Thomas Hermanns

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 56 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 10 Rezensionen
(1)
(14)
(15)
(3)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Überraschend gut!

    Mörder Quote

    angi_stumpf

    24. December 2017 um 23:36 Rezension zu "Mörder Quote" von Thomas Hermanns

    Einen Comedy-Thriller habe ich bisher noch nie gelesen und eine gewisse Skepsis im Vorfeld kann ich nicht verleugnen, aber ich wurde positiv überrascht. Der Schreibstil von Thomas Hermanns, den man normalerweise eher als Moderator von beispielsweise „Quatsch Comedy Club“ kennt, ist wirklich bestens zu lesen. Er hat eine sehr humorvolle Art und man merkt auch direkt, dass er „vom Fach“ ist und diesen ganzen Showzirkus wirklich als Insider kennt. An vielen Stellen musste ich schmunzeln und manchmal sogar richtig lachen, denn die ...

    Mehr
  • Ich mag Thomas Hermanns

    Mörder Quote

    Karin69

    06. April 2014 um 14:21 Rezension zu "Mörder Quote" von Thomas Hermanns

    Ich mag den Comedian Thomas Hermanns und musste dieses Buch einfach haben. Ein Krimi um eine Castingshow, das hat mich gereizt. Und ich wurde nicht enttäuscht. Thomas Hermanns ist es gelungen, mich mit seinen mit schwarzem Humor gewürzten Krimi rund um den Wahnsinn des Showgeschäfts, zu fesseln. Seine Art des Erzählens, die stetig steigende Spannung und die Auflösung, machten mir viel Spaß beim Lesen. Von mir eine klare Empfehlung.

  • Rezension zu "Mörder Quote" von Thomas Hermanns

    Mörder Quote

    Tora

    16. February 2013 um 19:27 Rezension zu "Mörder Quote" von Thomas Hermanns

    Die Erfolgsshow "Music Star 3000" geht in die nächste Runde. Während die Jurorin Tanya Beck (erfolgreiches Model und "Deutschlands immer noch aufregenste Blondine") eher mit Skepsis der inzwischen siebten Staffel dieser Castingshow entgegensieht, kann der junge Kandidat Sascha es kaum erwarten bis die erste Mottoshow beginnt. Kurz nach dieser ersten Mottoshow verstirbt der Maskenbildner an einer Überdosis Drogen. But the Show must go on! Als es jedoch auch nach den nächsten Shows jedes Mal einen Unfall gibt, bei dem jemand aus ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mörder Quote" von Thomas Hermanns

    Mörder Quote

    cvcoconut

    25. December 2012 um 09:53 Rezension zu "Mörder Quote" von Thomas Hermanns

    So viele Leichen in einem so dünnen Buch ist doch schon ganz schön beängstigend :-) ! Der Spruch, gewinnen um jeden Preis, bekommt hier eine völlig neue Bedeutung. Man kann wirklich mal einen Blick hinter die Kulissen werfen und erhält einen kleinen Einblick, wie so eine Casting Show abläuft. Meist sind es die unscheinbaren, die den meisten Siegeswillen haben. Den ganzen Ablauf fand ich so nicht schelcht, angefangen von der Musikauswahl, der Schminke, die ganze PR und die Fotos. Das schlimme ist ja nur, das dieses Gezicke ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mörder Quote: Roman" von Thomas Hermanns

    Mörder Quote

    Fanti2412

    19. November 2012 um 17:05 Rezension zu "Mörder Quote" von Thomas Hermanns

    Zum Inhalt: "Music Star 3000" heißt die Casting-Show, die bereits in der 6. Staffel läuft und die beliebteste im deutschen Fernsehen sein soll. Doch diesmal ist alles anders. Ein Mörder nimmt den Zuschauern die Entscheidung ab, welcher Kandidat ausscheiden soll. Er schlägt wöchentlich zu und so reduziert sich die Zahl der Kandidaten auf nicht gewollte Weise. Die Jury um Tanya Beck und der Produzent wollen natürlich, dass die Show weitergeht. Als die Morde publik werden, schnellen die Einschaltquoten in die Höhe. Die Kandidaten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mörder Quote: Roman" von Thomas Hermanns

