Thomas Herzberg

 4 Sterne bei 228 Bewertungen

Lebenslauf von Thomas Herzberg

Mit weit über 1,5 Millionen verkauften Büchern gehört Thomas Herzberg zu den erfolgreichsten Krimiautoren der letzten Jahre. Seine Wegner-Reihe hat Kultstatus, die Sylt-Krimis um Hannah Lambert sind auf gutem Weg dorthin. Als „leichte Kost“ beschreibt er das, was er da tut. Wer probieren möchte, ist herzlich eingeladen...

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Grünes Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 2) (ISBN: 9783949221286)

Grünes Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 2)

Erscheint am 02.12.2021 als Buch bei FeuerWerke Verlag.

Alle Bücher von Thomas Herzberg

Cover des Buches Ausgerechnet Sylt (ISBN: 9783964651143)

Ausgerechnet Sylt

 (19)
Erschienen am 16.08.2019
Cover des Buches Der Hurenkiller (ISBN: 9783730978726)

Der Hurenkiller

 (16)
Erschienen am 11.03.2014
Cover des Buches Der Prinz auf dem Fahrrad (ISBN: 9783730994429)

Der Prinz auf dem Fahrrad

 (15)
Erschienen am 23.03.2014
Cover des Buches Eisiger Tod (ISBN: 9783736859296)

Eisiger Tod

 (10)
Erschienen am 04.03.2015
Cover des Buches Feuerprobe (ISBN: 9783736881945)

Feuerprobe

 (8)
Erschienen am 13.03.2015
Cover des Buches Der Hurenkiller - Das Morden geht weiter (ISBN: 9783730996379)

Der Hurenkiller - Das Morden geht weiter

 (7)
Erschienen am 16.07.2014
Cover des Buches Eiskaltes Sylt (ISBN: 9783964651150)

Eiskaltes Sylt

 (8)
Erschienen am 06.09.2019

Neue Rezensionen zu Thomas Herzberg

Cover des Buches Mausetot: Wegner & Hauser: Hamburg: Mord (ISBN: 9783739686721)Lennys avatar

Rezension zu "Mausetot: Wegner & Hauser: Hamburg: Mord" von Thomas Herzberg

Mausetot
Lennyvor einem Monat

Eine spannende und schnell erzählte Geschichte. Ich habe einen Stern abgezogen, da es nicht real ist, dass die Polizei (Mordkommsission) tätig wird, wenn ein Lebensgefährte als vermisst gemeldet wird. Der Zeitraum war auch viel zu knapp. Wenn man darüber hinwegsieht, dann war die Geschichte ganz gut. Hauser kommt als neuer Mitarbeiter hinzu und arbeitet sich schnell und gut ein! Fromm wird abgesägt..... diese Hintergrundstory im Präsidium gefällt mir auch gut! Allerdings erfolgen diese Abläufe in der Realität auch nicht so fix! 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Gieriges Sylt (ISBN: 9783967141221)connys_buechererlebnisses avatar

Rezension zu "Gieriges Sylt" von Thomas Herzberg

Hannah Lambert ermittelt Band 6 - Gieriges Sylt
connys_buechererlebnissevor einem Monat

Über das Buch:
-Rezensionsexemplar-
Titel: "Gieriges Sylt"
Reihe: Hannah Lambert ermittelt Band 6
Autor: Thomas Herzberg
Verlag: Zeilenfluss
Genre: Krimi
Seiten: 332
Format: Ebook


Klappentext:
"Sylt Anfang August: Auf der beliebte Ferieninsel landet ein Airbus aus Düsseldorf. Bis dahin läuft an Bord alles routinemäßig. Doch während über hundert urlaubshungrige Passagiere bereits dem Terminal entgegeneilen, bleibt ein Mann in der zweiten Reihe reglos sitzen. Mit gutem Grund, schließlich ist er tot. Besonders brisant, weil es sich dabei um den ehemaligen Finanzchef der Gemeinde Sylt handelt, der in etliche Korruptionsfälle verwickelt ist. Be ihren Ermittlungen sehen sich Hannah, Ole und ihr neuer Kollege Ralf zunächst einem Geflecht aus Lügen und Verrat gegenüber. Dahinter – das wird jeden Tag deutlicher – verbergen sich die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele …"


Meine Meinung:
Dies war mein erster Krimi von dem Autor somit habe ich auch die vorhergehenden Teile nicht gelesen, doch das möchte ich auf jeden Fall noch nachholen. Anfangs war es etwas langatmig, doch das hat sich im Laufe der Geschichte gegeben. Die Hauptprotagonisten mochte ich sehr gerne vor allem Ralf habe ich ganz schnell in mein Herz geschlossen. Was ich nicht so mochte, dass sich Hannah und Ole immer so angegangen sind, aber das kann vielleicht sein, das mir dazu die vorhergehenden Bände fehlen. Der Ansatz wie der Fall gelöst wurde, hat mir sehr gut gefallen und der Autor hat seine Charaktere versucht authentisch rüber zu bringen, doch leider hat mir hin und wieder das eine oder andere gefehlt. Manchmal waren die Protagonisten einfach oberflächlich, doch das hat sich von Kapitel zu Kapitel geändert. Zum Schluss hin haben sich die Ereignisse überschlagen und von jetzt auf gleich wussten die Kommissare, wer die Täter sind. Ich hätte mir mehr Einblick in die Ermittlungen gewünscht und so nach und nach die Erkenntnis über die Täter. So Schlag auf Schlag ging mir das dann einfach zu schnell und ich war auch sehr überrascht. Der Schreibstil war sehr flüssig und hat sich angenehm lesen lassen. Doch hätte ich mir gewünscht, mehr in den Bann gezogen zu werden. Leider blieb das mehr oder weniger aus, was ich sehr schade fand, denn das Potential war definitiv da.


Fazit:
Im Großen und Ganzen kein schlechter Krimi, dennoch hätte ich ein bisschen mehr erwartet. Der Klappentext klang so vielversprechend, doch leider konnte er mich nicht ganz überzeugen. Dennoch werde ich mir die anderen Teile zulegen und noch lesen, vielleicht fehlten mir auch nur die eine oder andere Vorkenntnisse. Also wenn ihr die Bücher lesen wollt, solltet ihr vielleicht beim ersten Teil beginnen. Vielen Dank an den Autor sowie den Verlag für die trotz allem tollen Lesestunden und vergebe 4 von 5 Sternen. Dieses Vorableseexemplar hat meine Meinung nicht beeinflusst und die Rezension erfolgte freiwillig.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Ausgerechnet Sylt (ISBN: 9783964651143)J

Rezension zu "Ausgerechnet Sylt" von Thomas Herzberg

Ein Sylt-Krimi mit Macken
Jaingvor 2 Monaten

Das Buch ist gratis und da erwarte ich nicht viel. Aus diesem Grund wurden meine Erwartungen an die Story und an die Schreibweise gar übertroffen. Die Handlung ist stimmig und durchaus interessant zu lesen.

Zwei Punkte stören mich aber. Erstens wird die Haushaltshilfe Samy mind. dreimal als "dunkelhäutige Schönheit" bezeichnet, irgendwann hat man das gehört...Und sie spricht ein dermassen stereotypisches "Deutsch", dass es lächerlich wirkt. Ausserdem wird sie durchwegs herablassend behandelt, alle nennen sie nur "unsere Samy", "deine Samy" als wäre sie ein Haustier. 

Der zweite Punkt: Die Kommissarin ist dermassen unsympathisch, frustriert und arrogant, dass man sich fast wünscht, dass sie den Täter nie erwischt. 

Das war es deshalb für mich mit dieser Reihe. Schade, da wäre klar mehr dringelegen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Moin aus dem hohen Norden! 

Mein neuer Küstenkrimi "Zwischen Mord und Ostsee - Nasses Grab" erscheint am 25.03.2021 im FeuerWerke Verlag. Den Release feiern wir hier bei Lovelybooks gebührend mit einer (meiner ersten!) Leserunde.

Fühlt euch herzlich eingeladen und begleitet Ina Drews und Jörn Appel - das neue Team der Flensburger Mordkommission - bei ihrem ersten gemeinsamen Fall. 



Moin zusammen, 

meine neue Krimi-Reihe hört auf den Titel "Zwischen Mord und Ostsee“. Ein Tippfehler? Keineswegs! Vielmehr definiert diese Schreibweise, wo genau die Kommissare Ina Drews und Jörn Appel auf die Jagd nach Mördern gehen. Zwischen den Meeren, wo Wind und Wetter einen auf die Probe stellen, die meisten Leute nicht besonders redselig sind, und wo das Land so flach ist, dass man morgens schon sehen kann, wer mittags zu Besuch kommt. Ich selbst bin hier zu Hause und kann aus eigener Erfahrung sagen: Nicht alles ist friedlich im ruhigen Norden. 

Der erste Fall "Nasses Grab" erscheint am 25. März. Grund genug, meine Lovelybooks-Premiere zu feiern und die erste Leserunde meines Autorenlebens zu veranstalten. Ich freue mich, wenn ihr Lust habt, dabei zu sein! 

Zusammen mit dem FeuerWerke Verlag verlose ich 20 eBooks (im Format eurer Wahl). Um an der Verlosung teilzunehmen, verratet mir einfach: Warum habt ihr Lust auf einen Küstenkrimi? 

Ist euch natürlich längst klar, aber der Form halber: Ich freue mich, wenn alle Teilnehmer das Buch im Anschluss an die Leserunde auch bei Amazon rezensieren - nicht zuletzt, damit Ina und Jörn noch viele, viele weitere Fälle auf den Tisch bekommen.

Die extralange Leseprobe vom Verlag könnt ihr hier herunterladen:
https://www.feuerwerkeverlag.de/xxl-leseprobe-nasses-grab/

Grüße aus der norddeutschen Schreibstube,
Thomas Herzberg

277 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks