Thomas Hermanns Für immer d.i.s.c.o.

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Für immer d.i.s.c.o.“ von Thomas Hermanns

'Meine Geschichte der Discomusik ist untrennbar von der Geschichte meines Erwachsenwerdens in der deutschen Provinz der siebziger Jahre, dem Umzug in die Großstadt und meinem Weg raus in die große Welt. Es ist eine Liebesgeschichte zwischen mir und einer Art zu fühlen, zu tanzen und zu leben, die mich nie verlassen hat. Von damals bis heute: I feel love!' Thomas Hermanns ist ein Kind der Disco-Ära und kennt das Phänomen Disco wie kein zweiter. Schon 1977, als 'Saturday Night Fever' herauskam, stand er in seinem Jugendzimmer in Nürnberg-Langwasser unter den Postern von John Travolta, Abba und Amanda Lear und träumte davon, einmal im Studio 54 mit Bianca Jagger und Andy Warhol den Hustle tanzen zu dürfen. Hier beschreibt er sein doppeltes Coming-out als Mensch und Disco-Fan, den Soundtrack seiner Jugend und alles was man darüber wissen muss. Mit Soundtrack und Tanzkurs! DAISY steht für Digital Accessible Information System und ist der Name eines weltweiten Standards für Multimedia-Dokumente. Die DAISY-Hörbücher des Argon-Verlages verbinden Hörbücher im MP3-Format mit Textelementen des Booklets. Ein DAISY-Hörbuch besitzt weitreichende Navigationsmöglichkeiten: Der Benutzer kann etwa von Kapitel zu Kapitel oder von Satz zu Satz springen. Dabei kann die Sprechgeschwindigkeit reguliert werden, der Benutzer kann zudem beliebig viele Lesezeichen platzieren. DAISY-Hörbücher können entweder mit einem speziellen Abspielgerät oder über den Computer genutzt werden: Die Software DAISY-Leser ist eine Freeware und auf dieser CD enthalten. Die meisten handelsüblichen MP3-Player spielen DAISY-Hörbücher ebenfalls ab, allerdings ohne DAISY-Funktionalität.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Für immer d.i.s.c.o." von Thomas Hermanns

    Für immer d.i.s.c.o.
    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    25. November 2011 um 23:21

    Thomas Hermanns erzählt aus seiner Jugend und die Schwulenbewegung in den 80er und 90er. Ziemlich detailliert von seinen Gefühlen zu seinem Jugendfreund Sascha. Danach plaudert nur noch über die Schwulenszene. Die Biografie dreht sich eigentlich nur um die Schwulenszene. Nebenbei erfährt man noch ein bisschen aus der Gefühlswelt eines schwulen Teenagers. Aber niemals mit Tiefgang. Mich hat die Biografie gut unterhalten. Da es der Autor selbst liest, hat man das Gefühl ein Bekannter eröffnet einem seine Gefühlswelt.

    Mehr
  • Rezension zu "Für immer d.i.s.c.o." von Thomas Hermanns

    Für immer d.i.s.c.o.
    mayfaye

    mayfaye

    17. February 2009 um 14:34

    Die Geschichte der Schwulenbewegeung im Disco-Milieu der 70er und 80er, autobiografisch erzählt. Auf der vierten CD sind nochmal die Lieblingstracks des Autors.