Thomas Hesse Der Rabe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Rabe“ von Thomas Hesse

Das Böse ist immer und überall - natürlich auch am Niederrhein. Ausgerechnet in den ausgedehnten Katakomben der Weseler Engelkirche hat es sich eingenistet. Nächtliches Harmoniumspiel, Schreie, Satansrunen. Ein Säugling verschwindet. Spurlos. Klar, dass so was Pastor Rabe, den Gemeindepfarrer, auf den Plan ruft. Der hat einen ganz besonderen Draht zum "Lieben Gott" und bald auch zu der schönen Frauenärztin Gertrud Rosenbaum. Ob das gutgeht? Die beiden harmonieren jedenfalls nicht nur beim Jazz im Cafe Fehr, bald stoßen sie auch bei der Aufklärung des unheimlichen Geschehens ins selbe Horn. Ferdi Fleischmann, das Trüffelschwein unter den niederrheinischen Lokaljournalisten, wie immer von Ehrgeiz und Eros umtrieben, ist natürlich wieder mit von der Partie. Stets dicht dran, aber immer haarscharf daneben. Auch Hauptkommissarin Susanne Straaten tappt im Dunkeln. Wird sich das Böse durchsetzen? Anton Rabe bleibt als echter Niederrheiner cool. Er weiß: "Der liebe Gott tut nichts als fügen."

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen. Das erste Opfer

Ich kam leider überhaupt nicht rein und habe es dann abgebrochen. Nicht Meins :(

noita

Wildfutter

Zu Beginn ein toller Regiokrimi, der leider immer mehr in einer Posse endete

katikatharinenhof

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen