Thomas Hohensee Ganz einfach Zeit haben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ganz einfach Zeit haben“ von Thomas Hohensee

Zeit ist LebenDem Glücklichen schlägt keine Stunde. In diesem Sprichwort steckt die Lösung aller Zeitprobleme. Derjenige, der weiß, was ihm im Leben wirklich wichtig ist und sein Leben konsequent danach ausrichtet, braucht nicht mehr gegen die Uhr zu kämpfen. Zeitnot und Hektik gehören der Vergangenheit an. Wie das auf einfachste Weise gelingen kann, erfahren Sie in diesem Buch.

Wie Sie Ihren Terminplan aufräumen und Freizeit genießen… „Ein voller Terminkalender bedeutet noch kein ausgefülltes Leben“

— Floh
Floh

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie Sie Ihren Terminplan aufräumen und Freizeit genießen…

    Ganz einfach Zeit haben
    Floh

    Floh

    Diesen Ratgeber habe ich mir zum einen aus Neugierde bestellt, zum anderen aus persönlichen Anlass. Mehr Zeit! Wer wünscht sich das nicht? Und manchmal reicht eben schon ein kleiner Stups in die richtige Richtung, um großes zu bewirken. In „Ganz einfach Zeit haben“ von Autor Thomas Hohensee finden wir diese kleinen Stupser auf gerade einmal knapp 140 Ratgeberseiten. Dafür predigt der Autor nicht mit erhobenem Zeigefinger, oder missioniert ohne Unterlass, nein, er gibt kleine dezente Anreize, die schon beim Lesen seiner Aufzeichnungen und Darlegungen Erkenntnis bringen und eine gewisse Ruhe und Hoffnung verbreiten. „Ganz einfach Zeit haben“ lässt sich im beruflichen, familiären und privaten Alltag wunderbar integrieren und es braucht keine großen Veränderungen um Kleines mit Großer Wirkung zu meistern. Der Autor Thomas Hohensee hat vielerlei Referenzen vorzuweisen und weiß wovon er hier spricht, bzw. schreibt. Ein Ratgeber, der erklärt, neueste Erkenntnisse und Tipps bietet und mit vielen hilfreichen Anstößen und Anreizen und einigen Anleitungen und Vorschlägen umsetzen lässt. Doch zunächst gilt es erst einmal Potentiale zu erkennen und sich ein Bild seines Wirkungskreises zu schaffen! Schritt für Schritt, Stein auf Stein zum Ziel. Ich durfte erstaunliches, wissenswertes, informatives, psychologisches, menschliches und evolutionsbedingtes Lesen und erfahren. Dieses Buch überzeugt durch lösungsorientierte Ansätze, Unterstützungen, Anreize, Signale und authentischen Fallbeispielen zum Thema. Erschienen im dtv premium Verlag (http://www.dtv.de/)Inhalt / Beschreibung:"Zeit ist Leben-Dem Glücklichen schlägt keine Stunde. In diesem Sprichwort steckt die Lösung aller Zeitprobleme. Derjenige, der weiß, was ihm im Leben wirklich wichtig ist und sein Leben konsequent danach ausrichtet, braucht nicht mehr gegen die Uhr zu kämpfen. Zeitnot und Hektik gehören der Vergangenheit an. Wie das auf einfachste Weise gelingen kann, erfahren Sie in diesem Buch."Themenschwerpunkte:Zu folgenden Themenschwerpunkten geht der Coach und Autor intensiv in die Offensive und erklärt die Denkstrukturen der Menschen um später daraus Potential zu ziehen und Wege und Anleitungen zu geben. Erst erkennen, dann handeln. Gelobt sei aber auch, dass Thomas Hohensee aus Erfahrung spricht und das er auch beginnt, das Umdenken und das Werkzeug der Freiräume von beiden Standpunkten aus zu sehen und zu betrachten. Wahre Worte, die nachdenklich stimmen und motivieren. Das Buch ist stimmig und intelligent strukturiert und packt das Thema bei den Wurzeln. Hier teilt der Autor eigene Erfahrungen, Recherchen und Lösungsansätze aus seinem erprobten Fundus und Berufs- sowie Familienalltag, gibt Ratschläge und Informationen unter anderem zu diesen aktuellen Themen und akuten Themenschwerpunkten:* Alle Zeit der Welt* Der Ausgangspunkt * Lösungen * Hindernisse * Schritte * Oder lieber so?* Literatur* und vieles, vieles mehr.....!Meinung:Zu kaum einem Thema gibt es mehr Aphorismen, Sinnsprüche, Weisheiten, Verse, Gedichte und Wünsche als zum Thema Zeit. Und unsere Gesellschaft wird immer schnelllebiger, dabei leben wir doch schon viel länger… Moderne Kommunikationsmittel, Druck, Erwartung, Freizeitstress, Doppel- oder Dreifachbelastungen…. Doch muss das alles sein? Brauchen wir persönlich all das wirklich? Oder ist es nur eher der Schein oder der Gruppenzwang, der uns zu manch einer Aktivität treibt? Einfach einmal die eigenen Bedürfnisse und die der gesamten Familie ergründen und den wahren Kern erkennen. Wer weiß, was er wirklich will und was er wirklich braucht, wird sich auch nur darauf besinnen können. Der Weg steht jedem frei. In gewisser Weise und mit gewissen Strategien und Kompromissen. Klar, müssen wir allmorgendlich zur Arbeit gehen, unseren Pflichten nachkommen und den Alltag regeln, aber es geht eben auch eine Spur gelassener und ruhiger. Ein ruhiges Gemüt nimmt Stress und Zeitdruck schon ganz anders wahr… Da liegt auch ein starker Kern. Ebenso sich von überflüssigen zu befreien. Auszumisten, zu entrümpeln, sich trennen, loslassen und Freiräume schaffen…. In meiner Teilzeitstellung als Führungskraft in einem Unternehmen und Mutter zweier kleiner Kinder, spricht mich dieses Buch, dieser Ratgeber, natürlich beruflich, wie auch privat sehr an. Ich mag die lockere und freundliche Art, wie der Buchautor die neugierigen Leser in sein Thema einführt. Ganz klar, es geht um Zeit und wie man sie wahrnimmt und sinnvoll (für sich?) zu nutzen weiß. Ohne belehrend zu erscheinen, ohne Wunder bewirken zu wollen, ohne aufdringlich oder beschwörend zu erscheinen. Ein Mensch, eine Person, ein Berufstätiger wie Du und Ich. Von ihm lässt man sich gern inspirieren und sogar etwas anleiten. Mehr Zeit für sich haben! DER Traum aller. Glückwunsch: Indem man sich die Zeit für diesen Ratgeber genommen hat und das Buch zu lesen begonnen hat, hat man sich eine Priorität gesetzt und das Buch an vorderster Stelle gesetzt und Zeit für sich und seine Bedürfnisse genommen! Hurra, so einfach ist das. Und beim Lesen der Erläuterungen, Erfahrungen und Tipps, stellt sich sogleich ein sehr zuversichtliches, hoffnungsvolles und gelassenes Lesegefühl ein. Der zweite Erfolg mit dem Buch, durch dieses Buch. Da schau mal einer an… Natürlich wird es nicht immer ganz so leicht sein, denn der Mensch ist ein Gewohnheitstier und die Gesellschaft strömt natürlich auch von allen Seiten mit ein. Dies gilt es zu durchbrechen, zu erkennen und Standzuhalten. Das ist nicht immer leicht und Strukturen müssen gebaut und neu geordnet werden um sich ein neues Raster für mehr Freizeitgefühl und weniger Druck zu empfinden. Schritt für Schritt versucht der Coach seine Leser genau dahin zu führen. Jeder Mensch ist anders, jeder hat seine eigenen Schwächen und Probleme. Diese versucht er aufzugreifen und ein breites Spektrum an Individualität, aber auch Verallgemeinerung abzudecken. Das zieht weite Kreise und schließt viele Interessierte mit ein. Ganz fantastisch gelungen ist ihm dieser Schachzug zu einem doch recht schmalen Ratgeber. Thomas Hohensee redet nicht lang drum herum. Er bringt es auf den Punkt und ist sich seinem Thema und seinem Ziel sehr bewusst. „Ganz einfach Zeit haben“ sprach mich deshalb an, da der Autor auf die Basis des menschlichen Denkens zurückgeht und dennoch neueste und aktuelle Studien und Beobachtungen und menschliche Psychologie einbringt. Es muss nicht zwingend der Beruf oder das Private sein, was zu diesem Buch greifen lassen wird, es kann auch das ganze private Umfeld und beruflicher Status sein, die Familie, diverse Vereine und Gruppe etc. „Ganz einfach Zeit haben“ lässt sich auf viele Bereiche des Alltags adaptieren. Das ist für jeden Interessierten sehr galant und bietet die Möglichkeit, sich mit den Themen zu befassen und diese zu evaluieren. Ich kann diesem fundierten und ambitionierten Werk viele positive und lobenswerte Aspekte abgewinnen, habe aber festgestellt, dass