Thomas Hermanns Für immer disco

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Für immer disco“ von Thomas Hermanns

Thomas Hermanns ist ein Kind der Disco-Ära und kennt das Phänomen Disco wie kein zweiter. Schon 1977, als »Saturday Night Fever« herauskam, stand er in seinem Jugendzimmer in Nürnberg-Langwasser unter den Postern von John Travolta, Abba und Amanda Lear und träumte davon, einmal im Studio 54 mit Bianca Jagger und Andy Warhol den Hustle tanzen zu dürfen. Hier beschreibt er sein doppeltes Coming-out als Mensch und Disco-Fan, den Soundtrack seiner Jugend und alles was man darüber wissen muss. Inklusive Interviews u.a. mit Gloria Gaynor, Mousse T., Sister Sledge, Michael Kunze, Penny McLean und Marianne Rosenberg.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Für immer disco" von Thomas Hermanns

    Für immer disco
    Babscha

    Babscha

    03. June 2009 um 21:23

    DISCO! Die unbeschwerte Welt der Siebziger mit Glitzerkugeln, großen Streicherarrangements, ausgeflippten Outfits (unvergessen: Travoltas weißer Anzug...), großen Diven und kleinen Sternchen, alles verschmolzen in einem Mix aus guter Musik und gutem Gefühl. In diese Zeit entführt Thomas Hermanns den Leser in seinem autobiographischen Buch und erzählt sehr offen und ehrlich von seinem Weg aus einem kleinbürgerlichen Elternhaus in die Welt der Discomusik, die ihm eine regelrechte "Heimat" wird und der er offensichtlich bis heute sehr verbunden geblieben ist (sehr nachvollziehbar!). Neben der persönlichen Story strotzt das Buch nur so von interessanten, liebevoll und mit hohem Sachverstand zusammengestellten Tatsachen und Anekdoten zu allen wichtigen damaligen Stars, interessanten Hintergrundinformationen aus heutigen Interviews und sehr schönem Bildmaterial. Wer Disco mag und noch mal in alten Erinnerungen schwelgen möchte, dem sei das Buch wärmstens empfohlen. Übrigens: Auf seiner homepage (fuerimmerdisco.de) stellt Hermanns einen selbstkreierten "Hustle" zum Mitmachen auf A-Kurs-Niveau vor; passt schon nach wenigen Minuten.

    Mehr