Thomas Hesse , Renate Wirth Die Elster

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Elster“ von Thomas Hesse

Bomben zerfetzen die prachtvolle Stadt Wesel. Als die Waffen kurz schweigen, begräbt der Bürgermeister mit einem feierlichen Zeremoniell einen Gefallenen. So rettet er die wertvollsten historischen Besitztümer der Stadt, die in Wirklichkeit im Sarg liegen. Niemand durchschaut das Geheimnis. Als am Rheinufer mehr als sechzig Jahre später ein Schädel von einem Kiesförderband in den Bauch eines Frachters purzelt, kommt die alte Geschichte hoch. Und eine abenteuerliche und mörderische Suche am Niederrhein beginnt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Halali

Heimelige Zeitreise die 1950er Jahre

himbeerbel

Die Fährte des Wolfes

Schweden Thriller mit viel Spannung und einem etwas speziellen Ermittler

jawolf35

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Das Buch entsprach nicht meinen Erwartungen

Rees

Oxen. Das erste Opfer

abgebrochen

ThePassionOfBooks

Die Moortochter

Am Anfang sehr spannend, dann aber immer das selbe..

VickisBooks

AchtNacht

Lesenswert, aber kein Highlight

-Bitterblue-

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Elster" von Thomas Hesse

    Die Elster
    Goch9

    Goch9

    17. February 2010 um 18:49

    Nicht nur der Fund eines mumifizierten Kopfes bringt die Weseler Mordkommission ins Schwitzen. Dieser Sommer ist heiß. Die Hauptkommissarin ist hochschwanger und das Alter des gefundenen Kopfes lässt tiefes Graben in der Weseler Vergangenheit befürchten. Das Autorenteam schreibt mit humorvoller, aber auch spitzer Feder. Es ist ein unterhaltsamer Regionalkrimi entstanden, der auch mit lokaler Kritik nicht hinterm Berg hält.

    Mehr