Thomas Jaenisch , Felix Rohland myboshi Häkel-Street-Style

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 24 Rezensionen
(13)
(14)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „myboshi Häkel-Street-Style“ von Thomas Jaenisch

Voll auf die Mütze „Häkeln ist das neue Yoga“, so der Leitsatz der beiden sympathischen Franken. Ihr Tipp an eine ganze Generation: Nicht immer nur online sein oder fernsehen, sondern einfach mal was für sich selbst tun, was am Ende dann auch tiefe Zufriedenheit und ein sichtbares Ergebnis bringt. Und was für eins! Also beim nächsten Chat oder Tatort die Häkelnadeln raus! Macht eure Couch zum Tatort! Und das gilt für Jungs und Mädels gleichermaßen. Häkeln mit myboshi ist extra einfach und schnell zu lernen. Das ist junger, lässiger und authentischer Streetstyle in modischen Trendfarben, der sich fantastisch mit tragbarer Mode kombinieren lässt. Jede Menge neue Mützendesigns, Schals, Loops, Tücher, Taschen und andere kleine modische Accessoires zeigen, wo es beim Häkeln langgeht.

sehr gutes Buch mit schönen Ideen und ausführlichen Erklärungen.

— Valabe

Sei gut zu dir selbst denn "Häkeln ist das neue Yoga"

— LekkerLebenSchoenerWohnen

Ein Buch das Spaß macht und in der kommenden kühleren Jahreszeit für abwechslungsreiche Beschäftigung am Abend sorgen wird!

— RomeosJuliet

Immer wieder neue kreative Häkelideen!

— lesesuse123

Sehr schöne abwechslungsreiche Häkelstyles.

— tootsy3000

Kreatives Häkelbuch für mindestens leicht Fortgeschrittene

— mysticcat

Die Anleitungen zu den einzelnen Modellen sind überraschend einfach nachzuarbeiten.

— brenda_wolf

Tolle Aufmachung, gute Ideen, Beispiele und Tipps und zu verstehende Anleitungen und Grundlagen

— Saphir610

Schöne neue Anleitungen für Mützen und mehr nach dem bewährten Konzept der myboshi-Bücher, jetzt aufgepeppt mit Modetipps für Looks!

— Danni89

DIY Fans aufgepasst, hier kommt das stylische Häkelbuch mit tollen Maschenideen, tollen Bildern und genauen Anleitungen.

— Mauela

Stöbern in Sachbuch

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr hilfreich!

    myboshi Häkel-Street-Style

    VanillaCookiesAndBookes

    16. July 2016 um 15:30

    'MyBoshi Häkel-Street-Style' Klappentext: Also beim nächsten Chat oder Tatort die Häkelnadeln raus! Macht eure Couch zum Tatort! Und das gilt für Jungs und Mädels gleichermaßen. Häkeln mit myboshi ist extra einfach und schnell zu lernen. Das ist junger, lässiger und authentischer Streetstyle in modischen Trendfarben, der sich fantastisch mit tragbarer Mode kombinieren lässt. Jede Menge neue Mützendesigns, Schals, Loops, Stulpen, Tücher, Taschen und andere kleine modische Accessoires zeigen, wo es beim Häkeln langgeht und wie man kultige, tragbare Mode selbst machen kann. Meine Meinung: Mir hat es beim lernen sehr gut gefallen, es war alles anschaulich erklärt und total einfach zu verstehen. Kann ich empfehlen.

    Mehr
  • Häkeln für alle

    myboshi Häkel-Street-Style

    lisa21

    20. June 2016 um 09:51

    Ich liebe häkeln und dank diesem Buch kann ich meine Häkelwut noch besser umsetzen;-) Es sind viele tolle Anleitungen und Vorschläge für Mützen, Schals und Accessoirs darin enthalten. Auch wenn manche auf den ersten Blick etwas schwierig erscheinen, kann man doch dank der tollen Anleitung alles leicht bewältigen. Besonders die letzten Seiten mit Erklärungen der verschiedenen Maschenarten sind schön bebildert und sehr gut erklärt. Fazit: Ein tolles DIY-Buch mit dem jeder spielend häkeln kann und sicher tolle Ergebnisse bekommt.

    Mehr
  • Ein tolles Häkelbuch mit vielen Ideen

    myboshi Häkel-Street-Style

    Insel56

    02. June 2016 um 11:21

    Dieses Häkelbuch bietet tolle Anregungen für Mützen, Schals, Loops uvm. Es besticht durch tolle Fotos und übersichtliche Anleitungen. Für mich hat sich die Herstellung meiner - mittlerweile drei Mützen sehr "spannend" gestaltet bzw. für diejenige, die nach den Anleitungen gehäkelt hat, da meine Wolle eine anderer Lauflänge hatte, da ich nicht so dicke Wolle nehmen wollte. Es hat also mehr Zeit gebraucht bis es mit mehrmaligen wiederaufribbeln doch noch zu den fertigen Mützen kam. Sie sehen aber superchic aus und ich bin begeistert. Das einzige Manko ist durch das Hardcover die damit verbundene Schwere des Buches. Es heißt also zu Hause häkeln....ist aber auch schön....

    Mehr
  • Viele neue Ideen

    myboshi Häkel-Street-Style

    Langeweile

    02. May 2016 um 08:24

    Da Herbst und Winter die richtige Jahreszeit zum Handarbeiten sind, kanm dieses Buch zur rechten Zeit. Nachdem ich erst ausgiebig gestöbert habe, ist nun das erste Mützenmodell fertig. Ich finde die Anleitungen sehr gut , sie sind leicht verständlich und auch für den Laien gut nachzuvollziehen. Leider brauchte ich mehrere Anläufe (trotz Maschenprobe) bis die Größe passte. Ich habe noch mehrere Modelle ins Auge gefasst , die ich nacharbeiten möchte. Mal sehen, was daraus wird, der Winter ist ja noch lang. Buchtitel: myboshi Häkel-Street-Style

    Mehr
  • Schöne Anleitungen, die Spass machen

    myboshi Häkel-Street-Style

    Buchina

    28. January 2016 um 10:21

    Auf dieses Buch habe ich mich richtig gefreut, denn ich bin schon länger im Boshifieber und liebe das "4 Seasons" vom gleichen Verlag. Auch das Buch ist sehr gut aufgemacht. Diesmal fehlt der Schutzumschlag, was ich bei einem Handarbeitsbuch, was man immer zur Hand haben und nachschlagen muss, viel praktischer. Das Format ist etwas unhandlich, aber es sieht dadurch hochwertiger aus. Die Anleitungen sind wie auch im Vorgängerband übersichtlich aufgebaut. Neben der Anleitung meist in 2 Größen, gibt es verschiedene Farbvorschläge inkl. Farbnummer für die Boshiwolle und Mengenangaben. Am Ende des Buches sind dann nochmal alle Techniken mit Grafiken erklärt. Neu in diesem Buch ist, dass zu einigen Mützen, Schals ect. Kleidungvorschläge, also das komplette Outfit zu dem Myboshiteil vorgestellt wird. Meiner Meinung nach völlig überflüssig, denn die Fotos der Models in stylischer Kleidung zeigen eigentlich schon wie modern selbstgehäkeltes aussehen kann. Ich denke damit wollten sie das Buch nochmal von anderen Boshibücher absetzen und den Titel Streetstyle unterstützen. Ich brauche das nicht und hätte mir lieber noch mehr Anleitungen gewünscht. Denn im Gegensatz zum Band "4 Seasons" fand ich es nicht ganz abwechslungsreich. Natürlich das meiste sind Mützen, was auch logisch ist. Aber in "4 Seasons" gab es neben Mützen und Schals auch mehr Accessoires. Gefehlt hat völlig etwas für Kinder und Handschuhe, die das Winteroutfit komplementieren. Dennoch habe ich schon einiges daraus gehäkelt, vor allem die Loops haben es mir angetan. Ich würde aber bei einer Wahl zwischen den zwei Bänden doch zu "4 Seasons" greifen.

    Mehr
  • Auch für mich geeignet!

    myboshi Häkel-Street-Style

    RebekkaT

    27. January 2016 um 15:24

    "Häkel street style": nun nicht nur Boshis, sondern auch Schals, Taschen und Accessoires mit Thomas und Felix selber machen. Das Buch liegt nun endlich vor mir - ich habe keine Ahnung von Häkeln und bin erstmal neugierig, ob ich es hinbekommen werde. Also schlage ich die erste Boshi auf, "Agano" lächelt mich an, ich lese den Text und bin gleich verwirrt. Da steht dann was von ...Maschenbündeln V2... und ganz viele Abkürzungen. Also doch von Anfang an lesen. "Wie lese ich die Anleitungen..." gut, an mich wurde gedacht, nach dem Lesen war ich schon schlauer. Die QR-Codes sind auch hilfreich. Also nochmal von vorne und tatsächlich: langsam, aber sicher klappt es, mein Hirn arbeitet mit und ich freue mich, dass es doch einfach ist! Also an alle, die von Häkeln keine Ahnung haben: durchhalten! Wenn ich es schaffe, könnt ihr das auch! Cover: Tolle Auswahl der zu häkelnden Sachen, auch die Bilder im Innenteil finde ich super. Die Idee mit den Kombinationen hat es mir sehr angetan. Schreibstil: Wenn man weiß, wie man es lesen soll, ist es fantastisch einfach! Die ungefähren Zeitangaben passen bei mir nicht, aber ich übe weiter. Ein sehr gelungenes Buch, mit dessen Hilfe wirklich jeder in der Lage sein wird, eine Boshi oder ein Boshi meets Loop (dafür ein extra Punkt, das ist richtig klasse, vielen Dank!), diverse nützliche und tolle Accessoires zu häkeln! Jungs, macht bitte weiter, eure Kreativität ist fantastisch, vielen Dank, dass ihr mit uns teilt!

    Mehr
  • neue Häkelanleitungen

    myboshi Häkel-Street-Style

    katze102

    23. December 2015 um 15:52

    Im myboshi- Buch „häkel street style“ gibt es wieder jede Menge Anleitungen für Mützen, jeweils mit Abbildungen verschiedener Farbvarianten. In ungefähr der Hälfte der Häkelanleitungen geht es um Mützen, Schals, Boloops, Loops, Westen, Stirn- / Haarbändern und Taschen; zu guter Letzt finden sich im Anhang noch reichlich bebilderte Erklärungen zu den Grundlagen des Häkelns sowie Hinweise zu Know-How-Videos. Das ausgewogene Verhältnis der Anleitungen fand ich sehr erfreulich, denn ich hatte schon einiges mehr als hauptsächlich Mützen erwartet. Mich irritiert allerdings, wie häufig Kleidungsvorschläge zu den Mützen und auch anderen Häkelteilen gegeben werden, z.B „Casual Sporty“, „Office“ oder „Office/City“. Fotos oder Anregungen, welche Kleidung, Schuhe und Taschen ich zu einer Mütze, einem Schal.... tragen könnte, hätte ich in einem DIY-Häkelbuch nicht unbedingt erwartet oder gebraucht. Meine highlight in diesem Buch waren die Boloops ( Kapuze und Loop aneinandergehäkelt) und die Taschen. Schade finde ich, das diesem Buch keine boshi-Etiketten beilagen, so wie bei seinem Vorgänger „4 seasons“; das fand ich schon sehr aufmerksam und praktisch... und auch inhaltlich finde ich dieses Buch etwas schwächer. Fazit: Insgesamt ein nettes Buch mit einer guten Mischung an schönen Anleitungen, reicht aber nicht so ganz an seinen Vorgänger heran.

    Mehr
  • Mützen, Loops, uvm.

    myboshi Häkel-Street-Style

    Insel56

    14. December 2015 um 10:26

    Dieses Häkelbuch bietet tolle Anregungen für Mützen, Schals, Loops uvm. Es besticht durch tolle Fotos und übersichtliche Anleitungen. Für mich hat sich die Herstellung meiner - mittlerweile drei Mützen sehr "spannend" gestaltet bzw. für diejenige, die nach den Anleitungen gehäkelt hat, da meine Wolle eine anderer Lauflänge hatte, da ich nicht so dicke Wolle nehmen wollte. Es hat also mehr Zeit gebraucht bis es mit mehrmaligen wiederaufribbeln doch noch zu den fertigen Mützen kam. Sie sehen aber superchic aus und ich bin begeistert. Das einzige Manko ist durch das Hardcover die damit verbundene Schwere des Buches. Es heißt also zu Hause häkeln....ist aber auch schön....

    Mehr
  • Sei gut zu dir selbst denn "Häkeln ist das neue Yoga"

    myboshi Häkel-Street-Style

    LekkerLebenSchoenerWohnen

    02. December 2015 um 23:15

    Die DIY-Welle hat schon länger Kurs auf Deutschland gemacht und neben Washi-Tapes, Stempeln oder einem kreativen Nachmittag an der Nähmaschine haben Thomas Jaenisch und Felix Rohland seit 2012 das Häkel-Fieber wieder aufgefacht. Mit ihrem 5. Buch “Häkel-Street-Style” wollen sie uns weg vom Fernseher oder dem Smartphone holen und mehr Zeit für bewusste Hobbys schaffen. Sie sagen »Häkeln ist das neue Yoga«. Also gerade jetzt zum Herbst und dem bevorstehenden Winter passt das Buch eigentlich perfekt und lädt zum gemütlichen verweilen auf dem Sofa (unter der Wolldecke) ein. Erst einmal zu den Hard-Facts: Das Buch mit seinen 184 Seiten macht insgesamt einen sehr wertigen Eindruck, welcher durch einen dicken Einband, schwarze Vakatseiten und goldene Schriften verstärkt wird. Die größe der Seiten und die dicke des Einbands machen es leicht, das Buch beim Häkeln auf dem Sofa abzulegen, ohne dass man die aktuelle Seite verschlägt. Das Buch wurde im September 2015 im Becker Joest Volk Verlag herausgebracht und ist für 14,95 € zu kaufen. Die inneren Werte: Wie fast jedes Buch, beginnt auch dieses mit einem Vorwort und einer Einleitung, die beschreibt, wie man die Anleitungen zu lesen hat. Danach folgen Anleitungen zu diesen Kategorien: Boshis (14 Stück, Aufwand zwischen 1,5 und 4,5 Std.) Schals und Loops (6 Stück, Aufwand zwischen 3,5 und 5 Std.) BoLoops und Westen (3 Stück, Aufwand zwischen 5 und 6,5 Std.) Stirn- und Haarbänder (4 Stück, Aufwand zwischen 1 und 2 Std.) Taschen (3 Stück, Aufwand zwischen 3,5 und 5 Std.) Nach diversen Anleitungen zu Streetstyle folgt ein Kapitel mit dem Titel “Know-How”. Hier befinden sich die für mich wichtigsten Anleitungen: die zu den einzelnen Maschen. Gerade für mich ist dies das wichtigste Kapitel, da ich vor 13 Jahren das letzte mal mit einer Häkelnadel in Berührung kam - und seitdem so ziemlich alles verlernt habe. Ob Anfangsring, eine Schnecke, die Wendeluftmasche, der doppelte Luftmaschenanschlag, die feste Masche, das halbe, einfache oder doppelte Stäbchen, von hinten eingestochene feste Maschen, oder das Margaritenmuster - hier wird alles noch einmal in Bild und Text erklärt.. Fazit: Myboshi hat es in den letzten Jahren geschafft, eine Marke zu kreieren und das “verstaubte” Image der Häkelomi abzulösen. Myboshi Häkler heißen laut dem Buch sogar schon “Boshinisten”. Der Imagewechsel des Häkelns wird auch durch “Leitsprüche” wie “Häkeln ist das neue Yoga” vorangetrieben. Die einfallsreichen und trendigen Häkelmuster, die dieses Buch zu bieten hat, erinnern nicht mehr an Oma und das Design des Buches ist längst nicht mehr mit den alten Häkelbüchern zu vergleichen. Das Buch verwendet sehr schön fotografierte Bilder mit Models, die Häkelprodukte tragen, die auf hochwertigem Papier abgedruckt wurden. Egal ob Freizeit- oder Business-Looks in dem Buch “Häkel Street Style” werden Streetstyle Produkte beschrieben, die eigentlich zu jeder Gelegenheit passen und Lust zum nachmachen machen. Ich persönlich bin übrigens gescheitert und habe es selbst mit der einfachsten Schwierigkeitsstufe nicht geschafft, mir einen Loop-Schal zu häkeln :( Die Beschreibungen im hinteren Buch oder auch diverse Youtube Videos haben es - erst einmal - nicht geschafft mir das Häkeln näher zu bringen. Es ist auch fraglich, ob es unbedingt nötig ist, viele Seiten des Buches mit Klamottenkombinationsvorschlägen zu füllen…

    Mehr
  • Ran an die Häkelnadeln

    myboshi Häkel-Street-Style

    Weithum

    22. November 2015 um 14:50

    Auch das neueste Myboshi Buch der beiden jungen Franken Felix Rohland und Thomas Jaenisch gefällt mir sehr gut. Ihr Leitsatz "Häkeln ist das neue Yoga" ist treffend gewählt. Auch ich kann beim Häkeln sehr gut entspannen. Mit Myboshi ist Häkeln auch für Ungeübte einfach und schnell zu erlernen. Die neuen Ideen zu Mützen, Schals bis hin zu Taschen und Co finde ich prima. Die Anleitungen sind wieder gewohnt anschaulich und verständlich geschrieben, so dass man es leicht nacharbeiten kann. Zu jeden Modell gibt es Fotos, Hilfen und Styling-Vorschläge. Außerdem ist praktischerweise bei jeder Anleitung eine Schwierigkeitsstufen, in Form von Eicheln (Skills), angegeben. So kann man sich langsam an etwas Schwierigeres herantasten. Auf einer Skala von 1-5 Eicheln ist 1Eichel absolut anfängergeeignet und 5 Eicheln stehen dann für geübte Häkler. Dann gibt es auch noch Angaben wieviel Zeit man ungefähr für ein Modell benötigt. Das Cover mit dem grünen Hintergrund und den Häkelmotiven gefällt mir gut und lässt das Hardcover-Buch sehr hochwertig wirken. Sobald ich passende Wolle besorgt habe, werde ich mit dem Shopping-Bag Tono loslegen. Vermisst habe ich bei diesem Buch lediglich die Label, welche den bisherigen Myboshi Büchern immer beigelegen haben.

    Mehr
  • Im Häkelfieber

    myboshi Häkel-Street-Style

    sternthaler75

    09. November 2015 um 15:56

    Häkeln ist wieder ganz groß angesagt. Und nicht nur Mützen. In diesem Buch gibt es sehr viele Möglichkeiten, von Mützen, Stirnbändern, Schals, Loops bis zu Taschen und anderen Asseccoires ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und egal ob für die Frauen- oder Männerwelt, jeder kann es tragen und danke der detaillierten Anleitung kann es auch jeder herstellen. Meine Meinung An diesem Buch gefällt mir vor allem die Vielfalt an Möglichkeiten, denn wie schon erwähnt, geht es hier nicht nur um Mützen, sondern auch um Westen, Taschen usw. Zu jedem Modell gibt es, je nach Größe M oder L auch zwei Anleitungen und dazu jeweils weitere Farbvorschläge und auch noch Vorschläge für den passenden Streetstyle. Jede Anleitung beinhaltet die Menge der benötigten Wolle, Angaben zur Maschenprobe, Angaben zur Dauer der Herstellung für geübte HandarbeiterInnen, welche Häkelnadelgröße benötigt wird, eine sehr genaue und trotzdem einfach beschrieben Anleitung für Größe M und L, Hinweise für bestimmte Häkeltechniken, die am Ende des Buches genau beschrieben sind Ich persönlich habe mir folgende Vorschläge ausgesucht 1. Myboshi "Inuyama": Eine Mütze, in diesem Fall in zwei Blautönen, kombiniert mit Weiß. Die Mischung aus festen Maschen, Stäbchen und von hinten eingestochenen Maschen lässt das Ganze komplizierter aussehen, als es letztendlich ist. So konnte ich diese Mütze an einem Nachmittag fertigstellen. 2. Der Schal "Kuki": Er ist petrolfarben und besteht ausschließlich aus Kreuzstäbchen. Ein einfaches, aber optisch sehr schönes Muster, wie ich finde. Und weil es mir so gut gefiel, habe ich auch noch einen Loop im gleichen Muster gefertigt. Und der ist sicher nicht das letzte Stück aus diesem Buch. Unterm Strich Wegen der Vielfältigkeit gefällt mir dieses Buch wirklich sehr gut und ich kann es nur weiter empfehlen.

    Mehr
  • Neue Mützen braucht das Land

    myboshi Häkel-Street-Style

    Simi159

    22. October 2015 um 20:51

    Das neueste Buch von den MyBoshi häkelnden Jungs hat es in sich. Diesmal gibt es auf rund 180 Seiten ausführliche Beschreibungen für rund 30 Projekte. Dabei sind wie immer Mützen, Schals, Loops, Stirnbänder und Taschen. Also alles was das Häkelherz begehrt. Rund die Hälfte der Anleitungen sind für Mützen, wobei es diesmal Modelle sind, von denen nur wenige für Anfänger geeignet sind. Fortgeschrittene und Boshi Wiederholungstäter finden hier eine große Auswahl an angefallenen Modellen. Immer gibt es mindestens zwei Farbvarianten. damit sowohl Frau als auch Mann das gute Stück tragen kann. Die nötigen Maschenarten werden hinten im Buch ausführlich erklärt. Zum Teil gibt es zusätzlich YouTube Videos, die das alles in Bild und Ton zeigen. Es erfordert etwas Übung und Erfahrung die einzelnen Modelle zu Häkeln. Doch dafür wird man mit einem schönen Stück zum selbstbehalten oder verschenken belohnt. Was mit gut gefallen hat, ist die große Auswahl für Sie und Ihn. Und dass mehr als nur Mützen im Buch stehen. Dass es zu den aufwendigen Teilen noch ein "Look" Empfehlung gibt, ist nett, wäre für mich nicht unbedingt nötig gewesen. Andererseits macht es Spass, das Buch einfach mal nur so durchzublättern und sich die einzelnen Modelle anzuschauen, denn jedes ist mit stylischen Fotos ergänzt. Zwei Mützen habe ich ausprobiert, das hat gut funktioniert, auch wenn das Zählen der Maschen nicht unbedingt mein Ding ist. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, auch wenn es etwas groß geraten ist. Fazit: Das ist ein schönes Handarbeitsbuch, für Boshi und Häkelfans mit Erfahrung. Anfänger sollten mit einem anderen Buch in die Mützenwelt einsteigen, da die Modelle hier drin etwas aufwendiger sind und für die man etwas Geduld aufbringen muss. Von mir gibt es 4 STERNE.

    Mehr
  • Neue, trendige Häkel-Ideen von My Boshi

    myboshi Häkel-Street-Style

    Schlehenfee

    14. October 2015 um 19:48

    Im neuesten Anleitungs-Buch des My Boshi-Teams „Häkel Street Style“ wird gezeigt, wie man selbst gehäkelten Acessoires den Staub des Altbackenen gründlich austreibt. Auf 180 schön bebilderten Seiten werden nicht nur Mützen sondern auch Loopschals, Westen, Stirnbänder und Taschen präsentiert. Das Reizvolle für geübte Häkler sind dabei vor allem die aufwendigeren Maschenmuster, die über die üblichen Runden aus Halben Stäbchen hinausgehen. Für mich als Wiedereinsteigerin ins Häkeln stellte sich dies aber als knifflig heraus. Ich habe mir zusätzlich Youtube-Videos angeschaut, da ich die Zeichnungen und Beschreibungen nicht immer gleich eindeutig fand. Daher vergebe ich vier von fünf Sternen. So ist mir die Mütze „Arao“ von der Form her misslungen, obwohl mir die von hinten eingestochenen halben Stäbchen gut von der Hand gingen und ich Original My Boshi-Wolle verwendet habe. Bei der Mütze „Akishima“ sah das Ganze dann besser aus. Zusätzlich zu den Häkelanleitungen gibt es noch Styling-Tips für ein komplettes Outfit passend zum Häkelacessoir. Freunde des Boho- und Vintage-Stils sowie Häkler, die nach etwas anspruchsvolleren und zugleich peppigen Mustern suchen, kommen mit „My Boshi Häkel Street Style“ voll auf ihre Kosten. Für mich ist das Buch jedenfalls eine willkommene Fundgrube, die ich weiterhin nutzen werde, um meine „Häkelskills“ zu verbessern und warme, hübsche Acessoires für de ganze Famillie selbst zu machen. Denn eins ist sicher: Häkeln macht Spaß und mit den My Boshi-Anleitungen gleich doppelt so viel!

    Mehr
  • Tolle neue Häkelideen!

    myboshi Häkel-Street-Style

    RomeosJuliet

    14. October 2015 um 18:05

    Wer Handarbeiten liebt, für den ist "myboshi Häkel-Street-Style" genau das Richtige. Ich habe bereits ein myboshi-Buch, bin aber vom neuen echt begeistert und finde die neuen Anleitungen total super, weil abseits von Mützen und Schals noch viele andere Kleidungsstücke präsentiert werden. Wie immer sind die myboshi-Ideen farbenfroh und modern, etwas, woran es leider vielen anderen Handarbeitsbüchern fehlt - kein Wunder, dass die Autoren mit ihren myboshi-Büchern einen Trend geschaffen haben! Ihr neuestes Buch ist nun - wie der Name schon sagt - dem Street-Style gewidmet und enthält tolle Häkel-Ideen für Westen, Cardigans, Taschen und Stirnbänder. Neben den Anleitungen im Buch bekommt man Tipps, mit welchem Outfit man die gehäkelten Sachen am besten kombinieren kann. Die schönen Fotografien machen dabei sofort Lust loszulegen und sobald man einmal den Aufbau der Anleitungen verstanden hat, ist es ganz leicht, sie nachzumachen. Falls einem doch mal einer der verwendeten Begriffe nichts sagt, sind im hinteren Teil des Buches noch einmal alle Handgriffe erklärt, so dass das Buch auch für Einsteiger geeignet ist. Insgesamt ist "myboshi Häkel-Street-Style" ein Buch, das Spaß macht und in der kommenden kühleren Jahreszeit für abwechslungsreiche Beschäftigung am Abend sorgen wird!

    Mehr
  • Kreativ

    myboshi Häkel-Street-Style

    92libero

    06. October 2015 um 21:18

    Allgemeine Infos: Kategorie - Do it yourself Titel - myboshi Häkel-Street-Style Autor - Thomas Jaenisch und Felix Rohland Verlag - Becker Joest Volk Seitenanzahl - 200 ISBN - 978-3-95453-034-2 Preis - 14.95 € Buchgestaltung & Eindruck: Das Cover zeigt gehäkelte Schals, Mützen und eine Tasche sowie auch gehäkelte Muster - alles ist quadratisch/rechteckig angelegt. Die Bilder, die Fläche für den Buchtitel und auch das Format. Das Cover spricht auch die jüngere Zielgruppe an, es sieht modern aus! Inhalt & eigene Meinung: Ich freue mich zu häkeln, vorallem in den kommenden Jahreszeiten Herbst und Winter. Das Buch ist wie folgt aufgebaut: - Vorwort (beinhaltet u.a. "Inspiration Street-Style" & "Wie lese ich Anleitungen" ) - Boshis (viele tolle Mützen) - Schals und Loops - Boloops & Westen (Boloops > Kapuze/Mütze & Schal in einem) - Stirn & Haarbänder - Taschen (schöne Muster zu Clutch, kleine und große Umhängetaschen) - Know how (super Erklärungen und auch der Link, um sich die Grundanleitungen im Web anzuschauen ist 'ne klasse Idee) - Anhang Auf den letzten Seiten des Buches findet man die Anleitungen/Beschreibungen zum Häkeln. Sie sind wirklich sehr gut beschrieben und zu erkennen, vorallem für mich als Anfängerin. Alles gut verständlich. Besonders gefallen mir: - Loop "Eniwa" & dazu die Farbidee - Schal "Kuki" & dazu die Farbe Puder - Häkelweste "Shimada" vorallem aber die Tasche "Tono" & dazu die Farbideen Die Idee "Farbinspirationen" & "Andere Looks" finde ich auch klasse. Insgesamt ein tolles, kreatives Buch - die Anleitungen und Muster sind prima!

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks