt besser und exrtem spannend. Die Charaktere sind sehr sympathisch. Man kriegt ein klares Bild und weiß genau wie sie sind und kann praktisch in ihre Seelen blicken. Die Story ist gut. Sehr wendungsreich und realitätsnah, was man am besten damit begründen kann, dass so eine Katastrophe vor genau 10 Jahren stattgefunden hat...

    Mehr
  • Rezension zu "Schwarzer Sonntag" von Thomas Harris

    Schwarzer Sonntag
    belladonna90

    belladonna90

    04. December 2008 um 17:48

    naja war jetzt nicht so prickelnt. die hannibal lecter bücher sind um längen besser