    Mörder Quote

    Nici_Wotan

    19. October 2012 um 10:38 Rezension zu "Mörder Quote" von Thomas Hermanns

    das buch an sich ist nicht grad das wahrste. ich empfehle das überhaupt nicht. die figuren in den buch sind sehr gut beschrieben und auf jedes kleine bissl wurde geachtet. soweit man in der mitte es buch angelangt ist kann man schon schätzen wer die morde begangen hat. nicht so sehr spannend und lustig ist das buch auch grad nicht.

  • Rezension zu "Das Tomatensaft-Mysterium" von Thomas Hermanns

    Das Tomatensaft-Mysterium

    Babscha

    17. September 2012 um 20:10 Rezension zu "Das Tomatensaft-Mysterium" von Thomas Hermanns

    Thomas Hermanns, von mir sehr geschätzter Comedian, läuft in seiner äußerst unterhaltsamen, kurzweiligen Persiflage mal wieder zur Höchstform auf. Mit schier unerschöpflichem, immer treffendem Wortwitz nimmt er das gesamte innerdeutsche und internationale Flugwesen so richtig auf die Schippe und lässt dabei niemanden ungeschoren, weder die nebulösen First-Class-Passagiere noch die Emporkömmlinge in der Business, geschweige denn die Normalsterblichen wie Du und ich in der Economy. Und als Konterpart natürlich das in ihrer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Für immer d.i.s.c.o." von Thomas Hermanns

    Für immer d.i.s.c.o.

    Buecherwurm1973

    25. November 2011 um 23:21 Rezension zu "Für immer d.i.s.c.o." von Thomas Hermanns

    Thomas Hermanns erzählt aus seiner Jugend und die Schwulenbewegung in den 80er und 90er. Ziemlich detailliert von seinen Gefühlen zu seinem Jugendfreund Sascha. Danach plaudert nur noch über die Schwulenszene. Die Biografie dreht sich eigentlich nur um die Schwulenszene. Nebenbei erfährt man noch ein bisschen aus der Gefühlswelt eines schwulen Teenagers. Aber niemals mit Tiefgang. Mich hat die Biografie gut unterhalten. Da es der Autor selbst liest, hat man das Gefühl ein Bekannter eröffnet einem seine Gefühlswelt.

  • Rezension zu "Für immer disco" von Thomas Hermanns

    Für immer disco

    Babscha

    03. June 2009 um 21:23 Rezension zu "Für immer disco" von Thomas Hermanns

    DISCO! Die unbeschwerte Welt der Siebziger mit Glitzerkugeln, großen Streicherarrangements, ausgeflippten Outfits (unvergessen: Travoltas weißer Anzug...), großen Diven und kleinen Sternchen, alles verschmolzen in einem Mix aus guter Musik und gutem Gefühl. In diese Zeit entführt Thomas Hermanns den Leser in seinem autobiographischen Buch und erzählt sehr offen und ehrlich von seinem Weg aus einem kleinbürgerlichen Elternhaus in die Welt der Discomusik, die ihm eine regelrechte "Heimat" wird und der er offensichtlich bis heute ...

    Mehr
  • Rezension zu "Für immer d.i.s.c.o." von Thomas Hermanns

    Für immer d.i.s.c.o.

    mayfaye

    17. February 2009 um 14:34 Rezension zu "Für immer d.i.s.c.o." von Thomas Hermanns

    Die Geschichte der Schwulenbewegeung im Disco-Milieu der 70er und 80er, autobiografisch erzählt. Auf der vierten CD sind nochmal die Lieblingstracks des Autors.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks