Thomas Herzberg Das Böse: Wegners erste Fälle (5. Teil): Hamburg Krimi

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Böse: Wegners erste Fälle (5. Teil): Hamburg Krimi“ von Thomas Herzberg

Neu: »Ende gut, alles gut!« (Wegners letzte Fälle: 5. Teil) Hamburg, Januar 1980: Das Böse schleicht durch die vereisten Straßen Hamburgs. Es entführt Kinder. Als die Leiche einer Elfjährigen gefunden wird, treibt allein das Wegner fast an den Rand des Wahnsinns. Selbst Hauptkommissar Kallsen verliert seine übliche Gelassenheit. Denn auch, wenn ein Schuldiger schnell gefunden zu sein scheint, schlägt das Böse erneut zu. Jeder Tag bringt neues Grauen mit sich, das anfangs noch völlig willkürlich erscheint. Aber ist das tatsächlich so …? (Jeder Wegner-Fall ist eine in sich abgeschlossene Geschichte. Es kann jedoch nicht schaden, auch die vorangegangenen Fälle zu kennen ...;) Lektorat/Korrektorat: Michael Lohmann (worttaten.de) Bisher aus der Reihe Wegners erste Fälle: - »Eisiger Tod« (Teil 1) - »Feuerprobe« (Teil 2) - »Blinde Wut« (Teil 3) - »Auge um Auge« (Teil 4) - »Das Böse« (Teil 5) Aus der Reihe Wegner & Hauser (Hamburg: Mord) - »Mausetot« (Teil 1) - »Psycho« (Teil 2) Aus der Reihe Wegners schwerste Fälle: - »Der Hurenkiller« (Teil 1) - »Der Hurenkiller – das Morden geht weiter …« (Teil 2) - »Franz G. - Thriller« (Teil 3) - »Blutige Rache« (Teil 4) - »ErbRache« (Teil 5) - »Blutiger Kiez« (Teil 6) - »Mörderisches Verlangen« (Teil 7) - »Tödliche Gier« (Teil 8) - »Auftrag: Mord« (Teil 9) - »Ruhe in Frieden« (Teil 10) Aus der Reihe Wegners letzte Fälle: - »Kaltes Herz« (Teil 1) - »Skrupellos« (Teil 2) - »Kaltblütig« (Teil 3) - »Ende gut, alles gut!« (Teil 4) Aus der Reihe Auftrag: Mord!: - »Der Schlitzer« (Teil 1) - »Deutscher Herbst« (Teil 2) - »Silvana« (Teil 3) Unter meinem Pseudonym "Thore Holmberg": - »Marthas Rache« (Schweden-Thriller) - »XIII« (Thriller) Brandneu: »Zwischen Schutt und Asche« (Hamburg Krimi) Auf ThomasHerzberg.de findet ihr weitere Titel, Informationen und einen Newsletter-Service!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nostalgie

    Das Böse: Wegners erste Fälle (5. Teil): Hamburg Krimi

    KarinFranke

    22. April 2017 um 14:24

    Ein Mädchen wird entführt. Manfred Wegner und sein Chef Gerd Kallsen ermitteln.Der Krimi spielt im Jahr 1980, ist also eines der ältesten Werke des Autors und weckt tatsächlich zuerst einmal nostalgische Gefühle auf eine Zeit, in der es noch keine Handys und dergleichen gab.Die beiden Ermittler sind ein Fall für sich: raubeinig und auch mal bereit, die geraden Pfade zu verlassen. Trotzdem wirken sie sehr sympathisch, die Dialoge zwischen ihnen sind wie aus dem Leben gegriffen und zudem oft witzig. Man kann sich gut vorstellen, dass es solche Paare vor fast vierzig Jahren bei der Polizei gab.Die Handlung ist spannend, zum Schluss gibt es eine überraschende Wendung, durch die mir die Geschichte nur umso besser gefiel.Ein gut geschriebner Hamburg-Krimi

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks