Thomas Hussung , Thomas Hussung Der Brückentroll

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Brückentroll“ von Thomas Hussung

Wie jeden Tag geht der Zugbrückenwärter seiner Arbeit nach, als er plötzlich unter seiner Zugbrücke einen schlafenden Brückentroll findet. Zuerst ist er erbost. Was hat der Brückentroll ausgerechnet unter seiner Brücke verloren? Aber nach und nach freunden sich der Brückentroll und der Zugbrückenwärter, auch gegen den Widerstand der Stadtbewohner, an.

Ein ganz besonderes Buch - weil es auch ganz sanft wichtige Themen für Kinder vermittelt.

— Seelensplitter
Seelensplitter

Eine ganz besondere Geschichte, die durch ausdrucksstarke und stimmungsvolle Illustrationen den "Lese"-Spaß für Klein und Groß sichert.

— Manuela_Mirow
Manuela_Mirow

Ein ganz herausragendes Kinderbuch, dass die Themen Freundschaft und Ausgrenzung auf kindgerechte Art und Weiße fokussiert.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

ein mitreißenden, gruselndes Lesevergnügen, bei dem man direkt mit raten und recherchieren kann.

Siraelia

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Freundschaft

    Der Brückentroll
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    26. November 2016 um 12:06

    Meine Meinung zum Kinderbuch:Der BrückentrollErwartung und Aufmerksamkeit:Diesen Punkt findet ihr bei mir auf dem Blog :)Inhalt in meinen Worten:Ein Zugbrückenwärter findet an einem schönen Tag einen Troll unter seiner Brücke, zuerst ist er erst einmal nicht erfreut von diesem Troll. Doch die Tränen des Trolls schaffen es, dass der Zugbrückenwärter ein weiches Herz bekommt, und sich mit ihm befreundet. Doch das passt so gewissen anderen Menschen nicht, so schleicht der Troll von dannen und der Zugbrückenwärter steht vor der Kündigung, doch wird es zu der Kündigung kommen?Das könnt ihr nur in diesem bezaubernden Kinderbuch heraus finden.Wie fand ich das Buch?Die Aufmachung des Buches ist anders, als die anderen Bücher von Pastorenplatz, das erklärt sich aber dadurch, dass der Autor des Buches nicht nur geschrieben sondern auch künstlerisch am Werk war. Und somit lag das Buch komplett in seinen Händen.Die düstere Farbe im Buch erinnerte mich ein wenig an Trauer, aber auch an Flüchtlinge. Und ich hab noch einmal andere Fäden gesponnen, als der Autor sie evtl verweben wollte.Themen im Buch:Für mich sticht ganz klar die Flüchtlingskrise hervor. Die traurig ist und auch viel mit Ablehnung, Vorurteilen und Verletzungen arbeitet.Aber auch, dass Freundschaft sich lohnt. Und sei es noch so sehr mit unterschiedlichen Wesen und Facetten. Und wenn man sich mal auf das fremde auf das anders sein einlässt, kann es nur ein Gewinn sein. Und deswegen gefällt mir auch die Themenwahl in diesem Buch sehr gut. Gerade mit diesen etwas dunkleren Farben und doch tiefen die das Buch aufweist, rast es in mein Herz.Illustrationen:Sind dieses mal etwas dunkler gestaltet, doch gerade das passt sehr gut zu der Geschichte und auch zu dem Troll.Die Gestalten sind nicht so "freundlich" wie es bei der anderen Illustrationen von Pastorplatz sind, jedoch macht es dadurch das Buch authentischer und lebhafter, weil es seinen eigen Stil hat.Charaktere:In diesem Buch geht es um einen Troll, der sehr weich in seinem Herzen ist und einen Zugbrückenwärter, der am Anfang wirkt, als wäre er hart und doch eine ganz sanfte und bezaubernde Art hat, der es auch nicht mag, wenn etwas kritisiert und nieder gemacht wird. Er steht zu seinem Freund und möchte nur eines, ihm ein echtes zu Hause schenken. Wenn man, wie ich, tiefer in die Geschichte hinein taucht, kann man evtl erkennen, worauf der Autor noch hinaus wollte. Dennoch ist die Geschichte um den Troll und seinen Freund sehr kindgerecht und leicht gestaltet.Fazit:Ein Freundschaftsbuch, das aufzeigt, egal wie der andere anders tickt, es kann zu einem Zusammenhalt und zu einer bezaubernden Freundschaft führen wenn man offen ist, für die Andersartigkeit.Sterne:Diesem schönen Kinderbuch gebe ich 5 Sterne.

    Mehr
  • Eindrucksvolle Trollgeschichte

    Der Brückentroll
    Manuela_Mirow

    Manuela_Mirow

    15. November 2016 um 13:14

    Ich habe mir dieses wirklich schöne Kinderbuch direkt beim Verlag gekauft und bin begeistert. Die Geschichte des Brückentrolls ist eine einzigartige und herzerwärmende Erzählung über eine Freundschaft, die Hindernisse überwindet. Durch die ausdrucksstarken und stimmungsvollen Illustrationen ist der "Lese"-Spaß für die Kleinen gesichert. Der Brückentroll schafft beim Leser - bereits durch die Wahl der Hauptfigur - das Überdenken von Vorurteilen und ist somit auch für Erwachsene von Mehrwert, denn wer hatte bisher schon ein sympathisches Bild von Trollen? ;)

    Mehr