nicht alles nach Schema F zu funktionieren scheint, bzw. nicht jede These auf jeden menschen und jeder Persönlichkeit zutreffen kann. Ganz logisch. Jedoch muss ich anmerken, dass ich beim Lesen dieses Buches festgestellt habe, wie viel Zeit ich doch eigentlich schon habe und bewusst nutze. Ich nehme für mich mit, dass ich zu meinen Idealen und eigenen Grundsätzen stets eine Vertiefung, Veranschaulichung und gesunde Basis, Unterstützung und Möglichkeit in diesem Buch gefunden habe, mich selbst auch mal kritisch zu hinterfragen und andere Grundsätze zuzulassen. Dieses Buch wird auf jeden Fall ein Zugewinn sein. Ob ein Großer, oder Kleiner? Das ist jedem selbst überlassen. Aber auch die kleinen Dinge bewirken eben Großes!Trotz des festen Standpunktes, welchen der Autor Hohensee aus Erfahrung für sich vertritt, nimmt er sich die Muße und die Objektivität auch die anderen Seiten zu betrachten, zu analysieren und auch hier zahlreiche Blickwinkel zu schaffen. Was hat unsere Gesellschaft so verändert? Wo sind die Auswirkungen zu sehen? Welche Vorteile und Zugewinne gibt es? Was für negative Auswirkungen und Folgen hat das überwiegend kompromissbeladene Leben und die Rasanz und Doppelbelastung? Hier könnte ich endlos Palavern, aber ich möchte eigentlich nur dieses wunderbar verdeutlichende und wahre Buch empfehlen und jedem nahe legen, der sich das GUT Zeit einmal mehr bewusst machen möchte. Dazu fällt mir folgende Weisheit ein:„Ein voller Terminkalender bedeutet noch kein ausgefülltes Leben“ (Autor mir leider unbekannt)Neben den eigenen Erlebnissen und Erfahrungen des erfolgreichen und gefragten Coach Thomas Hohensee, bereichert dieses Buch mit fundiertem Fachwissen und lösungsorientierten Schritten. Autor Thomas Hohensee legt mit seinem Plädoyer eine umfassende, fundierte Ausarbeitung und Hilfe vor. Ja, bereits beim Lesen des Büchleins fühlt man sich zuversichtlich und inspiriert. Eine leitende Hand, die dich führt, aber Schritte, die du selbst erlernst. Danke dafür!Kritikpunkte:Sehr viel Text dominiert hier die Seiten. Hier wird viel erklärt, ausgeführt und vertieft. An der einen oder anderen Stelle hätte eine klare Grafik oder Illustration vielleicht mehr Überblick gebracht, als viele geschriebene Worte. Interessant wäre es zudem gewesen, auch mal in Fallbeispielen Interviews oder Berichte zur Auflockerung einfließen zu lassen. Der Autor hat doch sicherlich einen riesigen Erfahrungsschatz. Zudem fallen mir hier viele Synonyme auf, die durch X oder A und B differenziert und erklärt werden. Da fehlt es an Nähe und Griffigkeit. Es wirkt beim Lesen sehr starr und wie eine Aufbauanleitung zu einem Ikea-Möbel. Das Cover:Das gewählte Cover ist stimmig und treffend. Es wirkt klar, repräsentativ und richtunggebend. Unsere Gesellschaft, verschiedene Einflüsse und ein großer Kreis in der Mitte… Das lädt zu Assoziationen und Herleitungen ein. Ja, das passt.Der Autor und Coach:"Thomas Hohensee, geboren 1955, arbeitete als Volljurist, bevor er eine Ausbildung am Deutschen Institut für Rational-Emotive und Kognitive Verhaltenstherapie machte. Als Coach und Buchautor lebt er in Berlin."Fazit:Kenntnisreich, lösungsorientiert, begleitend, informativ und sehr facettenreich. Ehrlich, offen, strukturiert und ohne viel unnötigen Ballst und Drumherum. Der Autor und Coach hat sein Konzept und das zeigt sich auch in seiner Umsetzung! Erster Zugewinn: Wenn man sich die Zeit für dieses Buch nimmt und es zu Lesen beginnt, hat man die erste Priorität gesetzt und sich die Zeit für sich und einem Buch genommen! Weiter so! Jeden Moment bewusst wahrnehmen und sich vor Augen führen. Es ist wirklich nicht schwer!Dieses Buch gibt Rückhalt, macht Mut und zeigt Wege. Das, was wir heute umsetzen, zeigt schon morgen dicke Früchte! 4 positive und reife Sternfrüchte gibt es von mir für diesen klaren Wegweiser zu mehr Zeit!

    Mehr
    • 4